DIY Geschenksäckchen mit Textilband mit Namen selbermachen - Verpackungsidee für schöne Geschenke

DIY Geschenksäckchen mit Textilband mit Namen

Ho Ho Ho, passend zum Nikolaustag haben wir euch etwas mitgebracht! Ich zeig euch meine jährliche Weihnachtsüberraschung – aber natürlich nur die Verpackung! Damit Verwechslungsgefahr ausgeschlossen ist, sind meine Geschenke dieses Jahr ganz besonderes beschriftet. Ich habe dazu einfach Textilband mit Namen gedruckt und verrate euch heute wie das geht. Dazu verlosen wir ein mobiles Beschriftungsgerät Brother P-touch H200 und zeigen euch schöne DIY Geschenksäckchen!

Werbung // Kooperation mit Brother

DIY Geschenksäckchen mit Textilband mit Namen – Geschenkband drucken mit dem mobilen Beschriftungsgerät Brother P-touch H200

Ich liebe ja schön verpackte Geschenke! Das Verpacken macht mir oft genauso viel Spaß wie das Aussuchen und Basteln. Deswegen habe ich mich riesig über unsere Kooperation mit Brother gefreut, denn jetzt habe ich ein neues Level für Verpackungsliebhaber erreicht und drucke mein eigenes Geschenkband zuhause, jippie! Was sich in den kleinen Säckchen versteckt, wird aber natürlich noch nicht verraten, denn die ganze Geheimniskrämerei rund um Weihnachten macht es doch erst so richtig schön und spannend!

DIY Geschenksäckchen mit Textilband mit Namen selbermachen - Verpackungsidee für schöne Geschenke -Weihnachten

DIY Geschenksäckchen mit Textilband mit Namen – das braucht ihr

  • mobiles Beschriftungsgerät Brother P-touch H200 (3.5-12mm)
  • Schriftbandkassette (12mm Textil Rosa/Gold)
  • Leinenstoff
  • Textilfarbe Metallic Gold
  • Pinsel
  • Sternenschablone
  • Nähmaschine (oder Nadel und Faden)
  • Bügeleisen und Bügelbrett
  • Eventuell etwas Grün zum Verzieren

So wird’s gemacht – DIY Geschenksäckchen mit Textilband mit Namen

DIY Geschenksäckchen mit Textilband mit Namen selbermachen Schritt für Schritt

Stoffe bemalen

Schneidet zuerst eure Stoffe zu – die Größe könnt ihr dabei ganz individuell auswählen. Überlegt einfach wie groß das Säckchen werden soll, verdoppelt dann die Höhe und rechnet noch ca. 1 cm Nahtzugabe an allen Seiten dazu.

Tragt dann die Textilfarbe mit einem Pinsel auf. Ich habe zwei Varianten gemacht. Einmal habe ich einfach drauflosgepinselt für einen goldenen Farbverlauf und bei den anderen Säckchen habe ich mit einer Schablone ein paar goldene Sterne gezaubert. Die Farbe muss dann ca. 4 Stunden trocknen. Danach könnt ihr sie mit einem Bügeleisen auf höchster Stufe (ohne Dampf) fixieren. Schützt dabei die Unterlage mit einem alten Geschirrhandtuch. Die Angaben für die Fixierung können je nach Hersteller etwas variieren – haltet euch am besten einfach an die Verpackungsangaben!

Säckchen nähen

Als nächstes werden die Säckchen genäht. Das geht ruckzuck und ist auch für Nähanfänger einfach zu schaffen! Bügelt zunächst die kurzen Enden eures Stoffstückes ca. 1 cm nach innen um und fixiert sie jeweils mit einer geraden Naht. Klappt dann den Stoff rechts auf rechts (d.h. die goldenen Seiten zueinander) zusammen und schließt beide Seitennäht. Säckchen umdrehen und fertig!

Textilband beschriften

Dann kann der Beschriftungsspaß losgehen. Ich habe die Namen der Beschenkten gewählt, aber ihr könnt natürlich auch Frohe Weihnachten oder ähnliches Schreiben. Drückt dazu auf den Geschenk-Button an dem Brother P-touch H200 und wählt Band und das gewünschte Layout aus. Dann müsst ihr nur noch den Text und die gewünschte Länge eingeben und schwupps – schon ist das individuelle Geschenkband gedruckt!

Brother P-Touch H200 andere Varianten Geschenkbänder

Übrigens hat der Brother P-touch H200 auch noch eine ganze Menge Rahmen, Smilies und Co. im Gepäck die ihr auf die Bänder drucken könnt. Und neben den Textilbändern gibt es auch noch ganz viele andere passende Bänder, z.B. mit schönen Hintergründen.

Verpacken und verschenken

Versteckt jetzt ein kleines Geschenk im Säckchen, verschließt es mit dem Geschenkband und gebt steckt vielleicht noch etwas Grün in die Schleife – schon fertig!

Ganz viel Spaß beim Verschenken!

Gewinnt ein mobiles Beschriftungsgerät Brother P-touch H200 für eure eigenen Weihnachtsgeschenke!

DIY Geschenksäckchen mit Textilband mit Namen selbermachen - Gewinnt einen Brother P-Touch H200

Und damit ihr auch gleich mit dem Verpacken loslegen könnt, haben wir jetzt noch einen Brother P-touch H200 für euch im Gepäck. Dazu braucht ihr hier nur einen Kommentar zu hinterlassen (bitte dabei auf die Teilnahmebedingungen achten!) und uns darin zu erzählen:

Welches DIY-Projekt würdet ihr mit dem Brother P-touch H200 und der vielseitigen Schrift- und Textilbandauswahl beschriften?

Außerdem sind wir ganz gespannt: Habt ihr schon alle Geschenke zusammen? Verpackt ihr selbst oder lasst ihr das im Laden machen? Habt ihr ein einheitliches Verpackungskonzept oder mixt ihr wild? Erzählt doch mal ein bisschen!

Teilnahmebedingungen

  • Um am Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Bitte hinterlasst eine gültige Email Adresse im Feld Email damit wir euch kontaktieren können. Diese wird nicht veröffentlicht. Ihr erklärt euch damit einverstanden, dass wir eure Adresse und Telefonnummer im Falle des Gewinns an Brother weiterleiten. Die Adresse wird nur für den Versand des Gewinnes genutzt und danach gelöscht.
  • Jeder darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen.
  • Kommentare, die bis zum 14.12.2017 um 23.59 Uhr hinterlassen werden landen im Lostopf.
  • Ein weiteres Los bekommen alle die unseren Newsletter abonniert haben. Dazu könnt ihr euch hier anmelden. Schreibt einfach +Newsletter ans Ende eures Kommentars, wenn ihr den Newsletter abonniert habt.
  • Zusätzlich könnt ihr euch ein Los auf Instagram sichern!
  • Die Gewinner werden mit random.org ausgelost und per Email benachrichtigt. Wenn wir Tage nach Gewinnbenachrichtigung keine Antwort erhalten, ziehen wir einen neuen Gewinner.
  • Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Happy Nikolaus und viel Glück ihr Lieben!

Jutta und Maike

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (70) Schreibe einen Kommentar

  1. Ahh, ein neues Gerät..das wäre ja super. Bastel und Kreativdinge kann man ja nie genug haben. Und Textilbänder wären bedruckt super, um Kinderklamotten zu beschriften, die im Kindergarten sonst verloren gehen – vielleicht hält die Farbe ja sogar waschen aus? Ansonsten werden eben „nur“ Geschenke beschriftet.

    Aber die muss ich ja erst noch besorgen….nachdem ich im Sommer schon 2 gefunden hatte, dachte ich, das könnte so weiter gehen und alle Geschenke könnten noch vor den Herbstferien hier landen….aber das war wohl nichts.

    Eine schöne Adventszeit!

    Antworten

  2. Natürlich verpacke ich alle meine Geschenke selbst! Mir macht das wahnsinnig Spaß und ich überlege mir für jedes Geschenk eine individuelle Verpackung.

    Brother P-touch H200 würde mir daher super gelegen kommen. Ich finde eure Idee mit den beschrifteten Textilbändern super und würde das direkt nach basteln.

    Außerdem würde ich mein Bastelzimmer in Angriff nehmen und endlich mal alle Kisten und Schächtelchen richtig beschriften – natürlich mit Sternchen und Weihnachtsflocken. 🙂

    Antworten

  3. Toller Beitrag, vielen Dank dafür!
    Ich würde die Fächer in meinen Kleiderschrank mit der Brother beschriften und dafür Schuhsäckchen nähen und mit Band (wie ihr in eurem Beitrag) inhaltlich beschriften (á la „rote Pumps“) 🙂

    Antworten

  4. Die Idee mit den verzierten Säckchen und beschrifteten Bändern finde ich ganz toll! Sieht sehr hübsch aus!
    Ich verpacke meine Geschenke auch alle selbst. So kann ich, passenden zu den jeweiligen Beschenkten, ganz individuelle Farben und Materialien benutzen.
    Ich hab zwar noch nicht alle Geschenke zusammen, aber das Beschriftungsgerät würde ich auf jeden Fall für die Geschenkverpackung verwenden.
    Außerdem würde ich endlich mal meine vielen kleinen Kästen mit Nähzutaten und Bastelmaterialien beschriften, damit ich schon gleich von außen sehen kann, was drin ist.
    Herzlichen Dank für die tolle Verlosung! Ich würde mich über das Beschriftungsgerät riiiiiiieeeeeesig freuen!
    Liebe Grüße
    Doro

    Antworten

  5. Ich habe noch nicht alle Geschenke beisammen, da ich fast alles selber herstelle. Stricknadeln, Nähmaschine und Küchengeräte sind also noch in vollem Einsatz. Dementsprechend verpacke ich auch einheitlich und da käme der P-touch gleich zum ersten Einsatz. Ich würde den Weihnachtstisch mit „Platzkärtchen“ ausstatten und Weihnachtskarten damit verschönern.
    Herzlichst Ulla

    Antworten

  6. Ich verpacke ja sehr gerne selbst. Aber in letzter Zeit lasse ich es aus zeitlichen Gründen auch oft im Geschäft machen. Ich weißt aber, dass ich nochmal „nacharbeiten“ würde, wenn es mir nicht gefallten würden. 😉 Bei mehreren Geschenken, sollten sie optisch schon zueinander passen.

    Mit dem Beschriftungsgerät würde ich als erstes unser Wäschesystem neu beschriften, damit mein Freund damit besser zurecht kommt. 😉 Außerdem ließe sich damit super mein neues Büro pimpen. Und auch kleine Labels für meine Näherei ließen sich bestimmt sehr gut damit erstellen.
    Beschriftungsgeräte faszinieren mich sowieso schon seit Kindertagen. Das ist ein super Gewinn!

    Liebe Grüße Lena
    + Newsletter
    + Instagram

    Antworten

  7. Ich habe dieses Jahr wieder 3 selbstgemachte Adventskalender verschenkt… bei Zweien fehlt aber noch die #24, da sich die Auslieferung verzögert hat 🙁 also muss ich diese nachreichen. Verpackt mit einem schönen Band wäre das natürlich toll.

    Verpacken tue ich alles selbst… habe genug Tütchen und Geschenkpapier dafür daheim 🙂

    Antworten

  8. Boah, das Teil ist ja richtig cool – ich würde es auch zur Beschriftung des ganzen Kita-Krams verwenden und vor allem auch zum Geschenke schön verpacken.

    Ich hab noch nicht so viel, aber brauche auch nicht viel bzw. habe schon einige Ideen. Es gibt wahrscheinlich mal wieder viele Geschenke aus der Küche.

    Ich will dieses Jahr alles in Packpapier in Gold und Schwarz verpacken und in weiß und schwarz belettern – da freue ich mich schon richtig drauf!

    +Newsletter

    Antworten

  9. Oh wie fein! Langsam komme ich auch in Weihnachtsstimmung. Habe allerdings erst ein Geschenk und Geschenkpapier gekauft. Aber ich habe schon einige Ideen für die Geschenke der Liebsten. Ich wähle meistens 1-2 Papiere und passendes Geschenkband, Washi-Tape und Co. aus und packe dann alles farblich abgestimmt ein. Ich würde so gerne die Schleifen personalisieren mit dem Brother, das wäre das Sahnehäubchen. Habt einen schönen Nikolaustag!

    Antworten

  10. Was für eine Hammer Idee. Unter dem Tannenbaum findet bei uns immer ein kleiner „Wettkampf“ statt, wer die schönste Verpackung hat. Da würde mir personalisiertes Band in die Karten spielen:)

    Antworten

  11. Ich würde mich wahnsinnig über diesen Gewinn freuen. Seit ich ein Kind bin, packe ich leidenschaftlich gern Geschenke ein und versuche mir immer etwas neues einfallen zu lassen. Vor einigen war es Trend, Zeitungspapier zu verwenden. Das fand bei uns a ) niemand richtig cool und b) sind 2 Geschenke im Müll gelandet – unauffindbar. Mit personalisierten schleifenbändern wäre das sicher nicht passiert . Also ich brauche das Gerät bitte unbedingt

    Antworten

  12. Ich würde den ersten selbstgenähten Pullover für meine Tochter damit beschriften…so wird es immer eine Erinnerung bleiben…

    Verpacken steht nächste Woche auf dem Plan..mal sehen, ob ich es umsetzen kann

    Antworten

  13. Ohhh wie schön, eie lange schleiche ich schon um das Gerät rum, gewinnen wäre super…
    Ich mache eigentlich alles selber, Geschenke verpacken ist mir sehr wichtig und ich habe jedes Jahr ein farbKonzept!
    Auch die karten gestalte ich selber, ich liebe es wenn alles persönlich ist…
    Nun hüpfe ich mal in den Lostopf
    Liebe grüße Alexandra

    Antworten

  14. Der erste Einsatz des Gerätes wären in der Tat die Beschriftung der Weihnachtsgeschenke. Die sind teilwwise auch schon organisiert. Und eingepackt wird eigentlich immer selber, es sei denn ein Laden kann das auch besonders schön, meistens bin ich aber nicht so glücklich, wie verpackt wird, da mache ich es lieber selber und es macht ja auch Spaß. Ich finde unterschiedliche Verpackung am besten, so sieht jedes Geschenk noch mal ganz besonders und persönlich aus.
    Der nächste Einsatzort wäre dann der Keller um endlich mal eine bessere Ordnung zu haben und die einheitliche Beschriftung von den Gewürzen in der Küche.

    Antworten

  15. Juhuuu, da mach ich mit. Das Gerät wünsche ich mir schon länger, habs nur irgendwie aus den Augen verloren. Ich würde mich riiieessiiiig freuen. Ich würde gerne ein mobilee fürs Kinderzimmer damit machen. LG Tina

    Antworten

  16. Zu Weihnachten verschenke ich diese Jahr viele selbstgenähte Sachen wie beispielsweise Wärmekissen und Turnbeutel.
    Dazu würde eine individuelle Verpackung mit beschrifteten Bändern natürlich super passen, deshalb würde ich mich über den Gewinn des Brother P-touch H200 riesig freuen!

    +Newsletter

    Antworten

  17. Yeay! Was für ein tolles Teil!! Da kommen mir so viele Ideen. Der Große wird doch bald ein Schulkind und alles muss beschriftet werden…

    Antworten

  18. Ich verpacke natürlich alle Geschenke selber. Das macht manchmal noch mehr Spaß als das Geschenke shoppen. Dafür würde das Beschriftungsgerät gerade recht kommen, damit ich jedes Geschenk mit Namen beschriften kann.
    Ich habe noch lange nicht alle Geschenke zusammen. Aber für die meisten habe ich schon eine Idee und muss nur noch einkaufen gehen.
    +Newsletter
    +Instagram

    Antworten

  19. Der erste Einsatz wäre bei mir sicher auch zu Weihnachten. Die Geschenktüten mit dem leckeren Walnussbrot sehen mit einem selbstgestalteten Geschenkband bestimmt noch besser aus.
    Der nächste Einsatz wäre dann garantiert spätestens zu unser Hochzeit im nächsten Jahr. Ich habe noch keine konkrete Idee, aber das kommt noch (spätestens wenn ich dieses Gerät habe 😉 )

    Grüße,
    Lena

    + Newsletter

    Antworten

  20. Was für ein toller Gewinn! Mit dem Brother würde ich wohl als erstes die Geschenke verschönern.
    Dann mache ich jedes Jahr immer ein Erinnerungsalbum, dafür würde es sich auch super eignen.
    Und ich plane die Küche im Zuge des Umzugs aufzuräumen und alle Lebensmittel besser zu beschriften…Ach, es fällt mir noch so viel mehr ein 😉

    Viele Geschenke habe ich schon, bzw die Ideen dazu.
    Ich verpacken meistens einheitlich, jedes Jahr anders,und lasse mich bei Instagram inspirieren. Dieses Jahr wollte ich wohl auch etwas Lettern. Beschriftete Bänder stelle ich mir jedoch auch klasse vor.
    Einzig mein Neffe bekommt anderes Geschenkpapier. Oder ich lasse das Geschenk im Karton, mit 1,5 Jahren ist ja manchmal der Karton interessanter als der Rest 😀

    +Newsletter (gerade angemeldet)

    Antworten

  21. Ich habe seit heute alle Geschenke für Weihnachten zusammen! Hurra!!!
    Und es wäre toll, wenn ich sie mit einem personalisierten Geschenkband verpacken könnte!
    Beste Grüße,
    Kirsten

    Antworten

  22. Was für ein toller Gewinn 🙂 damit würde ich super gerne Kleine Krimskrams Tüten dekorieren…Hammer! – Geschenke… da haben wir uns dieses Jahr überlegt uns einfach Mal nichts zu schenken… außer ZEIT füreinander, als Familie! Darauf freue ich mich sehr 🙂

    Antworten

  23. Super schöne Idee die Geschenke zu verpacken . Geniales Gerät. Würde mich riesig freuen über den Gewinn. Ich packe die Geschenke für jeden anders ein und bastel immer das drum herum für jeden passend. Finde auch selbstgestaltetes Geschenkpapier klasse Lg
    + Newsletter
    + Insta

    Antworten

  24. Eure Verpackungsidee ist wirklich super!!! Das muss ich gleich mal ausprobieren, nur dazu fehlt mir noch dieses Hammer Gerät…also, ich würde mich wirklich mega über einen Gewinn freuen!!!
    Geschenke verpacke ich individuell und immer mit viel Liebe. Ich freue mich einfach selbst total darüber meiner Familie und Freunden beim Auspacken zuzusehen Am besten finde ich es, wenn die Verpackung danach erneut verwendet werden kann oder noch einen weiteren Zweck erfüllt!
    + Newsletter

    Antworten

  25. Oh wie schön!
    Das gefällt mir richtig gut!
    Neben den Weihnachtsgeschenken würde ich unsere Trocken- und Handtücher für die Küche beschriften! Damit auch mein Freund sie endlich auseinander halten kann!

    Liebe Grüße Frieda
    +Insta und +Newsletter

    Antworten

  26. Hallo!
    Alles in meinem Tiefkühlschrank müsste mal vernünftig beschriftet werden. Was Gekochtes ist ja quasi auch DIY. 😀
    Liebe Grüße
    +Newsletter

    Antworten

  27. Ich liebe Beschriftungen. Ich würde meine selbstgemachten Schokocrossies diesmal individuell verpacken, das wäre toll.

    Antworten

  28. Hey, hoho und Hallo 😉
    Die Säckchen sind ja toll <3

    Ich habe mich bisher noch nicht an Texilfarbe getraut, aber in einem kleinen Rahmen als Weihnachtssäcklein klingt das nach eine super Idee!

    Mit dem passenden Beschriftunggerät würde ich daheim erstmal alle Babyschränke und Kommoden für meinen Mann kennzeichnen; der verzweifelt beim Wickeln und Body, Strampler usw sind alles die selben Sachen XD
    Außerdem könnte ich Ordnung in mein Bürochaos bringen und die Order mit tollen Bändern verzieren-so macht Buchhaltung gleich viel mehr Spaß 😉

    Geschenkemäßig hab ich schon seit Oktober alles zusammen. Bei mir kommt alles in schönes, handgemachtes Papier und jedes Jahr habe ich ein Thema: Grafik in Schwarz/Weiß ist es dieses Jahr.

    Mein Mann hat den ultimativen Tipp für elle Faulis und Unbegabten beim Verpacken – alles in Alufolie gewickelt, Band drum- Fertig XD

    Euch noch eine besinnliche Weihnachtszeit!
    Grüße Nanalina

    Antworten

    • Ich hab ganz vergessen, dass ich auch
      + Newsletter
      Abonenntin bin 😉
      Hoffe das Extralos klappt auch mit dem Extrakommentar 🙂

      Antworten

  29. Ach da würden sich die – noch zu kaufenden – Geschenke aber freuen! Und wir giftwrapping-Opfer erstmal!
    Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit!
    Viele liebe Grüße
    Steffi & Moni

    Antworten

  30. Ich glaube, ich würde meinen Papa helfen, damit seine Werkzeug- und Utensilien-/Schraubenboxen etc. im Keller zu beschriften 🙂 Außerdem möchte ich demnächst mal Marmelade selber kochen und verschenken. Die kleinen Gläschen lassen sich damit bestimmt auch super beschriften.
    LG

    + Newsletter

    Antworten

  31. Was für eine tolle Möglichkeit! Textilbänder beschriften zu können ist ja super praktisch. Gerade in der Vereinsarbeit ist die Beschriftung von wirklich allem zwingend notwendig. Die Option, auch unsere Kleidung ordentlich zu markieren wäre schon toll.
    Bei Geschenken gebe ich mir immer sehr viel Mühe beim Verpacken. Denn ich selbst freue mich auch immer über liebevoll gestaltete Päckchen. Und außerdem sieht es unter dem Christbaum ja auch viel hübscher aus ;)!
    Grüße, Anika

    Antworten

  32. Was für ein geniales Teil!
    Jedes Weihnachtsgeschenk würde ein individuell bedrucktes Band bekommen :-)!!!

    Antworten

  33. Hallo ihr Zwei,
    die Beutel sehen toll aus, da werden sich die Beschenkten sicher freuen.
    Eine schöne Idee, die Namen auf die Schleifenbänder zu schreiben, so weiß man gleich, für wen was ist und dazu ist es noch sehr dekorativ. Das würde ich mir auch gerne für meine Weihnachtsgeschenke zu Nutze machen wollen.
    Oder auch Dosen und Boxen zu beschriften. Ich stehe total auf Typographie. 🙂
    Liebe Grüße,
    Wiebke

    +Newsletter

    Antworten

  34. Erstmal muss ich Euch sagen das die Säckchen ein Traum geworden sind. Ich würde den Weihnachtswunsch meines Mannes erfüllen wollen und meinen Deko und Bastelmaterialraum so aufräumen das auch er etwas darin finden kann. Dafür würde sich der Brother P-Touch natürlich perfekt anbieten. Und wenn dann dort wieder Ordnung ist würde ich mir weitere schöne Bastelideen einfallen lassen. Liebe Grüße Nina

    Antworten

  35. Guten Abend!
    Das ist ja wirklich eine tolle idee!
    Ich habe außer 1 Geschenk alles beisammen. Einpacken muss ich sie noch! Habe da meistens aber nicht ganz so viel Luft drauf…
    Das Gerät würde vieles bei mir verschönern! Deswegen würde ich gerne mal mein Glück versuchen schönes we! Vlg Tine

    Antworten

  36. Guten Abend ihr 2!
    Eure Beutel sind sehr schön ❤ich mag es wenn es so persönlich ist! Über selbstgemachte Geschenke freue ich mich am meisten! Ich wollte noch ein paar gebrannte Mandeln machen und muss noch ein Gutschein besorgen. Einpacken muss ich noch alles. Da gibt es kinderpapier und Papier für die Großen. Liebe Grüße siggi

    Antworten

  37. so eine schöne Idee mit dem bedruckten Geschenkband. ich verpacke alle Geschenke individuell,da würde es prima passen,vor allem,weil dieses Jahr selbstgenähte Sweatshirts,Hoodies und Topflappen auf der Liste stehen.
    LG Martina

    Antworten

  38. Ohh ihr Lieben,

    ein so tolles Gerät und auch neue Idee ist super!!! Ich würde Geschenke verzieren, alles beschriften und mir eigene Textillabels für meine Nähprojekte machen 🙂 Yeah!!! Danke 😉 Und ein schönes Adventswochenende Manuela S.

    Antworten

  39. Wow, eine total hübsche Idee!
    Gewinnen möchte ich allerdings nicht, denn ich muss gestehen: ich hab dieses tolle Gerät hier schon eine Weile liegen….noch original verpackt. Jetzt werd ich mich mal endlich an die Benutzung machen….danke für die schöne Inspiration!
    Liebe Grüße
    Smilla

    Antworten

  40. Hallo Jutta!
    Ich verpacke die Geschenke in Packpapier und habe Papiersterne gebastelt und Salzteiganhänger gemacht! Geschenke verpacken macht so unfassbar viel Freude. Ich bin jetzt schon aufgeregt!
    Mit dem tollen Beschriftungsgerät von brother würde ich die Geschenke noch schön beschriften und später die Ordner meiner Mitarbeiter! Damit sieht es doch gleich viel schicker aus! Das würde nicht nur mich freuen! Kathi

    Antworten

  41. Ui was für ein toller Gewinn. Newsletter ist angemeldet.

    Ich verpacke immer selbst die Geschenke. Das sieht dann vielleicht nicht perfekt aus, ist aber mit viel Liebe gemacht.

    Glg Domi und Katja

    Antworten

  42. Was für eine tolle Idee mit den bedruckbaren Bändern – was es nicht mittlerweile alles gibt. Eure tollen Säckchen sind wirklich total hübsch geworden.

    Ich würde mit den Bändchen alle kommenden DIYs aus der Küche verzieren, dann wird es noch persönlicher und individueller.

    Liebste Grüße,
    Mareike

    Antworten

  43. Das ist ja ein tolles Gewinnspiel. Da ich immer gerne meine Schleifen selber nähe oder aus Papier bastle, passt das Gerät perfekt zum Beschriften.
    Liebe Grüße, Anja

    Antworten

  44. Ich bin ja ein absoluter Ordnungs- und Bastelmensch und liebe den normalen Brother P-Touch schon wie verrückt. In diesem Jahr habe ich die Schulmappen meiner Jungs komplett mit dem Brother beschriftet. Und in dieser Adventszeit verwöhne ich meine Familie und Freundinnen mit selbst gemachten Salz- und Schokomandeln in hübschen Verpackungen. Wenn ich die Bänder dann auch noch persönlich beschriften könnte, wäre das der Wahnsinn!! Alle Weihnachtsgeschenke habe ich noch nicht zusammen. Das liegt aber auch daran, dass jeder meist ein individuelles Geschenk bekommt, welches ich dann selbst verpacke. Ich kann nur selten an schönem Geschenkpapier vorbei gehen und habe Unmengen von Geschenkband. Dieser Brother würde mein Bastelglück perfekt machen. Ganz liebe Grüße Frau mit V +Newsletter

    Antworten

  45. Bei uns bekommt eigentlich nur unser kleiner Sohn ein richtiges Geschenk. Die anderen bekommen kleine Aufmerksamkeiten. Und da käme dieses Jahr das Beschriftungsgerät auch zum ersten Einsatz: kleine Säckchen müssen hübsch verbunden und beschriftet werden.

    Antworten

  46. Ich würde die geschenkbänder für meine Familie und Freunde mit ihrem jeweiligen eigenen Namen bedrucken. Wie cool ist denn bitte ein
    Geschenkband mit dem eigenen Namen drauf?!

    Antworten

  47. Was ein tolles Teil Ich würde die Geschenke meiner Lieben damit beschriften.
    Mein Wichtel dieses Jahr würde dann auch in den Genuss kommen
    Danke für die tolle Chance

    Antworten

  48. Was für eine tolle Verlosung! Bei mir werden alle Geschenke selbstverpackt, wobei ich mir für die Familie immer ein einheitliches Design überlege, das sieht dann sehr schön unter dem Tannenbaum aus 🙂 Der P Touch wäre für mich vorallem für Pralinentütchen ganz besonders schön!

    Antworten

  49. Ich würde alle meine Weihnachtsgeschenke in hübsche Säckchen packen und beschriften. Das ist echt eine tolle Idee!

    Antworten

  50. Hallo Jutta und Maike,
    wow, das ist ja eine echt coole Verlosung! Ich würde in meinen selbstgenähten Taschen ein Band mit dem Namen der zukünftigen Besitzerin anbringen;-) ja und als Geschenkbandverzierung wie in bei Euch finde ich es auch einfach klasse.

    Alles Liebe
    Barbara

    Antworten

  51. Damit könnte man einen tollen individuellen Adventskalender basteln. Aber auch die Weihnachtsgeschenke könnte man schön dekorieren.

    Antworten

  52. Das wäre toll, um die selbst hergestellten Weihnachtsgeschenke zu verpacken bzw. zu verzieren. Auch im Bastelzimmer und im der Küche gäbe es viel zu beschriften…
    Super Sache

    Antworten

  53. Ich würde mit Textilbändern die Sachen meiner Kinder beschriften – scheint notwendig, nachdem in den letzten 4 Wochen schon 2 Mützen verloren gegangen sind :-/ Für individuelle Geschenkbänder ist das auch total super. Ich packe gern selbst ein und für Weihnachten fange ich erst eine Woche vorher an…

    Antworten

  54. Was für eine tolle Erweiterung meiner bastel Sammlung. Genau dieses Gerät suche ich und fehlt mir noch- Danke fürs Vorstellen. Endlich die Geschenke auch beschriften zu können. Sei es nun das Band oder ein Schriftzug zum Kleben wäre wunderbar. Die Weihnachtsgeschenke sind dieses Jahr minimalistisch eingepackt und warten förmlich auf satinband mit Aufdruck. +Newsletter

    Antworten

  55. Ich bastel gerne mit bunten Papier oder Folien. Im Moment überarbeite ich meinen To-Do-List-Ordner, den ich nicht erst habe, seitdem Planer wieder in sind 🙂 Ich würde meine Register etwas aufhübschen und die Cover und Reiter entsprechend verzierend beschriften 🙂 Meine Geschenke habe ich schon zusammen, aber noch nicht verpackt. Es muss aber quadratisch sein, was verpackt wird, sonst funktioniert Einpacken bei mir nicht 🙁 Anstatt Geschenkpapier verwende ich goldene oder silberfarbige Folie, die in der Firma, in der ich arbeite, eigentlich im Müll landen würden, weil sie nicht mehr verwendet werden. Eine Ehrenrunde für den Müll und sieht edel aus 🙂

    Antworten

  56. Wir basteln die meisten Geschenke für die Verwandschaft selbst (mit den Kids) und packen dann mit Ihnen wild ein. Aber eine tolle bedruckte Schleife ist eine fantastische Idee, vor allem für Plätzchentüten, damit nicht einer dem anderen versehentlich was weg nascht…

    Antworten

  57. Ich nähe gerne mal Kleinigkeiten für Freunde. Die Stücke würde ich damit gerne beschriften.

    Antworten

  58. Ich würde mich sehr freuen, personalisierte Geschenkbänder sind eine tolle Sache, ein richtiges „Schmankerl“ unterm Weihnachtsbaum. 🙂

    Antworten

  59. Hi,
    das ist ja ein super Gewinn! Den könnte ich sehr gut für meine DIY-Weihnachtsgeschenke gebrauchen. Dieses Jahr kommt die Familie zu uns und damit könnte ich meine Gastgeschenke beschriften. Unter anderem gibt es dieses Jahr Schokoäpfel für die Kinder, Glühweinlikör und Badezusätze. Bisher hab ich alle Etiketten individuell per Hand erstellt.
    Mit dem Beschriftungsgerät wäre das mal eine tolle neue Möglichkeit!
    Ich würde mich sehr darüber freuen!
    Viele Grüße Jasmin

    Antworten

  60. Ich würde als erstes meine Geschenkbänder für die Weihnachtsgeschenke bedrucken! Mit dem Namen des Beschenkten und noch Weihnachtswünsche /-Zitate!

    Wir haben zig Geschenkpapierrollen daheim, von einfarbig über gepunktet, gestreift mit Muster usw. und etliche Geschenkbänder und -schleifen in vielen Farben und Breiten! Ich kombiniere, was mir gerade gefällt! Zusätzlich dann noch, wenns passt, mit Stempeln oder Masking Tape. Und wenns was wird mit dem Gewinn, natürlich mit bedrucktem Geschenkband! 😉

    Liebe Grüße
    Steffi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.