DIY eckige Kosmetiktasche selbernähen - Schritt für Schritt Nähanleitung - mit Korkboden in beliebiger Größe

DIY eckige Kosmetiktasche selbernähen

Heute haben wir mal wieder eine Nähanleitung für euch. Wir zeigen euch wie ihr eine eckige Kosmetiktasche selbernähen könnt – und zwar ganz ohne Schnittmuster. Wenn ihr das Prinzip einmal verstanden habt, funktioniert diese Anleitung in jeder beliebigen Größe!

DIY eckige Kosmetiktasche selbernähen – mit Korkboden

Den schönen Pünktchenstoff für meine eckige Kosmetiktasche habe ich bei Ikea entdeckt. Und dort schon direkt gewusst, dass ich ihn mit Kork kombinieren möchte! Das schwarzweiß Muster und der Korkstoff passen einfach super zusammen! Von dem Stoff habe ich noch meterweise über – als erstes Projekt habe ich daraus eine kleine eckige Kosmetiktasche genäht. Das ist ganz einfach und funktioniert auch ohne Schnittmuster. Kork finde ich für Kosmetiktaschen super praktisch, weil der Stoff wasserabweisend ist. So ist es gar nicht schlimm, wenn man die Tasche mal auf einen nassen Badewannenrand stellt. Hier kommt die Anleitung für euch!

DIY eckige Kosmetiktasche selbernähen - Schritt für Schritt Nähanleitung - mit Korkboden in beliebiger Größe

DIY eckige Kosmetiktasche selbernähen – das braucht ihr

Ich gebe euch in dieser Anleitung die Maße mit, die ich selbst genutzt habe. Ihr könnt sie aber auch einfach in jeder beliebigen Größe selbernähen. Wichtig ist nur, dass die kurze Seite vom Baumwollstoff und der Reißverschluss gleichlang sind.

  • Ein Stück festen Baumwollstoff (ca. 30 x 50 cm)
  • Ein Stück Kork (ca. 30 x 22 cm)
  • Einen Reißverschluss (30 cm Länge)
  • Garn, Schere, Lineal und Nähmaschine

So wird’s gemacht – DIY eckige Kosmetiktasche selbernähen

DIY eckige Kosmetiktasche selbernähen - Schritt für Schritt Nähanleitung - in jeder beliebigen Größe nähbar

Schneidet als erstes den Stoff und den Korkstoff zurecht und steppt den Korkstoff dann genau mittig auf den Baumwollstoff. Dabei zeigen beide schönen Seiten nach oben. Am Korkstoff müsst ihr nichts versäumen, er franst nicht aus! Wenn ihr keinen Korkstoff zufügen möchtet, könnt ihr diesen Schritt auch ganz einfach weglassen.

Dann wird der Reisverschluss eingenäht. Legt ihn dafür rechts auf rechts an die obere Kante des Stoffes und steppt ihn fest. Wiederholt diesen Schritt danach an der unteren Stoffkante und achtet darauf, dass Stoff und Reißverschluss dabei auch rechts auf rechts liegen.

Faltet den Stoff dann so, dass der Reißverschluss mittig oben liegt und der Stoff rechts auf rechts liegt. Öffnet den Reißverschluss ein Stück und schließt die Seitennähte.

Zeichnet dann an jeder der vier Ecken ein Quadrat von 5 x 5 cm ein und schneidet dieses aus. Zieht die Ecken dann wie auf dem Foto auseinander und legt sie übereinander und steppt die Ecken fest.

Danach könnt ihr noch aus einem Korkrest ein kleines Band für den Reißverschluss schneiden und dann ist die Tasche schon fertig!

Viel Spaß beim Nähen,

Jutta

Merken

MerkenMerken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Jutta, danke für die einfache Anleitung. Da werde ich mich mal dran probieren. Bin gespannt, ob ich es hinkriege. LG, Birgit

    Antworten

  2. Hallo Jutta,
    bin ganz zufällig auf deine Anleitung gestoßen.
    Hab sie heute sofort ausprobiert. Genommen habe ich gewachste Baumwolle und für den Boden Kunstleder. Da ich mich bei den Reisverschlüssen vergriffen habe (40 cm lang) aber unbedingt loslegen wollte habe ich dein Schnitt einfach vergrössert. Ich bin keine wirklich gute Näherin, aber durch deine super gute Anleitung war meine jetzt doch recht große Kosmetiktasche ruck zuck fertig.
    Vielen Dank…ich weiss schon was meine Kollegen zu Weihnachten bekommen werden.
    Lieber Gruß
    Frauke

    Antworten

    • Hi Frauke, vielen Dank für deinen Kommentar und das Feedback! Ich freu mich dass es so gut geklappt hat! Dann mal viel Spaß beim Verschenken : )

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.