Brownies mit Peanutbutter Topping

Manchmal ist es an der Zeit ein altes Rezept zu verbessern. Denn nur so kann man schließlich Perfektion erlangen. Heute gibt es eine Abänderung von den Brownies mit Peanutbutter und Salted Caramel Rezept mit mehr Peanutbuttergenuss und ohne Salted Caramel.

Brownies mit Peanutbutter Topping

Ich könnte Erdnussbutter ja löffelweise essen. Da bin ich auf jeden Fall im richtigen Land gesettelt, denn Pindakaas gehört ja mindestens zu den Niederlanden wie Gouda und Vla.

Rezept für Brownies mit Erdnussbutter

Die neuen Brownies haben ein Erdnuss-Frischkäse Topping, das ihr beliebig dick aufschmieren könnt.

Peanutbutter Brownies

Zutaten für die Brownies mit Peanutbutter Topping

  • 80 g Mehl
  • 50 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 3 Eier
  • 150 g Schokolade
  • 150 g Erdnussbutter (mit oder ohne Stückchen)
  • 70 g Puderzucker
  • 200 g Frischkäse (light)

So backt ihr die Brownies mit Peanutbutter Topping

Legt eine Auflaufform oder ein Brownieblech mit einem Stück Backpapier aus.
Schmelzt die Schokolade mit der Butter in einem Topf. In der Zwischenzeit wärmt ihr den Backofen schonmal auf 180°C Grad vor.
Schlagt die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig und mischt das Mehl zusammen mit dem Backpulver und den Kakao.
Lasst die Schokolademischung etwas abkühlen. Rührt erst die Mehlmischung unter die Eier und anschließend die Schokolade.
Füllt den Teig in die Form und lasst die Brownies ca. 25 bis 30 Minuten backen. Lasst die Brownies anschließend abkühlen.

Die Creme
Mischt die Erdnussbutter mit dem Puderzucker und dem Frischkäse zusammen zu einer Creme. Streicht die Creme auf die Brownies und stellt alles für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank.

Wenn ihr jetzt etwas Soulfood braucht oder es dringend Zeit ist für etwas Entspannung nach einem anstrengenden Tag, dann müsst ihr nur zum Kühlschrank rennen.

Alles Liebe, 

Eure Maike

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.