warme Ricottakuchen mit Beeren

Warme Ricottakuchen mit Beeren

Viele Kuchen schmecken ja irgendwie am besten, wenn sie gerade noch ganz warm aus dem Ofen kommen. Dieser hier wandert jedenfalls gleich aus der Röhre auf den Esstisch und macht sich wunderbar als kleines Festtagsdessert.

Warme Ricottakuchen mit Beeren

Dessertidee warme Ricottakuchen mit Beeren

Die kleinen Ricottakuchen backt ihr direkt in Crème Brûlée Förmchen. Ich habe für dieses Rezept 4 mittelgroße Schälchen verwendet. Die Kuchen habt ihr im Nu zusammengerührt. Ihr könnt sie natürlich auch schon etwas früher vorbereitet im Kühlschrank lassen und dann einfach 30 Minuten lang in den Ofen stellen, wenn ihr sie als Nachtisch essen wollt.

Zutaten für die Warmen Ricottakuchen mit Beeren

  • 250 g Ricotta
  • 2 Eier
  • 100 g Basterdzucker
  • 250 g Blaubeeren
  • 4 EL Blaubeermarmelade
  • ½ EL Himbeeressig
  • 1 ½ EL Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
  • Butter zum Einfetten
  • Beeren der Wahl zum Dekorieren

So backt ihr die Warmen Ricottakuchen mit Beeren

Fettet die Schälchen ein und wärmt den Backofen auf 175°C Grad auf. Wascht die Blaubeeren und tropft sie gut ab.
Schlagt den Zucker mit den Eiern auf, bis er sich gelöst hat. Gebt den Ricotta und das Puddingpulver hinzu und rührt alles zu einer gleichmäßigen Masse.
Füllt erst eine Schicht Blaubeeren auf die Böden der Schälchen. Gebt dann die Ricottamasse darauf.
Anschließend rührt ihr noch die Marmelade mit dem Essig zusammen und gebt jeweils einen großen Löffel davon auf den Teig.
Jetzt stellt ihr die Förmchen in den Backofen und lasst sie ca. 30 Minuten backen. Wenn die Küchlein gar gebacken sind, könnt ihr sie aus dem Ofen holen. Lasst sie noch kurz abkühlen, bis sie nicht mehr heiß sind, sondern nur noch warm. Dann könnt ihr sie servieren und verzieren.

Tipp: Vanillesoße oder Vanilleeis würde dazu auch gut passen.

Frohes Genießen,
Eure Maike

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.