DIY Garderobe für Kinder

DIY Kindergarderobe mit Grachtenhäusern

Da bei uns im Haus jetzt ein kleiner Mensch wohnt, wurde es langsam mal Zeit für eine Kindergarderobe im Flur. Ich renn ja eh schon täglich gefühlt 100 Mal die Treppe hoch und runter, weil ich irgendein Jäckchen, Sonnenhut oder Mützchen vergessen habe. Und da wir ja in den Niederlanden wohnen, sind die wunderschönen Grachtenhäuser in Amsterdam die Inspiration geworden für diese süße Garderobe.

DIY Kindergarderobe mit Grachtenhäusern

Werbung // Kooperation mit Twercs von Vorwerk (Info zu Werbung)

Kindergarderobe selber bauen

Das Aufregende an diesem DIY ist, dass Jutta und ich den traumhaft schönen Twercs 4-in-1 Toolkoffer testen durften. Das Sägen, Kleben und Bohren macht nämlich noch ne ganze Ecke mehr Spaß, wenn man das vernünftige Werkzeug dafür hat UND es zusätzlich auch noch toll aussieht UND kabellos ist. Gerade beim Sägen mit der Stichsäge ist kabellos arbeiten wirklich entspannter. Da muss man sich nicht noch Gedanken machen ausversehen durchs Kabel zu sägen oder mit Verlängungskabeln arbeiten zu müssen, die eine Stolperfalle darstellen. Was diesen Koffer übrigens praktisch macht, ist das Aufladen der Geräte. Der Koffer hat einen Stecker an der Außenseite und lädt so alle Geräte auf, die sich im Koffer befinden. Die Geräte sind quasi automatisch an ihrem Platz im Koffer an eine Ladestation angedockt. So lädt man dann alle Geräte auf ohne Kabelsalat.

Twercs Toolkoffer

Twercs Toolkoffer 4-in-1

Die Kindergarderobe habe ich aus einer MDF Platte gesägt und anschließend Aufhängeknöpfe montiert, bemalt und eine Aufhängung für die Wand an der Rückseite befestigt.

DIY Kindergarderobe mit Grachtenhäusern – Material

  • MDF Platte (ca. 50 x 30 cm)
  • Twercs Akku Stichsäge
  • Twercs Akku Bohrschrauber
  • Schmirgelpapier
  • 2 Aufhängehaken mit Nägeln für die Befestigung
  • 5 runde Garderobenknöpfe aus Holz
  • 5 verschiedene Chalkfarben (Creme, Anthrazit, Nougat, Mokka, hellblau)
  • Pinsel
  • Maler Klebetape
  • 5 Schrauben für die Garderobenknöpfe
  • Handbohrer zum Vorbohren
  • Lineal
  • Bleistift
  • Geodreieck
  • Leimklemme
  • weißer Alles-Marker
  • Handtuch
  • Hammer

DIY Kindergarderobe mit Grachtenhäusern – Anleitung

1. Skizze und Planen

Als erstes messt ihr die MDF Platte aus und bestimmt die Größe der Häuser. Ich habe mir dazu eine Skizze vorgemalt.

SKizze Kindergarderobe bauen

Der untere Bereich an den die Haken kommen ist 8 cm hoch und 50 cm breit.
Die Häuser werden unterschiedlich breit und hoch. Das linke Haus ist 10 cm breit und 18 cm hoch, das Zweite daneben ca. 12 und 17 cm hoch , das Dritte 7 x 20 cm, das Vierte 12 cm x 20 cm und das rechte Haus 8 cm breit und 15 cm hoch.

Zeichnet die Umrisse der Häuser auf das Brett mit dem Bleistift vor.
Dann könnt ihr die Giebel aussägen.

2. Sägen

Sägen Kindergarderobe mit Häusern

Ein paar Tipps:
Sägt alle Häuser der Reihe nach aus. Das muss nicht in einem Zug passieren.
Sägt beim mittleren Haus einfach erst von oben für jeden „Zacken“ eine gerade Linie vor und sägt dann von der Seite die Stückchen raus.
Klemmt euer Brett vorher mit einer Leimklemme an einer Werkbank oder einem Tisch fest für besseren Halt oder lasst beim Festhalten der Platte assistieren.
Übt das Sägen des geschwungenen Dachs einmal an einem Reststück vor.

3. Haken festschrauben

Markiert nun die Stellen für die 5 Haken vorne auf dem Brett. Sie sollten symmetrisch mit der Mitte des jeweiligen Hauses positioniert werden. Übertragt die genaue Positionen der Haken mit einem Geodreieck und Lineal auf die Rückseite des Brettes, bohrt eventuell mit dem Handbohrer leicht vor und bohrt die Schrauben mit dem Akkubohrer von hinten durch das Brett in die Aufhängeknöpfe auf der Vorderseite hinein. Dreht die runden Knöpfe noch etwas an.

Aufhängehaken montieren Kindergarderobe DIY

4. Anmalen

Klebt jetzt nacheinander alle Felder für die 5 Häuser und den unteren Bereich mit Tape ab und malt diese an. Lasst die Farbe immer kurz trocknen, bevor ihr den Bereich für das nächste Haus abklebt.

DIY Kindergarderobe anmalen

Zeichnet jetzt die Positionen der Türen und Fenster auf die Häuser mit Bleistift vor. Lasst jedes Haus dabei etwas andere Fenster haben. So wirkt das Ganze interessanter.

DIY Kindergarderobe bauen

Zeichnet die Umrandungen der Fenster und Türen mit dem weißen Marker nach. Benutzt ein Lineal beim Nachziehen für gerade Linien. Lasst alles gut trocknen.

5. Aufhängung montieren

Legt die Garderobe mit der Vorderseite auf ein Handtuch, positioniert die beiden Aufhängehaken und schlagt mit dem Hammer vorsichtig die Nägel in die Haken hinein. Jetzt könnt ihr die Garderobe an einen Haken an der Wand aufhängen.

Haken für die Garderobe für Kinder

Fertig ist die DIY Kindergarderobe mit Grachtenhäusern!

Anleitung Kindergarderobe mit Häusern

Alles Liebe,

Eure Maike

PS: Danke an Twercs für die tolle Unterstützung bei diesem Artikel.

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.