rhabarber streuselkuchen titel

Rhabarber Streuselkuchen

Heute gibt’s mal einen Sonntagskuchen mit Gemüse! Keine Angst, als riesen Schleckermaul tisch ich euch natürlich hier keinen Rosenkohl oder sowas auf, es gibt Rhabarber Streuselkuchen!

Rharbarber Streuselkuchen

rhabarber streuselkuchen deli

Mein all time favorite Rhabarber Rezept ist dieser leckere Baisertraum hier. Als dann aber letztens die Deli für uns zum Testen hier in den Briefkasten geflattert ist, hab ich beim Durchblättern ein Rezept für Rhabarber Streuselkuchen entdeckt. Und da ich eh noch einen riesen Berg Rhabarber von meinem Lieblingsrhabarberdealer (danke Mama!) frisch aus dem Garten vor mir liegen hatte, genug für 4 Baisertorten, dachte ich: Ach warum nicht mal was neues probieren? Mit Ingwer und Rosmarin, das lockt mich ja schon. Schwupps, ausprobiert! Und geschmeckt hat es auch.

streuselkuchen mit rhabarber

Das braucht ihr

Das Rezept ist eigentlich für einen Blechkuchen, aber das wäre für zwei Personen dann vielleicht doch etwas übertrieben, deswegen hab ich den Rhabarber Streuselkuchen in meiner Tarteform gemacht und das Rezept halbiert. Und weil ich keinen kandierten Ingwer und frischen Rosmarin hatte hab ich das Rezept ganz leicht verändert.

Für den Teig

  • 200 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Milch
  • 12 Gramm frische Hefe
  • 40 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • Eine Messerspitze Salz
  • 40 Gramm Butter

Für die Streusel

  • 20 Gramm frischer Ingwer
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • 75 Gramm Mehl
  • 25 Gramm Speisestärke
  • 50 Gramm gehackte Mandeln
  • 75 Gramm Zucker
  • Eine Messerspitze Salz
  • 75 Gramm Butter

Für den Belag

  • 600 Gramm Rhabarber
  • 25 Gramm Zucker

Rhabarber Streuselkuchen – So geht’s

rhabarber streuselkuchen stück

Hefeteig machen

Bereitet als erstes einen Hefeteig zu, indem ihr die Hefe in der leicht erwärmten Milch auflöst und dann mit den weiteren Zutaten vermischt. Fügt die Butter als letztes zu und knetet mit den Knetharken vom Mixer alles noch mindestens 3 Minuten durch.  Stellt den Teig dann einen warmen Ort und lasst ihn mindestens ein Stunde gehen.

Jetzt sind die Streusel dran

Damit könnt ihr allerdings nur sofort loslegen wenn ihr kandierten Ingwer habt. Der steht im Orginalrezept. Ich hab das ganze etwas abgewandelt und 20 Gramm frischen Ingwer kleingehackt und mit den 3 Esslöffeln Zucker und 4 Esslöffeln Wasser aufgekocht. Das Ganze hab ich dann einkochen lassen bis alles karamellisiert war und hab die Masse dann auf ein Stück Backpapier gegossen. Wenn alles erkaltet ist könnt ihr es in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zertrümmern. Mischt es mit den restlichen trockenen Zutaten für die Streusel und geb dann die Butter in kleinen Stückchen hinzu. Mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.

Rhabarber, Rhabarber

Wenn euer Hefeteig eine Stunde gestanden hat könnt ihr den Ofen auf 190 Grad vorheizen. Fettet die Tarteform ein und verteilt den Teig darauf (Im Orginalrezept wird erst nochmal geknetet, da mein Teig aber sehr weich war hab ich mir das gespart). Putzt den Rhabarber und schneidet ihn in Stücke. Ich hab ihn sternförmig in die Form gelegt und die Zwischenräume mit kleinen Stückchen gefüllt. Zucker drüber und Streusel drauf verteilen, dann 35 Minuten in den Ofen und fertig ist der Rhabarber Streuselkuchen!

rhabarberbowle sommergetränkekopie

Wir haben ihn übrigens mit diesem leckeren Rhabarber Getränk als Nachtisch zu unserem Grillmenü genossen!

Habt einen schönen Sonntag,

Jutta

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta_Kreativfieber

Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de

Kommentare (10) Schreibe einen Kommentar

  1. Hmmm, das sieht ja lecker aus! Ich glaub, ich hab schon seit über 10 Jahren keinen Rhabarberkuchen mehr gemacht, wird also mal wieder Zeit, oder? ;-)

    Antworten

  2. Streusel und Rhabarber? Einzeln ein Traum, zusammen eine perfekte Kombination:) Das Rezept ist abgespeichert!
    Alles Liebe
    Ida

    Antworten

  3. Mmmmmh, der sieht lecker aus!
    Und da ich gerne Rhabarber esse, aber den Baiser nicht mag, die perfekte Variante für mich! Danke für den Tipp!

    Antworten

  4. Oh, das klingt ja total toll!
    Ich hab letztens das erste Mal in meinem Leben Rhabarber verarbeitet und war erst skeptisch, aber der ist soooo lecker!
    Dein Rezept speichere ich mir mal ab! Danke!

    Antworten

    • Dann probier den Streusel unbedingt mal aus, der ist wirklich lecker! Und danach dann direkt diesen hier mit Baiser, der bleibt mein Favorit!

      Antworten

  5. Da ist er!!! Ich habe den Kuchen letzte Woche gebacken und mir die Seite nicht gemerkt, er war so lecker das ich diesen nun noch mal backen wollte und hab den ganzen Tag diese Seite gesucht… Nun ist die abgespeichert!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.