Zitronen Limoncello Rezept

Zitronen-Limoncello Tiramisu

Heute gibt es ein ganz frisches, leckeres Tiramisurezept für euch. Perfekt um sich einmal zu belohnen nach einer anstrengenden langen Woche.

Zitronen-Limoncello Tiramisu

Zitronen Limoncello Tiramisu Dessert

Jutta und ich sind gerade beide ziemlich am Schuften zu Hause. Jutta zieht nämlich gerade um und hat alle Hände voll zu tun mit dem Ordnen ihrer gefühlten 1000 Kisten Bastelmaterial. Und bei uns ging es am Dienstag auch ziemlich aufregend daher, mit neuen Dachgauben für mein Dachboden-Kreativfieberquartier!! Da muss man sich natürlich auch mal etwas gönnen. Wie dieses Zitronen Limoncello-Tiramisu zum Beispiel.

Das Tiramisu ist relativ schnell gemacht. Ihr müsst es nur ca. 6 Stunden im Kühlschrank steif werden lassen, dann könnt ihr es am nächsten Tag oder am Abend genießen. Die Menge reicht für ca. 6 Portionen.

Zutaten für das Zitronen-Limoncello Tiramisu

  • 100 g Löffelbiskuit
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Quark
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • Etwas Wasser
  • 3 EL Limoncello
  • Puderzucker
  • Pistazien, geschält

So macht ihr Zitronen-Limoncello Tiramisu

Trennt erst die Eier und schlagt das Eigelb mit dem Zucker schaumig. Rührt anschließend die Mascarpone und den Quark unter.
Dann schlagt ihr das Eiweiß steif und hebt es unter die Mascarponemasse.

Presst die Zitrone aus. Gebt 2 EL Wasser, mit 3 EL Zitronensaft und 3 EL Limoncello in eine Schale. Brecht dann die Löffelbiskuits in zwei Hälften, wenn ihr die Tiramisus in kleinen Schälchen oder Gläsern anrichten möchtet. Taucht dann die Löffelbiskuits kurz in die Zitronenmischung und füllt sie in die Schälchen oder Gläser. Gebt die Mascarponecreme drauf und toppt alles mit Pistazienkrümeln. Lasst das Zitronen Limoncello Tiramisu mindestens 6 Stunden im Kühlschrank steif werden. Gebt noch etwas Puderzucker vor dem Servieren drauf.

Fertig.

Alles Liebe,
Eure Maike

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.