DIY Geschenktüten falten für kleine Geschenke zu Weihnachten

DIY Geschenktüten falten Videoanleitung

Heute haben wir ein kleines Upgrade für eine der beliebtesten Anleitungen bei uns auf Kreativfieber: Geschenktüten falten! Ab heute haben wir endlich auch eine Video Anleitung für die DIY Idee für euch, in der wir euch zeigen, wie ihr aus Papier ruckzuck eine Tüte mit oder ohne Henkel zaubern könnt.

DIY Geschenktüten falten Videoanleitung – Schritt für Schritt aus Papier eine einfache Geschenktüte für Weihnachten und kleine Geschenke falten

Unser Beitrag zu DIY Geschenktüten ist mittlerweile die fünfte Weihnachtssaison online und wird jedes Jahr wieder wie wild angeklickt. Letztes Jahr im Dezember war Jutta damit zu Gast bei WDR daheim und unterwegs und hat euch live im Fernsehen gezeigt wie das Falten geht. Das hat uns auf die Idee gebracht euch auch hier endlich mal mit bewegten Bildern zu zeigen, wie ihr die Geschenktüten schnell und einfach zaubert.

DIY Geschenktüten falten Schritt für Schritt Videoanleitung für Weihnachten und kleine Geschenke

Tipp: Bewahrt besonders schöne Seiten von Zeitschriften oder gebrauchtes Geschenkpapier einfach auf und faltet es bei nächster Gelegenheit schonmal zu einer schönen Basis Tüte zurecht. Wenn ihr dann schnell ein Mitbringsel einpacken möchtet, seid ihr perfekt vorbereitet!

DIY Geschenktüten falten – das braucht ihr

  • Papier
  • Schere
  • Kleber
  • Klebeband

Außerdem je nach Wunsch

  • Satinband
  • Locher
  • Holzstäbchen
  • Pappe

Das Geschenkpapier im Video ist ein Set aus dem letzten Jahr, hier bekommt ihr viele ähnliche*. Es ist jedoch relativ dünn und nur für leichte Geschenke geeignet. Für schwerere Geschenke (wie z.B. ein Glas Marmelade) solltet ihr festeres Papier verwenden und die Tipps unten zum Verstärken verfolgen. Achtet beim Kauf auf eine hohe g/m2 Angabe.

DIY Geschenktüten falten Videoanleitung für Weihnachten und kleine Geschenke

Geschenktüten falten – so wird’s gemacht

Schaut euch hier unser Video an:

Außerdem hier nochmal Schritt für Schritt ausgeschrieben zum Mitmachen:

  • Schneidet ein rechteckiges Stück Papier aus – die Größe bestimmt nachher die Größe eurer Geschenktüte.
    • Breite des Papiers = alle vier Seiten der Geschenktasche
    • Höhe des Papiers = Höhe der Geschenktasche plus Boden
  • Tipp: Natürlich könnt ihr euch vorher ausrechnen, wie groß die Geschenktüten genau werden, wenn ihr möchtet. Allerdings bekommt ihr nach zwei gefalteten Tüten auch schon ein gutes Gefühl dafür, wie groß euer Papier sein muss. Faltet vielleicht also einfach mal zwei Tüten aus Altpapier und dann kann es ohne rumgerechne losgehen!
  • Faltet den Rand oben nach innen um und klebt ihn fest. Das wird der obere Rand der Tüte.
  • Faltet beide Seiten der Tüte in die Mitte, sodass sie sich überschneiden und klebt sie aneinander fest. Wenn ihr nicht ganz gerade geschnitten habt, könnt ihr die Tüte jetzt unten begradigen, indem ihr einmal daran entlangschneidet.
  • Klappt das untere Ende der Tüte nach oben um. Dieser Schritt bestimmt, wie breit der Boden wird, bzw. wie tief eure Tüte wird. Umso höher ihr klappt, umso größer wird der Boden.
  • Öffnet die Klappe, sodass zwei Dreiecke entstehen und streicht diese flach.
  • Klappt dann beide Ränder zur Mitte und klebt sie fest.
  • Für die Seitenteile klappt ihr nun die Geschenktüte genau bis zu den beiden Endpunkten der Dreiecke an beiden Seiten ein. Dreht die Tüte um und klappt auch einmal in die andere Richtung.
  • Faltet die Tüte nun auf und vorsichtig in Form – fertig!

Tipps für besonders schöne und stabile Geschenktüten – so verstärkt ihr eure Geschenktüten.

  • Verwendet eher festes Geschenkpapier
  • Legt einen Boden aus Pappe in die Tüte, damit sie nicht einreißt wenn ihr etwas schwereres transportieren möchtet.
  • Locht die Tüte und zieht Geschenkband ein, wenn ihr eine Tüte mit Henkel möchtet. Verstärkt die Löcher mit Lochringen für Ordner und knotet das Band an einem kleinen Stück Holz fest (z.B. Endstücke von Streichhölzern abgeknipst) um der Tüte mehr Stabilität zu geben.
  • Variiert mit verschiedenen, zueinander passenden Geschenkpapieren, Formen und Deko Ideen – so entstehen Geschenke die super zueinander passen, aber doch individuell sind!

Viel Spaß beim Falten und Verschenken,

Jutta

Wenn euch die Anleitung gefällt, dann pinnt sie euch doch gerne für später. Entweder mit der Grafik unten oder repinnt ganz einfach diesen Videopin mit der Kurzfassung.

DIY Geschenktüten falten für Weihnachten und kleine Geschenke

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.