Upcycling DIY Kerzenständer

Heute gibt’s mal ein Upcycling DIY das vielleicht nicht ganz so leicht nach zu machen ist wie sonst immer, es sei denn ihr habt auch ein Schweißgerät zuhause stehen: Einen DIY Kerzenständer.

DIY Kerzenständer aus Kabeltrommel und Unterlegscheiben

Upcycling DIY Kerzenständer

Als ich letztens mal bei meinen Eltern zu Besuch war, hab ich eine Art Kabeltrommelgestell entdeckt, das meine Mutter schon so halb vor dem Müll gerettet hatte. Ich dachte sofort: Kupfer!!! Kerzenständer!!! Und hab das Ding natürlich erst mal mit bis nach Münster geschleppt. Ich bin ja der Meinung mit einer Heißklebepistole und etwas Panzertape kann man die Welt retten… aber wohl keinen Kerzenständer bauen.

Upcycling DIY Kerzenständer schweissen

Deswegen schleppte ich das Ding nach ein paar Wochen wieder zurück und mein Bruder hat mir mit seinem Schweißgerät geholfen einen vernünftigen Kerzenständer daraus zu basteln. Wahrscheinlich haben die Allerwenigsten ein Schweißgerät zuhause und dann auch noch kupferne Kabeltrommeldinger rumliegen, aber ich wollte euch mein tolles Upcyclingwerk trotzdem zeigen. Eigentlich soll es jetzt auf meinem Balkon stehen, ich suche nur noch verzweifelt nach einem Windschutz. Vielleicht krieg ich den mit Heißklebepistole und Panzertape hin!

Kerzenständer Kupfer

Für alle die doch ein Schweißgerät zuhause stehen haben, so ist der DIY Kerzenständer entstanden:

Ihr braucht

  • Kabeltrommeldings
  • Unterlegscheiben
  • Nägel
  • Schweißgerät
  • Flex

Kerzenständer DIYjpg

Als erstes die Unterlegscheiben an das Kabeltrommeldings schweißen.

DIY Kerzenständer

Damit die Kerzen sicher darauf stehen bleiben ein paar Nägel auf ca. 1 bis 2 cm abflexen und dann in der Mitte der Unterlegscheibe festschweißen. Und fertig! Die Kerzen haben wir dann übrigens mit der Bohrmaschine angebohrt, und sie dann aufgespießt. Ich überlege jetzt nur noch ob ich die Unterlegscheiben auch noch in Kupfer ansprühe?

Jutta

PS: Und ein großes Dankeschön an meinen Bruder Max, der mir immer hiflt wenn ich statt Heißklebepistole mal das Schweißgerät, die Motorsäge oder sonst was brauche!

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (13) Schreibe einen Kommentar

  1. kreativ wie imemr: einen Kerzenständer in einer Kabeltrommel zu sehen ist schon Kunst:). Ich würde die Scheiben ansprühen 😀

    Antworten

  2. Wunderschön geworden dein geschweißter Kerzenständer.
    Ich würde die Unterlegscheiben so lassen, hat was wenn sie nicht auch kupferfarben sind.
    Liebe Grüße
    Armida

    Antworten

    • Dankeschön! Ich glaube ich lass ihn wirklich so, bin auch viel zu faul die Sprühdose rauszuholen!

      Antworten

  3. wahnsinn. sieht so so cool aus… echt schön!
    ja macht doch auch eine sommer-bucket-list. das wäre doch was… so macht man ganz bewusst mal schöne sachen und kann ein wenig das sommerferien-gefühl zurückholen. bin gespannt 😉

    allerliebste grüße
    jules

    Antworten

    • Die ersten drei Punkte stehen schon auf meiner Liste! Die Sommerferien waren wirklich immer das allercoolste im Jahr!

      Antworten

  4. Tolle Idee. Hatte zum Stichwort Windschutz eine Idee. Aufgeschnittene Flaschen: Unterseite wegschneiden und vom Flaschenhals soviel, daß diese sicher über Kerze und Halterung gestülpt werden kann. Wäre so was machbar? Was meinst du?
    Lg

    Antworten

  5. Das ganze brauch man nicht zwangsläufig mut einem Schweißgerät herstellen. Es bietet sich auch an das ganze mit einer Lötlampe ubd Hartlot aus dem Vaumarkt zu machen dann hat man zwar an den Verbindungspunkten messingfarbendes Metall aber das kann man ja wie die Unterlegscheiben mit Kupfer ansprühen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.