Haselnusstaler backen - Weihnachtsbäckerei - einfaches Plätzchenrezept von der Rolle

Haselnusstaler – Weihnachtsbäckerei

Yummy, diese leckeren Haselnusstaler waren letztes Jahr schon Favorit in meiner kleinen Weihnachtsbackstube. Aber ich hab sie erst ganz kurz vor Weihnachten gebacken und dann lieber in Ruhe alle aufgefuttert, als noch hektisch das Rezept zu tippen. Aber für diese Saison gibt’s das Rezept dann pünktlich für euch!

Haselnusstaler – leckere Weihnachtsplätzchen backen

Die Haselnusstaler sind eigentlich super simpel – bis auf den ersten Schritt. Dafür müsst ihr nämlich Haselnüsse rösten und pellen. Und diesen Schritt würde ich auf gar keinen Fall überspringen, er macht die Taler nämlich erst so richtig lecker! Versprochen! Der restliche Teig ist super schnell zusammengerührt und die Plätzchen schneidet ihr dann einfach nur von der Rolle ab. Nix mit Ausstechen und Co. ! Hier kommt das Rezept für euch!

Haselnusstaler – das braucht ihr

Die Menge reicht für ca. 4 Bleche.

  • 250 Gramm Haselnüsse
  • 250 Gramm Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 280 Gramm Mehl
  • 100 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 120 Gramm Stärke
  • 2 Teelöffel Backpulver

So wird’s gemacht – Haselnusstaler

Heizt den Ofen auf 200 Grad vor und gebt die Haselnüsse auf ein Backblech mit Backpapier. Röstet sie dann ca. 12 Minuten im Ofen. Kippt sie auf ein sauberes Küchentuch und rubbelt damit die Haut ab. Danach könnt ihr sie mit einem Nudelholz grob zerkleinern.

Für den restlichen Teig vermischt ihr die Butter mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Eiern und knetet zum Schluss noch die trockenen Zutaten unter. Formt den Teig zu einer Rolle und wickelt diese in Frischhaltefolie. Dann muss der Teig ca. 2 Stunden in den Kühlschrank oder einfach kurz ins Gefrierfach.

Heizt den Ofen auf 180 Grad vor und schneidet ca. 8mm dicke Kekse von der Rolle. Legt sie auf ein Backblech mit Backpapier und backt sie dann ca. 10 – 12 Minuten.

Fertig!

Lasst es euch schmecken,

Jutta

PS: Hier findet ihr noch mehr Plätzchen und Kekse

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.