DIY Ostermitbringsel Möhrenmarmelade

DIY Ostermitbringsel – Möhrenmarmelade

Sucht ihr noch ein schnell gemachtes Mitbringsel zu Ostern? Dann ist vielleicht unsere Möhrenmarmelade was für euch! Klingt erstmal ungewöhnlich, schmeckt aber super lecker! Ich mag sie besonders gerne auf Quarkbrötchen mit Frischkäse!

Kleines Ostermitbringsel selbermachen – Möhrenmarmelade kochen

Die Rezeptmenge reicht für ca. 4 bis 5 Gläser je nach Größe, das heißt ihr habt gleich einen ganzen Schwung Mitbringsel auf einmal produziert. Ich habe sie einfach mit ganz simplen goldenen Buchstaben Aufklebern mit Wörtern passend zu Osterzeit verziert. Das passte super zum goldenen Deckel und gefällt mit in Kombination mit den schwarzweißen Servietten zum Verschenken super!

Kleine Aufmerksamkeit zu Ostern DIY Möhrenmarmelade

Das braucht ihr – Möhrenmarmelade

Die Menge reicht für ca. 4 bis 5 Gläser

  • 1 Kilogramm Möhren
  • 1 Stück Ingwer (ca. 1 cm)
  • Ungefähr 200 Milliliter Wasser
  • 300 Gramm 2:1 Gelierzucker
  • 100 Gramm Honig
  • 1 Bio Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Bio Orange (unbehandelt)

Außerdem für die Deko zum Verschenken

Bei den Links handelt es sich um Affiliatelinks

Auf das Rezept für die helle Creme auf den Fotos findet ihr hier: Eierlikör Schoko Creme! Alle Geschenkideen aus der Küche findet ihr übrigens in unserem Geschenke Finder – dort könnt ihr einfach auf Geschenke aus der Küche klicken und schon werden euch alle kleinen Mitbringsel angezeigt.

Eine Kollektion mit den schönsten Osterdeko Ideen und Geschenken findet ihr hier auf Etsy.

DIY Ostermitbringsel Möhrenmarmelade selbermachen

So wird’s gemacht – Möhrenmarmelade als Ostermitbringsel kochen

Bereitet zuerst die Möhren vor, indem ihr mögliche grüne Enden abschneidet und sie wenn nötig mit dem Sparschäler schält oder ansonsten putzt. Raspelt die Möhren dann grob, bedeckt sie mit etwas Wasser und kocht sie dann ca. 15 Minuten, damit sie weich werden. Ich habe auch bereits den Ingwer sehr fein gerieben und mitgekocht.

Nehmt dann den Topf vom Herd und rührt Gelierzucker und Honig unter. Lasst alles ca. 20 Minuten ziehen. Wascht in dieser Zeit die Zitrone und die Orange heiß aber, reibt die Schale ab und presst sie aus. Gebt Abrieb und Saft ebenfalls hinzu. Kocht alles zusammen dann nochmal ca. 5 Minuten sprudelnd auf.

In der Zwischenzeit könnt ihr die Gläser sterilisieren. Füllt dann die heiße Marmelade in die Gläser und verschließt den Deckel.

Nach dem Abkühlen habe ich alle Gläser mit goldenen Buchstaben verziert und dabei Wörter gewählt die zum Thema Ostern passen. Zum Verschenken könnt ihr das ganze in kleine Körbchen mit Servietten legen oder einfach so überreichen.

Viel Spaß beim Verschenken,

Jutta

PS: Auch diese Idee haben wir für euch wieder als Idea Pin vorbereitet – wir freuen uns auf Pinterest über eure Likes und Repins!

Möhrenmarmelade selbermachen und schön verpacken - Geschenke aus der Küche zu Ostern

 

Nicht gefunden, was du suchst? Klick hier: 

DIY Rezepte Geschenke

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.