brownies in waffeln

Brownies im Waffelkleid

Heute gibt es Sonntagskuchen auf Steroiden: Brownies im Waffelkleid mit weiße Schokolade Creamcheesefrosting..Halleluja: hier ist das Rezept:

Bei einem Dinner mit Freunden versuche ich immer den Nachtisch zu erhaschen, wenn die Gänge unter den geladenen Gästen aufgeteilt werden. „Denn dann hab ich schon einen Sonntagskuchen“ ist seit 2 Jahren auch glücklicherweise noch ein sehr überzeigendes Argument. Das Endergebnis war dann auch übrigens ein voller Erfolg am Abend.

Die Zutaten für die Brownies im Waffelkleid

Reicht für 20 Stück

  • 260 g Mehl
  • 6 Eier
  • 200 Butter oder Margarine
  • 600 g Schokolade
  • 260 g Zucker
  • 20 Waffelförmchen

Für das Topping

  • 500 g Frischkäse
  • 200 g weiße Schokolade
  • 50 g Butter
  • 1 Päckchen Pistazienstückchen

Und so geht’s

Wärmt den Ofen erst einmal auf 180°C vor und erwärmt dann auch die Schokolade mit der Butter in einem Wasserbad.

Dann schlagt ihr die Eier mit dem Zucker schaumig. Als nächstes kann die geschmolzene Schokolade hinzugefügt werden. Nun unter Rühren das Mehl hineinsieben und gut mixen. Der Teig wird dann zu 2/3 in die Waffeln gefüllt. Und dann können die Brownies für 25 Minuten in den Backofen.

In der Zeit kann man schonmal das Frosting vorbereiten. Wieder werden Schokolade und Butter geschmolzen. Anschließend rührt ihr die Schokoladenmasse in den Frischkäse ein. Dann könnt ihr die Creme am besten in den Kühlschrank stellen. So wird sie etwas fester und ist nachher leichter auf die Brownies zu spritzen. Man sollte einfach eine Stunde warten und die Creme dann mit einer Spritztüte auf die mittlerweile ausgekühlten Brownies spritzen. Jetzt noch mit Pistatien garnieren und fertig sind die totschicken Brownies im Waffelkleid.

LG, Maike

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. Oh mann sieht das lecker aus!!! Ich glaube die muss ich direkt mal nach backen… Hier ist gerade Schokoflash angesagt 😉

    Allerbeste Grüße und hoffe ihr hattet einen schönen Sonntag mit den Online-Katalogen von Bloomingville?! 😉

    Jules

    Antworten

    • Oh ha Schokoflash das kenn ich nur zu gut! Un ich hab soviele tolle Sachen im Katalog entdeckt!!! Viel zu viele wenn ich da auf mein Bankkonto schiele 😉

      Antworten

    • Hallo, ich denke das Maike sie in den Niederlanden gekauft hat – such mal online nach Waffelschale, dann findet man welche 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.