DIY Babyparty Ideen - 5 Tipps für die perfekte DIY Babyparty - DIY Baby Shower selbst planen

5 Tipps für eine DIY Baby Shower – mit Give Away!

Ein kleiner neuer Mensch ist immer ein Grund zum Feiern – deswegen haben wir heute 5 Tipps für eine DIY Baby Shower für euch! Und das Beste: Dazu verlosen wir einen Korb mit allem was ihr für eure eigene Babyparty braucht!

Werbung // Kooperation mit Bübchen (mehr Info)

5 Tipps für eine DIY Baby Shower – Schöne Ideen für eure Babyparty

Vor ein paar Wochen trudelte eine schöne Mail von Bübchen bei uns ein – ob wir Lust hätten ein schönes Rezept für einen Baby Shower Korb zu kreieren? Klar, hatten wir die! So sind unsere leckeren kleinen Überraschungstörtchen entstanden und jetzt gibt es auch den passenden Korb voller Anregungen und Produkte für eure Baby Shower von Bübchen dazu. Auf der Aktionsseite von bübchen.de findet ihr jetzt nämlich viele tolle Ideen, Downloads und eine Checkliste rund um das Thema Baby Shower – und mit dem Korb den wir heute verlosen, könnt ihr mit der Party direkt loslegen. Auf der Website findet ihr unter anderem unser Rezept für die kleinen Überraschungstörtchen und kleine Downloads und Spiele zum Ausdrucken. Also alles für eine kleine Willkommens- und Vorfreudeparty! Passend dazu bekommt die werdende Mama zusammen mit der Windeltorte die Pflegelinie verniosa, die der Käseschmiere nachempfunden ist und so Schutz wie in Mamas Bauch bietet. Und natürlich wird auch die werdene Mama selbst verwöhnt!

5 Tipps für eure DIY Babyparty - DIY Ideen, Tipps für Aktivitäten, Rezepte und Deko - Kreativfieber

Wir durften den Korb und das „Rundum-Sorglos-Paket“ für eine Baby Shower direkt als Erstes einmal testen und jetzt an euch weiterverschenken! Das Gewinnspiel findet ihr am Ende des Artikels, denn obendrauf haben wir noch unsere besten 5 Tipps für eine gelungene Babyparty zusammengestellt!

Tipp 1 – Was macht die werdende Mama gerne?

Der erste Tipp ist auch gleich der Wichtigste: Ein Standardrezept für die perfekte Baby Shower gibt’s natürlich nicht. Deswegen gilt die Regel, die auch bei einem JGA jeder berücksichtigen sollte: Was macht die Hauptperson gerne? Ihr kennt eure Freundin natürlich am besten: Mag sie lieber große oder kleine Gruppen? Ist sie der Typ für witzige Spiele oder verbringt sie lieber einen entspannten Nachmittag ohne Programm? Und wie geht’s ihr in der Schwangerschaft: Soll besser alles zuhause auf dem Sofa stattfinden oder wäre ein Tag mit Bewegung auch noch drin?

5 Tipps für eure DIY Babyparty - Ideen für DIY Spiele und Aktionen für eure DIY Baby Shower

Tipp 2 – Sorgt für ein bisschen Entertainment

Für eine Babyparty gibt es tausende Entertainmentideen: Brei raten, Bauchumfang schätzen, Wettwickeln und Co. Das heißt aber nicht, dass ihr auch wirklich das komplette Programm durchziehen müsst. Pickt euch am besten ein paar Favoriten raus. Wir sind große Fans vom Klassiker Bodys bemalen, denn damit hat man auch gleich ein kleines persönliches Geschenk und eine schöne Erinnerung an den Tag. Alles was ihr braucht findet ihr auch in dem Baby Shower Geschenkkorb den wir verlosen und hier haben wir schon mal ein paar Bodys zur Inspiration gezeigt. Im Korb findet ihr auch noch ein Baby ABC (Stadt, Land, Fluss mit Babybegriffen) das bei uns für witzige Diskussionen gesorgt hat ob Lollis als Babyspeise zählen oder nicht. Ihr könnt es auch auf bübchen.de downloaden. Auch unsere Wettkarten zu Name, Gewicht und Geburtsdatum sind immer eine schöne Idee!

5 Tipps für eure DIY Babyparty - DIY Ideen, Tipps für Aktivitäten, Rezepte und Deko - Kreativfieber

Tipp 3 – Leckere Snacks und Drinks

Unser Erfolgsrezept für ein leckeres Buffet, das sich entspannt vorbereiten lässt: Sorgt für ein, zwei Highlights und füllt den Rest mit Dingen die ihr schnell und einfach vorbereiten könnt. Macarons, Cake Pops und Co. sehen zwar super süß aus, sind aber auch sehr zeitaufwändig in der Herstellung. Wenn das ganze Buffet komplett aus kleinen Kunstwerken besteht, kann man sich in der Zeit ganz schön verzetteln. Wir sorgen deswegen immer für einen schönen Hingucker, wie zum Beispiel die kleinen Mini Törtchen mit Überraschungskern (das Rezept findet ihr auch auf der Bübchen Website!) und kombinieren diese dann zum Beispiel mit simplen Blechkuchen. Oder Pizzabrötchen für alle die lieber herzhaft essen!

5 Tipps für eure DIY Babyparty - DIY Ideen, Tipps für Aktivitäten, Rezepte, Deko und Spiele

Tipp 4 – Haltet Erinnerungen fest

Macht auf der Baby Shower auch ein paar schöne Fotos von euch Freundinnen zusammen! In dem Babypartykorb steckt deswegen extra eine Instax Kamera. Dazu braucht ihr dann nur noch ein simples Fotoalbum oder Notizbuch und ein paar Stifte und Kleber um die schönsten Erinnerungen festzuhalten. So kann jeder Gast Wünsche für das Baby oder ein paar nette Worte hinterlassen.

Tipp 5 – Simple Dekoideen

Falls ihr die werdende Mama zuhause überrascht, wird es mit ausgefallener Deko natürlich schwierig. Meist reichen aber schon ganz simple Ideen für ein bisschen Stimmung: Eine Girlande und ein paar Luftballons sind super schnell aufgehängt und vor allem nach der Party auch ruckzuck wieder verstaut!

Gewinnt unseren Korb voller Ideen für eure DIY Baby Shower – GESCHLOSSEN

5 Tipps für eure DIY Babyparty - Gewinnt einen Korb mit allen Produkten die ihr für eure DIY Baby Showerbraucht

Das Beste kommt zum Schluss: Wir dürfen unseren Korb mit tollen Ideen für eine DIY Baby Shower (inklusive Instax Kamera!) an euch verlosen! Damit könnt ihr dann mit der Party direkt loslegen – nur ein paar Getränke und Leckereien müsst ihr noch organisieren!

Und das findet ihr im Korb – Alles für eine DIY Baby Shower

Kleine Geschenke für die Mama und das Baby

  • Bübchen Mama Produkte im Kosmetikbeutel (Bübchen Mama Pflegedusche und Bübchen Mama Pflegelotion)
  • Gutschein für eine Windeltorte inklusive der Bübchen verniosa Linie (verniosa Gesichtspflege, verniosa 2-Phasen Bad, verniosa  Pflege Öl und verniosa Wundschutz Creme) und drei Bübchen Waschlappen mit Stickmotiv
  • 1 Bübchen Stick-Bügelbild
  • Außerdem gibt’s auch noch ein kleines Überraschungsgeschenk für eure Gäste obendrauf.

Kleine Dekoideen für eure Party

  • Girlanden (einmal in rosa und einmal in blau)
  • Luftballons in blau und rosa
  • kleine Badgets in mint zum Anstecken für die Gäste mit verschiedenen Aufklebern
  • weiße Pompoms

Zum Festhalten von Erinnerungen

  • Eine Fuji Instax Mini 8 Sofortbildkamera mit Tasche und zwei Filmen

Entertainment und Rezeptideen für die Party

  • Baby ABC
  • Kurzarm Bodys und 10 Stoffmalstifte
  • Rezeptkarte für die Überraschungstörtchen

Und so könnt ihr den DIY Baby Shower Geschenkkorb gewinnen

EDIT (15.09.2017): Das Gewinnspiel ist inzwischen geschlossen und die Gewinnerin wurde per Email benachrichtig!

Zu gewinnen gibt es 1x den Bübchen Korb für eure DIY Baby Shower! Teilnehmen könnt ihr per Kommentar bis zum 14.09.2017.

Verratet uns in einem Kommentar was ihr gerne auf einer Babyparty machen würdet. So bekommen wir hoffentlich eine schöne Inspirationssammlung zusammen! Beachtet dazu unbedingt auch die Teilnahmebedingungen!

Teilnahmebedingungen

  • Um am Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Bitte hinterlasst eine gültige Email Adresse im Feld Email damit wir euch kontaktieren können. Diese wird nicht veröffentlicht. Ihr erklärt euch damit einverstanden, dass wir eure Adresse und Telefonnummer im Falle des Gewinns an Bübchen und die zuständige PR Agentur weiterleiten. Die Adresse wird nur für den Versand des Gewinnes genutzt und danach gelöscht.
  • Jeder darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen.
  • Kommentare, die bis zum 14.09.2017 um 23.59 Uhr hinterlassen werden landen im Lostopf.
  • Ein weiteres Los bekommen alle die unseren Newsletter abonniert haben. Dazu könnt ihr euch hier anmelden. Schreibt einfach +Newsletter ans Ende eures Kommentars, wenn ihr den Newsletter abonniert habt.
  • Die Gewinner werden mit random.org ausgelost und per Email benachrichtigt. Wenn wir Tage nach Gewinnbenachrichtigung keine Antwort erhalten, ziehen wir einen neuen Gewinner.
  • Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir drücken euch die Daumen,

Jutta und Maike

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

MerkenMerken

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (76) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo ihr Lieben,
    ich würde gerne zur nächsten Babyparty pastellfarbene Stoffquadrate (ca. 10×10 cm) sowie Stoffmalfarbe, Stoff-Stifte und Stickgarn mitbringen. So kann jeder Gast 1-2 der Stoffstücke individuell bemalen, besticken und verzieren. Im Anschluss würde ich daraus, je nach Anzahl der Quadrate, ein Stillkissen oder eine Decke im Patchworkstil fürs Baby nähen.
    So hätte es nebst Fotos eine individuelle, bleibende Erinnerung an seine allererste Party ❤

    Ganz liebe Grüße,
    Jana (+Newsletter)

    Antworten

  2. Am liebsten würde ich auf einer Babyparty Bodies bemalen – so hat man gleich eine persönliche Erinnerung und ein Geschenk 🙂

    Antworten

  3. Euer Beitrag kommt perfekt. Ich bekomme in vier Wochen auch eine Babyparty, die von meinem Mann organisiert wird. Da er mit der Thematik etwas überfordert ist, wäre der Korb natürlich perfekt 🙂
    Gerne würde ich den genauen Geburtstermin erraten lassen und gemeinsam meinen Gipsabdruck bemalen, den ich davor schon mit meinem Mann machen werde.

    Antworten

  4. Eine liebe Freundin bekommt im November ein kleines Mädchen. Was wir am liebsten auf ihrer anstehenden Baby-Shower machen würde? Na klar: BASTELN!
    Da die Mami und ich wahre DIY-Liebhaber sind, hätten wir gern alles selbstgemacht: Geschenke, Deko und das neue Zimmer sollten einen Hauch Selfmade bekommen.

    Antworten

  5. Irrsinnig tolles Paket UND Timing – ich werde in wenigen Wochen Tante 🙂 Da die werdenden Eltern beides Maschinenbauer sind, würde ich die Babyshower nutzen, um natürliche Spielzeuge aus Holz für das Baby zu basteln und zu bemalen. Den Kleidervorrat könnten wir mit den Bodys mit selbst designten technischen Motiven aufstocken!

    Antworten

  6. Bodies bemalen finde ich schön. Und auf gar keinen Fall würde ich so etwas wie das Schätzen des Bauchumfangs der Mutter machen… liebe Grüße und Euch alles Gute!

    Antworten

  7. Was für eine schöne Idee!
    Windeltorten sind zwar ein echter Klassiker und vielen Mamas lieber als Unmengen an Stofftieren oder der siebten Babyrassel. Aber es schadet auf keinen Fall, mit ein paar neuen Ideen die ganze Sache aufzufrischen.
    Mit den Bübchen-Produkten bin ich als kleiner Knopf schon gebadet und eingecremt worden. ;))

    Antworten

  8. Ich bin ja total vom Klassiker überzeugt und würde Strampler bemalen. Das bindet Zeit, macht Spaß und man freut sich immer mal wieder zwischendurch, wenn die Mütter einem Fotos von den Kleinen in den selbstbemalten Strampelanzügen schicken. 🙂
    Liebe Grüße
    Lena

    +Newsletter

    Antworten

  9. Ich fände es toll, wenn bei einer babyparty alle Mädels eine bunte wimpelkette basteln/nähen/bemalen. Jeder kreiert nach Lust und Laune einen Wimpel und jemand Näh-begabtes schneidert es zu einer Kette, die dann in der Wohnung des kleinen Erdlings aufgehängt wird, wenn er oder sie aus dem Krankenhaus kommt. VG Anna

    Antworten

  10. Das sind ja schöne Ideen! Ich plane gerade für meine beste Freundin eine Babyshower und fände es schön, wenn alle Gäste gute Wünsche für das Baby aufschreiben, die dann als eine Art Collage gerahmt werden und zB über dem Wickeltisch angebracht werden können.

    Antworten

  11. Oh was für ein tolles Gewinnspiel. Ich organisiere gerade eine Babyshower für eine liebe Freundin. Ich finde noch eine tolle Idee Porzellan für das Baby zu bemalen, also zB einen kleinen Teller, ein Schälchen oder eine Tasse. Außerdem wollen wir Kinderbilder mitbringen und die werdende Mama muss diese dann ihren Freundinnen richtig zuordnen. Wir planen am Nachmittag eine Waffelbar mit verschiedenen Toppings. Der Bübchen Korb wäre das absolute i-Tüpfelchen. Vor allem mit der Kamera und der coolen Deko wird die Babyparty eine schöne Sause. 🙂
    Viele Grüße!
    +Newsletter

    Antworten

  12. Da ich im Oktober zum ersten Mal Mama werde, steht bei mir auch noch eine Baby Party an.
    Ich bin auch erst einmal für das „Standart“ Body bemalen. Finde ich einfach eine süße Idee.
    Geburtstermin erraten finde ich eine schöne Idee. Wenn jemand richtig lag, dann bekommt er eine Einladung zum Essen.
    Da ich backen und verzieren sehr gerne mag, wäre es auch eine Idee, Muffins bzw. Cupcakes gemeinsam zu verzieren.
    Liebe Grüße

    +Newsletter

    Antworten

  13. Da versuche ich gerne mein Glück, das wäre doch das perfekte Geschenk für die Babyparty meiner Schwester. Bisher sind eine selbstgemachte Windeleule und ein Gästebuch mit Wünschen fürs Baby geplant :).

    Liebe Grüße,
    Melanie

    Antworten

  14. Wow! Das ist ja passend, meine Freundin bekommt bald ihr zweites kleines Wunder! Ich finde ja den Klassiker vom Bemalen von Bodys echt spitze und eine geniale Erinnerung! Obwohl ich Schätzen und Wetter rund um Geburtstermin/Geburtsgewicht etc auch sehr spannend finde 🙂

    Antworten

  15. Hallo, ich organisiere momentan für eine Freundin eine Baby-Party und wir machen Schätz Karten
    Man muss das Geschlecht raten einen Namen eintragen wann und wo das Baby geboren wird usw, und wer dann die meisten Übereinstimmungen hat gewinnt ein Frühstück mit der frisch gebackenen Mama inkl. Baby

    Antworten

  16. Hallo!
    Ich fand es schön, wenn die Gäste auf der Babyshowerparty Briefe an das Baby schreiben zu den „großen Ereignissen“ (1. Geburtstag, 1. Kita-Tag, Einschulung, 18. Geburtstag, Auszug, 1. Job… ) so dass das Kind ganz lange was davon hat und sicherlich immer was zum schmunzeln hat, was die Lieben „damals“ gedacht haben, bevor der Nachwuchs da war!
    LG andrea

    Antworten

  17. Ein wirklich tolles Paket mit so vielen verschiedenen Sachen.
    Ich moechte auf der Babyshower-Party gerne ein Holzschaukelpferd mit allenfalls Gästen fürs Baby gestalten!
    Anne

    Antworten

  18. Was für ein wundervoller Beitrag liebe Jutta! Ich bin selber schwanger und erwarte im Dezember mein erstes Kind. Für eine Babyshowerparty ist mir am Wichtigsten, dass ich eine tolle und lustige Zeit mit meinen Liebsten habe! Denn diese wird vermutlich in den nächsten Monaten nach der Geburt eher knapp ausfallen.
    Außerdem fände ich wundervoll, wenn wir gemeinsam etwas für das Babyzimmer basteln, malen, kleben …so habe ich stets tolle Erinnerungen an meine Lieblingsmenschen!❤️

    Antworten

  19. Meine beste Freundin ist schwanger und da darf eine liebevoll organisierte Babyparty natürlich nicht fehlen… Da sie sich vom Geschlecht überraschen lassen wollen und die werdende Mama alle Farben liebt, wird es eine Regenbogenparty werden. Neben den Bodies finde ich es auch schön (& für später praktisch) Lätzchen zu bemalen oder aus Fimo selbst ein Mobile zu kreieren, indem jeder Gast eine kleine Figur dafür bastelt. Für die nötige Entspannung zwischendurch sorgt dann eine Massagekette. 😉

    Vielen Dank für die tollen Tipps & das Gewinnspiel. 🙂
    Linda (+ Newsletter)

    Antworten

  20. Ach was für ein tolles Gewinnspiel. Zwei Babypartys durfte ich schon planen und habe auch selber eine bekommen 😉
    Toll fand ich jeweils Bodys zu bemalen (und sie jetzt immer anziehen ist super!).
    Schön ist außerdem Babybilder raten oder ein Babyquiz, also Fragen zu Babys allgemein und wenn eine Frage richtig beantwortet wurde, dann durfte ein Geschenk aufgemacht werden.

    Als nächstes würde ich gerne mal Mulltücher bestempeln oder batiken. Denn Schnuffeltücher kann man ja nie genug haben 😀

    Liebe Grüße
    Katharina

    Antworten

  21. Bei meiner letzten Babyparty haben wir „Baby-Fotos-Raten“ gespielt.

    Jeder Gast musste ein Baby- oder/und Kleinkindfoto von sich mitbringen und die werdende Mutter musste dann die Fotos den Gästen zuordnen.
    Das war sehr lustig und man hat tolle Gespräche geführt!

    Antworten

  22. Hallo ihr beiden werdenen Mütter und hallo an alle anderen!
    Ich würde für eine Babyparty einen Film mit den Großmüttern drehen oder sie schriftlich Fragen beantworten lassen, wie die Eltern des zukünftigen Babies waren. Zu welcher Uhrzeit wurden sie geboren? Zum Termin? Lustigstes Ereignis rund um die Geburt? Schreikind oder sofort durschlafender Engel? So in dem Stil. Dann weiß die Mutter in spe schon, was auf sie zukommt, wenn der Nachwuchs nach den Eltern kommt, und die zukünftigen Großeltern werden miteingebunden.
    Lieben Gruß
    Michelle

    Antworten

  23. Mein kleines Wunder ist nun schon ein Jahr alt, aber auf meiner Baby Shower hat jeder Gast ein Babyfoto von sich mitgebracht und die anderen mussten erraten wer das war. Total witzig! Ich schmeiße im November eine Babyparty und werde mir hier einige Ideen abkucken und mir auch ein Loch in den Bauch freuen, wenn ich hier gewinne! Dann gleich alles zum Einsatz kommen 🙂

    Antworten

  24. Ich würde mit den Partygästen kleine kuschelkissen nähen, in verschiedenen Formen. Zum Beispiel Regentropfen, Wolken, Runde Bommelkissen usw.

    (+Newsletter)
    Grüße 🙂

    Antworten

  25. Was für eine tolle Liste hier schon zusammen gekommen ist. Ich hab‘ nämlich überlegt eine Babyparty für eine Freundin zu organisieren, war aber bisher relativ ratlos was man da eigentlich so macht.
    Eine schöne Idee ist es vielleicht auch eine Art Gästebuch zu gestalten, wo alle dem Baby gute Wünsche reinschreiben. 🙂
    Liebste Grüße,
    Anja

    Antworten

  26. Hallo,
    da hier gerade der Babyboom ausgebrochen ist und bestimmt bald eine Menge Babypartys anstehen, wäre das ein wirklich hübscher Gewinn.
    Auf einer Babyparty würde ich übrigens ein Mobile basteln, denn das hat sich bei meiner Kleinen wirklich als hilfreich erwiesen. Und vielleicht gefällt es ja auch der werdenden Mama.

    Antworten

  27. Ich möchte gerne
    als omi auf der babyparty einfach nur
    tolle bilder knipsen
    alllllsssss erinnerung an denn schönen tag
    Liebe Gr
    Margit
    GANZ WICHTIG!!!!!!!!!!!
    EIN TOLLES GEWINNSPIEL

    Antworten

  28. In erster Linie wäre toll, wenn die Mami nicht organisieren muss und es eine Überaschungsparty wird .Eine richtige Babyparty erfordert doch einiges .Toll finde ich auch mit bunten Bonbons gefüllte Nuckelflaschen . Werdende Mamis haben immer Hunger und Fläschchen werden noch ohne Ende gebrauchht !!!

    Antworten

  29. Meine Kollegin ist schwanger und es wäre schön, sie etwas überraschen zu können. Ideen habe ich noch nicht wirklich, deshalb bin froh, dass ich diesen Artikel hier gefunden habe und hoffentlich Anregungen bekomme. Ganz klar ist, dass es rosa sein muss!

    Antworten

  30. In erster Linie möchte ich eine schöne Zeit mit meinen Freundinnen verleben. Babynamen ausdenken und erraten, Fotos machen, Kuchen essen und Baby Tipps und Tricks austauschen und natürlich Baby Geschenke schenken und auspacken.

    Antworten

  31. Hallo ihr lieben, na das wär’s, ich werde noch 2mal Omi dieses Jahr.jetzt kann es jederzeit passieren und mein Enkelchen macht sich auf den weg.Gleichzeitig erwarten wir zu Weihnachten rum eine Enkelin. Da wären sonne Partykörbe angebracht mit Leckereien ,schöne dinge zum verwöhn und vlt.was zum gemeinsamen basteln ich persönlich häkle schon fleißig Kinder Kuscheltiere und Babyrasseln. Wär super dabei zu sein. Bübchen ist eh toll damit sind meine Kinder und erst Enkel schon groß geworden lg ans Team

    Antworten

  32. Erst mal Danke für die viele Inspiration auf eurem tollen Blog! Der Beitrag passt perfekt, da eine Freundin von mir gerade schwanger ist. Ich finde das Erraten des Namens des Kindes eine gute Idee (falls er von der zukünftigen Mutter noch nicht verraten wurde). Ansonsten finde ich Basteln und Backen auch toll als Programm. Ich habe übrigens auch den Newsletter abonniert. Viele liebe Grüße!

    Antworten

  33. Ich finde da Bemalen vom Babybauch auch eine schöne Idee oder mein organisiert ein Fotoshootings für die Freundin und kann dann in Ruhe alles bei gutem Wetter im Park vorbereiten. Über den Sprung in den Lostopf freue ich mich sehr.

    Antworten

  34. Wow, das schaut ja super aus! Mit was habt ihr den Korb denn geklebt? Alleskleber?

    LG
    Bastelfreund11

    Antworten

  35. ich als 4fache oma hab bei meinen enkeln immer für das ganze erste jahr, für jedes monat einen brief geschrieben ,die anderen omas und mütter machen fleißig mit

    Antworten

  36. Ich fände es toll auf einer Baby Party das Kinderzimmer zu gestalten. Mit einem Projektor werden beispielsweise Disney-Figuren oder andere Motive an die Wände projiziert und von den Gästen aufgemalt (wichtig: Fotos zur Erinnerung machen, denn das Zimmer wird ja wahrscheinlich nicht für immer so bleiben) 🙂
    Lg Daniela

    Antworten

  37. Mein liebstes Babyshowerspiel ist Geburtstagskartenschreiben: Jeder Gast bekommt eine Geburtstagskarte und ein Jahr und schreibt dann liebe Glückwünsche. So hat man selbst viele Jahre nach der Geburt noch schöne Erinnerungen an den Tag!

    Antworten

  38. Auf einer Babyparty sind Häppchen, Gemüse -und Obstspieße und Partywienerwürstchen eine tolle, leckere Idee für alle.

    Antworten

  39. tolle Ideen, ich wäre für ein kleines Gästebuch mit Wünschen für den Neuankämmling

    Antworten

  40. Wir werden auf der Babyshowerparty meiner Freundin in 2 Wochen ein Baby-ABC-Bilderbuch gestalten: einfach 24 an den Seiten gelochte Pappseiten mit den Buchstaben von A-Z vorbereiten und jeweils genug Platz für ein Bild lassen, Stifte bereit legen, bemalen lassen (z.B. mit einem Auto bei „A“, einer Banane bei „B“ etc.) und am Ende mit z.B. gekordeltem Wollfaden zu einem Buch binden. Alternativ könnte man auch ein Blanko-Fotoalbum mit dicken Pappseiten nutzen.

    +Newsletter

    Antworten

  41. Ich habe letztens von diesem Spiel für ein Baby Shower gehört und finde es toll:
    Von Babygläschen wird das Etikett entfernt und man bekommt einen Löffel zum Probieren und muss die Zutaten erraten.

    + Newsletter

    Antworten

  42. Das ist eine super Idee.
    Eine gute Freundin von mir hat diese Party verdient.
    Ich finde die Idee total süss, Bodys zu bemalen.
    Ich würde mich sehr freuen, die Party zu gewinnen.

    Antworten

  43. Schöne Ideen. Ich finde Bodies oder Strampler bemalen toll. Da hat die Mami super Erinnerungen dran.
    Lg Katharina S.

    Antworten

  44. Uh, was für ein tolles Gewinnspiel und auch noch zum perfekten Zeitpunkt… Mein Schwesterherz kriegt nämlich eine tolle Babyparty von mir geschmissen und ich hatte da z.B. an Belly-Painting gedacht. Aber auch Klassiker, wie Babynamen raten oder Strampler bemalen sollen nicht fehlen… Und jetzt kann ich hier ja auch noch ein paar Ideen abgucken 🙂

    Antworten

  45. Fotos schiessen der Party mit Fteundinnen und dann später ins Babybuch kleben als Erinnerung und man später seinem Kind erzählen, dass man es gefeiert und sich gefreut hat, bevor es auf die Welt kam.

    Antworten

  46. Ich finde es schön, wenn alle Gäste eine Art Gästebuch für das Baby machen. Wünsche, Zeichnungen, Bilder reinkleben, was auch immer… so hat der neue Erdenbürger später eine schöne Erinnerung an die Zeit vor seiner Ankunft

    Antworten

  47. Mir gefällt die Idee mit dem Body-bemalen sehr gut.
    Ich könnte mir aber auch gut vorstellen, dass jeder Gast ein Teil eines Mobiles bastelt oder gestaltet.

    Antworten

  48. Hallöchen 🙂

    Das ist ja mal ein tolles Gewinnspiel und das auch noch genau zum richtigen Zeitpunkt. Ich würde mich rießig über ein so tolles Baby Shower Paket freuen.

    Was ich unbedingt machen möchte :
    Mit den Freundinnen zusammen sitzen ist immer wunderschön und wenn man dabei auch noch Bodys anmalt und mir jede einen kleinen Gruß für meine kleine Maus hinterlässt, wäre das eine wundervolle Erinnerung und ich bekomme immer ein Grinsen ins Gesicht wenn ich den selbstbemalten Body anziehe.

    Ich drücke ganz fest die Daumen und lass schöne Grüße da und bedanke mich für diese tolle Chance 🙂

    Antworten

  49. !!!! HELP !!!!

    Ich soll eine Babyparty für meine Frau organisieren … ICH????

    Die Seite hat mir schon mal weitergeholfen. Ich werde wohl Bodys kaufen müssen, damit die Mädels malen können..
    Oder ich gewinne dieses Paket 😉

    Antworten

  50. Ich würde gerne einen Gipsabdruck von meinem Bacuh machen und mit meinen Freundinnen gemeinsam gestalten.

    Antworten

  51. Ich finde die Idee mit dem Gipsabdruck auch toll und würde gerne auch noch eine Leinwand haben, auf die alle Gäste eine Kleinigkeit für das Baby malen und wir dann das Gemälde im Zimmer des Babys aufhängen 🙂 Es gibt natürlich noch sooo viele andere tolle Ideen!

    Antworten

  52. Hallo,
    das wäre das ideale Geschenk für unsere Tochter , sie erwartet in ein paar Wochen ihr erstes Baby. Ich würde die Party nicht selbst machen, finde die Idee mit dem Gästebuch und dem Body bemalen sehr hübsch.
    LG
    Ingrid

    Antworten

  53. Hallo,
    ich finde die Idee eines Gästebuchs mit Wünschen für das Baby wenn es einmal älter ist sehr gut. Oder eine Bildcollage auf der sich ebenfalls gute Ratschläge für die Einschulung, das Teenageralter, den ersten Job, die erste große Liebe…. etc finden. Dabei kann jeder mithelfen, denke ich 🙂

    Antworten

  54. ich würde es toll finden wen man den gästen mitteilt das die geschenke selber gemacht werden möchten,ist viel persönlicher und individueller

    Antworten

  55. Also da ich inzwischen im 9. Monat schwanger bin, beschäftige ich mich sehr intensiv mit dem Thema. Vorschläge die mir sehr gefallen wären unter anderem: Baby-STadt-Land-Fluss zB mit den Kategorien Babyname – Babyspielzeug – Babypflegeprodukt – Babybreisorte – Babykleidung – Babybedarf 🙂
    Zudem Bodys bemalen fände ich auch schön 🙂
    Da ich bald meine kleine Maus erwarte..wäre der Korb einfach perfekt <3

    Antworten

  56. So eine Babyshower – Party ist ei Fach Klasse. Bald steht die nächste an und es wird so einige Aktionen geben 🙂

    Hier Beispiele:

    1. Babybreie blind verkosten und erraten
    2. BanyBorn blind wickeln und anziehen
    3. Babybauch bemalen
    4. Wetttrinken aus der Babyflasche
    5. Bauchumfang schätzen

    Und die deko muss natürlich stimmen.

    Tolles Paket, die daumen sind gedrückt

    Antworten

  57. Ich finde es schön, wenn nicht nur das Baby Geschenke bekommt, sondern auch die werdende Mama. (nur für sich!)
    Ansonsten habe ich die ein oder andere Idee hier schon aufgeschnappt.
    Leider sind die meisten anderen Vorschläge die 0815-Standards..

    Antworten

  58. Ich werde ein Glückwunschbuch und Buntstifte auslegen in dem die Gäste der Babyparty einen Glückwunsch plus dazu passendes selbstgemaltes Bild verewigen. So Kann ich mit meinem “ Mäuschen“ schon recht früh die schönen gemalten Bilder ansehen. Wir würden uns riesig über den schönen Geschenkkorb freuen !!!
    Einen sonnigen Tag.
    Liebe Grüsse
    Birgit

    Antworten

  59. Gerne Fotos machen, Fondue essen und Strampler bemalen <3 Tolle Verlosung und ein schöner Gewinn Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen . Deshalb versuche ich mein Glück und hoffe, die Glücksfee ist nun auch mal auf MEINER SEITE . Allen anderen wünsche ich trotzdem auch – VIEL GLÜCK

    Antworten

  60. Die Idee mit einem Gipsabdruck finde ich auch sehr schön. Oder wenn man den Abdruck schon vorher macht, und man auf der Babyparty den Abdruck zusammen bemalt…
    Ansonsten finde ich es halt auch toll, wenn man die Bodys bemalt, ganz individuell.. oder auch die Einladungen zur Taufe herstellt..

    Antworten

  61. Ich finde die Idee total toll selbst Kleidung zu gestalten, also mit verschiedenen Färbetechniken, Stofffarben und Schablonen 🙂

    Antworten

  62. Ich finde die Idee total toll selbst Kleidung zu gestalten, also mit verschiedenen Färbetechniken, Stofffarben und Schablonen 🙂

    +Newsletter

    Antworten

  63. Bei mir ist es bald soweit und ich hoffe wir machen einen Babybauchabdruck – hab es ganz oft durch die „Blume“ angesprochen vielleicht klappt es ja 🙂

    Antworten

  64. Ich finde es toll, wenn alle zusammen basteln und damit das Kinderzimmer verschönert wird.
    So kann sich der Nachwuchs dann richtig wohl fühlen.
    Allen viel Freude mit Eurem Nachwuchs

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.