sommergetränke

Leckerschmecker: Sommergetränke

Dienstag haben wir es ja schon ankündigt: Kein Mädelsgrillabend ohne Cocktails! Wir haben für euch unsere liebsten Sommergetränke gemixt!

Sommergetränke

kreativfieber sommergetränke rezepte

Letztes Jahr haben wir euch ja schon ein paar sommerliche alkoholfreie Cocktails und ein super einfaches Waldbeergetränk gezeigt. Für unseren Kreativfieber Grillabend (hier könnt ihr euch nochmal alle Rezepte anschauen) haben wir uns jetzt aber mal ein paar Rezepte mit Schwips ausgedacht. Die sind alle superlecker geworden und haben es gleich auf unsere all time Mädelsabend favorite Liste geschafft. Bereit für die Rezepte?

Weinschorle in zwei Varianten

weinschorle3

Den sommerlichen Frühlingsabend eröffnen wir mit einer Weinschorle. Die ist nicht schwer, schmeckt meistens Allen gut und längt auch toll die Gäste ab, wenn ihr parallel zum Gästebespaßen noch das BBQ vorbereiten müsst und schon die zweite Packung Grillanzünder aufgebraucht habt.

Weinschorle mit Cranberrysaft

Das braucht ihr:

  • 250 ml Weißwein
  • 100 ml Cranberrysaft
  • 100 ml Mineralwasser
  • mit Waldbeersirup abschmecken (ca. 1 EL)

Weinschorle mit Mango-Guanabanasaft

Die gelbe Variante ist etwas weniger süß.

Das braucht ihr:

  • 250 ml Weißwein
  • 200 ml Mango-Guanabana-saft (Guanabana = Stachelannone)
  • 1 Schuss Mineralwasser

Man kann natürlich auch einfach Mangosaft nehmen, denn ich bin mir nicht sicher ob es Stachelannonensaft in den deutschen Durchschnittssupermärkten gibt. Wer es lieber süßer mag, der kann einen Teil Ananassaft dazu mischen.

Rhabarber Himbeer Prosecco Bowle

rhabarberbowle sommergetränkekopie

Das braucht ihr:

  • Zwei Stangen Rhabarber
  • 50 Gramm Zucker
  • 120 Milliliter Wasser
  • 2 Orangen
  • 2 handvoll Himbeeren
  • eine Flasche Prosecco (oder für eine alkoholfreie Variante einfach Mineralwasser)
  • Eiswürfel
  • eventuell etwas Ingwer

Diese Bowle bereitet ihr am besten schon vor bevor die Mädels kommen. Schneidet den Rhabarber in kleine Stückchen und kocht ihn mit dem Wasser und dem Zucker kurz auf. Die Mischung muss dann abkühlen. Der Rest geht aber ganz fix. Gebt ein paar Eiswürfel in eine Karaffe und die Rhabarbermischung und die Himbeeren dazu. Wenn eure Himbeeren gefroren sind könnt ihr euch die Eiswürfel sogar sparen. Presst eine der Orangen aus und gebt den Saft ebenfalls in die Karaffe. Die zweite Orange schneidet ihr in mehrere Spalten. Wer eine scharfe Note möchte kann noch ein kleines Stück Ingwer schälen und in kleine Scheiben schneiden. Nur noch mit Prosecco auffühlen und fertig ist das perfekte Sommergetränk!

rhabarber himbeer bowle

Schmeckt übrigens auch ohne Alkohol super, einfach nur mit Mineralwasser! In dem Fall lohnt es sich etwas mehr Orangensaft oder anderen Saft  für mehr Geschmack zu zufügen!

Das waren unsere neuen liebsten Sommergetränke. Welche Cocktails mixt ihr denn so für den Mädelsabend?

Jutta und Maike

Ps: Wenn ihr die ganzen leeren Flaschen recyclen wollt, dann schaut doch mal unsere Flaschen DIYs an!

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike_Kreativfieber

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (10) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,
    das ist wirklich erfrischend! Ich trinke auch gerne Wassermelonensaft mit Eiswürfel *yummi*! ;)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.