Mandarinen-Orangen-Marmelade mit weihnachtlichen Gewürzen und Amaretto - Geschenke aus der Küche selbermachen

Mandarinen-Orangen-Marmelade – Geschenke aus der Küche Reihe

Yeah, ich habe es tatsächlich noch geschafft und eine kleine Geschenke aus der Küche Reihe für euch vorbereitet. Ab jetzt gibt’s jeden Donnerstag eine schöne Idee für euch, und los geht’s mit Mandarinen-Orangen-Marmelade mit Weihnachtsgewürzen und Amaretto.

unbeauftragte und unbezahlte Werbung – der Artikel enthält einen Affiliate- /Partnerlink (mehr Info)

Geschenke aus der Küche – Mandarinen-Orangen-Marmelade mit Weihnachtsgewürzen und Amaretto

Ich hab mich sehr gewundert, aber den nötigen Anschub für diese Reihe hat mir Instagram gegeben. Ehrlich gesagt bin ich ja nicht die fleißigste Instagrammerin von allen und es kann mal vorkommen dass auf meinem Account über eine Woche nichts passiert. Was ich aber an der App sehr mag, ist der persönliche Kontakt mit euch dort. Während Blogkommentare seit Jahren immer weniger werden und ich mir selbst leider auch immer weniger Zeit nehme um bei Kollegen mal ausführlich zu reagieren, kriege ich auf Instagram doch schöne Fotos von nachgebackenen Kuchen und Co. geschickt. Darüber freu ich mich immer riesig und nachdem letztes Jahr so viele die Bratapfelmarmelade nachgemacht haben, habe ich mich jetzt ganz spontan auf ein Mandarinenkörbchen gestürzt und eine neue Marmelade gerührt.

Das hat dann einen kleinen Küchenmarathon ausgelöst und ich verrate schonmal, dass ich unter anderem auch noch ein Pralinenrezept und etwas für Männer in Petto habe. So wird die kommende Adventszeit jetzt ganz schön voll auf Kreativfieber, denn wir haben den Kalender in den letzten Wochen ganz schön gefüllt. Natürlich schieben wir manchmal hin und her, aber grob könnt ihr euch auf folgendes freuen:

  • Dienstags – Best of Geschenke Inspirationsartikel
  • Mittwochs – unseren festen DIY Tag (und da sind natürlich auch ein paar neue DIY Geschenkideen dabei!)
  • Donnerstags – Geschenkideen aus der Küche
  • Freitags – Geschenkguides mit schönen Collagen
  • Und Sonntags – unsere süßen Backideen wie gewohnt!

Mandarinen-Orangen-Marmelade – das braucht ihr

Die Menge reicht ca. für 3 große Standardmarmeladengläser, ich habe jedoch kleinere mit goldenem Deckel genutzt. Dann braucht man gar nicht viel Deko zum Verschenken finde ich. Verziert habe ich das ganze mit simplen Etiketten aus Kraftpapier* und etwas getrocknetem Eukalyptus.

  • 600 Gramm Mandarinenfruchtfleisch
  • 200 Gramm Orangenfruchtfleisch
  • 400 Gramm Gelierzucker 2:1
  • Ein Schuss Zitronensaft
  • Einen ordentlichen Schuss Amaretto
  • 1 gestrichenen Esslöffel Weihnachtsgewürzmischung

Weihnachtsgewürzmischung selbermachen

Meine Weihnachtsgewürzmischung stelle ich auch folgenden Gewürzen her:

  • Mark einer Vanilleschote
  • Zimtstangen
  • Zimtblüten
  • Etwas Sternanis
  • Etwas Kardamomsaat
  • Piment
  • Orangenschale
  • Ein paar Nelken

Ich zerstoße die Gewürze im Mörser. Wenn euch das zu kompliziert ist, könnt ihr auch einfach eure Lieblingsgewürze rauspicken und gemahlen kaufen oder alternativ einfach etwas Lebkuchengewürz in die Marmelade geben.

So wird’s gemacht – Mandarinen-Orangen-Marmelade mit Weihnachtsgewürzen

Mandarinen-Orangen-Marmelade mit weihnachtlichen Gewürzen und Amaretto - Geschenke aus der Küche selbermachen - DIY Geschenkidee

Pellt Mandarinen und Orangen und hackt das Fruchtfleisch in grobe Würfel. Den Saft fange ich dabei auf und nutze ich ebenfalls. Wiegt dann eure Gesamtmenge und vermischt sie mit der entsprechenden Menge Gelierzucker in einem großen Topf. Gebt die Gewürze und den Amaretto hinzu und lasst alles kurz ziehen. In der Zwischenzeit könnt ihr die Gläser sterilisieren. Damit die Marmelade nicht ganz so stückig wird, habe ich noch einmal kurz den Pürierstab reingehalten. Die Masse sollte jedoch eher grob bleiben. Kocht dann alles auf und so ca. 4-6 Minuten sprudelnd weiter. Macht eine Gelierprobe und füllt die Marmelade dann in die Gläser.

Nur noch dekorieren, dann ist sie fertig zum Verschenken!

Lasst es euch schmecken,

Jutta

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.