Dosenvasen Upcycling

Stellt euch vor, ihr bekommt ein paar schöne Blumen geschenkt, aber ihr habt keine kleine Vase in der auch nur eine oder zwei Blumen hübsch stehen können. Oder ihr habt kein Budget mehr über für eure Partydeko und es fehlt aber einfach noch an schönen Farbtupfern. Was ihr dann benötigt, sind nur einige Getränkedosen und etwas Sprühlack und schon könnt ihr die süßesten Blumenvasen herstellen. Ja,  heute gibt es ein Dosenvasen Upcycling Projekt bei uns.

Dosenvasen Upcycling

upcycling diy vasen

Vase aus Bierdose die

Vorallem wenn man die Dosen etwas einknickt und verschiedene Pastellfarbtöne miteinander kombiniert, bekommen die Vasen einen echt schönen frühlingshaften Look.

Also hab ich schnell ein paar Dosen Bier vom Supermarkt geholt und den Holländer freundlich gefragt mir doch bitte zügig beim Austrinken zu helfen. Ein häufig auftretendes Problem bei Upcyclingsprojekten von Abfall besteht allerdings darin, dass man sich über einen gewissen Zeitraum davon abhalten muss, das  Upcyclingmaterial in Gedankenlosigkeit in den Müll zu werfen. Aber gut, irgendwann hatten wir das Problem dann bewältigt.

Dosenvase DIY

Dosenvasen Upcycling – das Material

  • Getränkedosen
  • Sprühlack* (zum Beispiel in Pastellenen)
  • Eventuell Dosenöffner
  • Sprühunterlagen

DIY Dosenvasen: Und so geht’s

Als erstes werden die Dosen gut gesäubert. Wer möchte, der kann die Oberseite der Dose auch einfach mit einem Dosenöffner entfernen. Dann passen auch gleich mehr Blumen hinein.

Dann sprüht man die Dosen in mindestens zwei Sprühgängen deckend an. Sprüht am besten draußen mit einem Abstand von mindestens 10 bis 20 Zentimetern und legt alles gut mit Zeitung oder Pappe aus. Wartet immer gut, bis die Farbe angetrocknet ist, bevor ihr die zweite Schicht sprüht, damit die Farbe nicht runter läuft. Da die Dosen glatt sind, kann dies schnell passieren.

Wenn die Dose trocken ist und ihr sie ohne Probleme anfassen könnt, dann drückt ihr sie nun ein wenig ein. Sollten Risse in der Farbe entstehen, könnt ihr dort nachher noch einmal drüber sprühen.

Und schon habt ihr eine farbenfrohe Upcycling Vase.

Dosen Upcycling Vasen

PS: Schaut mal, wir haben uns hier auch ein paar weitere frühlingshafte Ideen für den Ostertisch für die Website von Kaufland ausgedacht. 

Frohes Upcycling, 

eure Maike

*Partnerlinks

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (7) Schreibe einen Kommentar

  1. Hach … immer wieder schön, diese Knautschdosen. Ich zerdrücke sie normalerweise VOR dem Lackieren, damit die Farboberfläche nicht beschädigt wird.
    Bisher hatte ich sie nur in Weiß …. aber die Pastelltöne sind natürlich absolult perfekt für Ostern.
    Ich geh‘ dann mal Dosen kaufen ….
    LG vonKarin

    Antworten

  2. Hey maike,
    Ich hätte eine frage…
    Kann man die vasen auch einfach mit wasserfarben anmalen ??
    Aber eine himmlisch schöne idee
    Lg
    Zahide

    Antworten

    • Hi Zahide,
      Wasserfarben haften leider nicht sehr gut an den glatten Blechdosen. Die Farbe würde runter laufen und leider deckt Wasserfarbe auch nicht gut.
      LG

      Antworten

  3. Hi Maike,
    tolle Upcycling Idee, da verzichtet man gerne auf den Pfand. Werde ich mir für den nächsten Frühling vormerken.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Nadya

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.