Erdbeer-Joghurt-Mousse Torte ohne backen

Erdbeer-Joghurt-Mousse Torte

Jippie, heute gibt es das erste Erdbeerrezept von mir dieses Jahr: Erdbeer-Joghurt-Mousse Torte! Sie schmeckt super luftig, leicht und sommerlich durch das erdbeerige Mousse und den Boden mit etwas Kokos und ist außerdem noch ein Kühlschrankkuchen! Das heißt ihr braucht nichts zu backen, einfach nur zu rühren. Dadurch lässt sie sich auch super am Vortag vorbereiten.

Rezept für Erdbeer-Joghurt-Mousse Torte mit einem krümeligen Boden mit Keks und Kokos

Hach, in dieses Törtchen bin ich ganz verliebt – ich finde die Kombination Erdbeeren & Gänseblümchen einfach so schön! Zum Glück habe ich keine Hemmungen auch das schönste Tortenkunstwerk anzuschneiden. Und dieses kleine Erdbeerglück hier war echt super lecker. Hier kommt das Rezept!

Erdbeer-Joghurt-Mousse Torte ohne backen Rezept

Rezept – Das braucht ihr für die Erdbeer-Joghurt-Mousse Torte

Die Menge reicht für eine Springform mit 26cm Durchmesser

Für den Boden

  • 200 Gramm Butterkekse
  • 70 Gramm Kokosflocken
  • 150 Gramm Butter

Für das Erdbeer-Joghurt-Mousse

  • 600 Gramm Erdbeeren
  • Ein Spritzer Zitronensaft
  • 100 Gramm Zucker
  • 400 Gramm Joghurt
  • 9 Blatt Gelatine (oder entsprechend Sofort Gelatine)
  • 400 Gramm Sahne

Für die Erdbeersoße und Deko

  • 300 Gramm Erdbeeren
  • eventuell Zucker nach Geschmack
  • Gänseblümchen

Erdbeer-Joghurt-Mousse Torte – so wird’s gemacht

Erdbeer-Joghurt-Mousse Torte ohne backen - sommerliches Erdbeerrezept

Boden vorbereiten

Spannt ein Backpapier in den Boden einer 26cm große Springform. Zerlasst dann die Butter auf dem Herd. In der Zwischenzeit könnt ihr die Butterkekse fein zerbröseln und mit den Kokosflocken vermischen. Rührt dann die Butter unter und verteilt die Masse in der Springform. Drückt sie mit dem Handballen ganz fest auf dem Boden an.

Erdbeer-Joghurt-Mousse herstellen

Püriert die Erdbeeren mit einem Spritzer Zitronensaft und dem Zucker fein. Gebt dann das Joghurt hinzu und geht nochmal mit dem Pürierstab durch die Menge. Weicht die Gelatine nach Packungsanweisung ein. Löst sie dann auf dem Herd durch vorsichtiges Erhitzen auf. Gebt ein paar Löffel von der Erdbeermenge in die Gelatine und verrührt sie gründlich, bevor ihr sie zu der kompletten Erdbeer-Joghurt-Masse gebt. Verrührt alles gründlich und stellt die Schüssel dann in den Kühlschrank. Schlagt inzwischen die Sahne auf. Sobald die Erdbeercreme anfängt fester zu werden könnt ihr dann die Sahne vorsichtig unterheben. Gebt dann die Masse auf den Boden und stellt den Kuchen mindestens vier Stunden kalt.

Erdbeersoße & Deko

Für die Deko habe ich noch eine schnelle Erdbeersoße gemacht. Dazu habe ich einfach Erdbeeren mit etwas Zucker püriert. Die Menge richtet sich hierbei nach der Süße der Erdbeeren. Probiert einfach aus was euch schmeckt! Einen Teil der Erdbeeren habe ich für die Deko übergelassen. Dazu habe ich die Torte einfach mit einer paar Tupfern Erdbeersoße, ganzen und halbierten Erdbeeren und Gänseblümchen belegt. Die Erdbeersoße könnt ihr dann lose dazu servieren und einfach über die Stücke gießen!

Lasst es euch schmecken,

Jutta

Hier findet ihr viele weitere Erdbeerrezepte!

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.