DIY Spielzeugkiste mit Rädern Selbermachen, Bienenwabenmuster

DIY Spielzeugkiste auf Rädern

Ich kann es kaum glauben, dass mein kleines Mädchen jetzt schon 5 Monate alt ist. Mittlerweile hat sich wirklich schon eine kleine Sammlung aus Spielzeug, Schnuffeldecken und vorallem Hasen- und Bärenstofftieren angesammelt. Und damit die Sachen alle auch schön aufgeräumt werden können und wir bald nicht in der Nacht mit nackten Füßen auf Legosteine treten, habe ich ruckzuck eine Spielzeugkiste aus Holz gebaut.

DIY Spielzeugkiste auf Rädern

Kiste für Ordnung im Kinderzimmer

Das Bauen und Verzieren dieser Kiste ist wirklich nicht schwer. Ihr braucht kein schweres Werkzeug und könnt es an einem Vormittag fertig bekommen.

Spielzeugkiste bauen aus Holz

Material für die Spielzeugkiste auf Rädern

  • helle Holzkiste (30 x 40 x 35 cm) (zum Beispiel diese*)
  • 4 Gummiräder (geeignet für euren Fußboden – harter oder weicher Fußboden)
  • 16 Schrauben (19 mm lang)
  • Schraubenzieher
  • Schablonen (Honigwaben*, Punkte*)
  • Acrylfarbe (weiß oder cremefarben; ich habe diese Acryl Glanzfarbe Samtbeige* benutzt)
  • Pinsel
  • Malertape zum Abkleben
  • Lineal

So baut ihr eure Spielzeugkiste auf Rädern

Anleitung Tutorial Spielzeugkiste aus Holz mit Rädern bauen

Als erstes wird die Kiste angemalt. Ich habe die Schablonen auf der Kiste mit Malertape festgeklebt und mit dem Pinsel die Farbe aufgetupft. Eine Seite habe ich mit gleichgroßen Punkten bemalt, eine Weitere mit unterschiedlich großen Punkten und die anderen zwei Seiten mit dem Bienenwabenmuster. Zum Schluss hat auch der obere Rand noch einen weißen Anstrich bekommen. Klebt die Seiten dafür am Innen- und Außenrand gut ab, damit ihr nicht über die Kanten malt.

Die Farbe trocknet eigentlich ziemlich schnell. Also macht euch einen Kaffee und dann kann’s weitergehen.

Jetzt kommen die 4 Räder unter die Kiste. Messt den Abstand zum Rand aus, damit alle 4 Räder gleich ausgerichtet sind. Ich habe ca. 1 cm Rand gelassen. Achtet bei der Wahl der Räder noch wieviel Gewicht sie aushalten und ob ihr welche möchtet die zu allen Seiten drehen können oder nur nach vorne und hinten. Meine können nur in zwei Richtungen drehen und sind mit ca. 35 Kilo belastbar.

Dreht dann die Schrauben in das Holz. Meine Kiste war aus sehr weichem Holz. Das ging sehr einfach mit dem Schraubenzieher und ohne Akkuschrauber.

Und schon ist die Spielzeugkiste auf Rädern fertig und macht das Aufräumen bestimmt wieder etwas mehr Spaß.

Alles Liebe
Eure Maike

*Partnerlink / Affiliatelink (Info zu Werbung)

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Die Kiste ist super!
    Ich habe solche Kisten vor einiger Zeit in der Stadt gesehen und darüber nachgedacht sie nachzubauen (Der Preis war einfach zu hoch für diese tollen Kisten). Deine Umsetzung finde ich toll und ist deutlich günstiger.
    Liebste Grüße,
    Sophie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.