DIY Einkaufstasche mit Kork nähen

Eigentlich mangelt es mir wirklich nicht an Jutebeuteln – trotzdem konnte ich mich nicht beherrschen und hab mir noch eine neue DIY Einkaufstasche mit Kork genäht. Das geht super einfach und ohne Schnittmuster. Ich zeig euch wie es geht!

DIY Einkaufstasche mit Kork nähen – ohne Schnittmuster in beliebiger Größe

Vor ein (oder schon zwei?) Jahren habe ich mal für die Post aus meiner Küche Picknick Runde eine Tragetasche genäht, die ich so praktisch fand, dass ich mir sie eigentlich auch direkt für mich selbst noch einmal nähen wolle. Dazu ist es dann irgendwie nie gekommen, bis ich letztens mal aufgeräumt habe und den einen Rest grauen Stoff entdeckt habe. Und weil ich die Kombination aus Kork und Stoff so liebe hab ich mir daraus eine Einkaufstasche genäht. Die macht meinem DIY Korkrucksack aus unserem Buch Neues aus Kork* jetzt ordentlich Konkurrenz.

Unten habe ich für euch in der Anleitung die Maße aufgeschrieben, in der ich die Tasche genäht habe. Ihr könnt diese aber ganz einfach anpassen und so eine Tasche in beliebiger Größe nähen.

DIY Einkaufstasche mit Kork nähen - Nähen mit Korkstoff - einfache Anleitung für Taschen in beliebiger Größe

Einkaufstasche mit Kork nähen – das braucht ihr

  • Bunten Stoff 100 x 40 cm
  • Korkstoff (für außen) 40 x 40 cm
  • Korkstoff für die Innentasche 20 x 43 cm
  • Korkstoff für die Henkel 50 x 5 cm
  • Nähmaschine, Schere, Garn und Bügeleisen

Mein Basisstoff ist von Ikea (bestimmt schon 5 Jahre alt), Korkstoff bekommt ihr mittlerweile im Bastelladen oder über Makerist* oder Korkshop.de. Auf Amazon habe ich auch schon kleinere Stücke mit besonderem Muster * entdeckt.

So wird’s gemacht – Einkaufstasche mit Kork nähen

Korkboden auf den Stoff aufnähen

Zuerst wird der Korkstoff auf den normalen Stoff genäht. Dazu klappt ihr den normalen Stoff einmal zusammen, sodass ein 50 x 40 cm großes Stück entsteht und bügelt die Kante. Dann klappt ihr ihn auseinander und knickt den Korkstoff einmal in der Mitte und legt Korkkante auf die Stoffkante. Achtet darauf dass die schönen Seiten von beiden Stoffen euch anschauen. Steckt den Korkstoff fest und steppt ihn dann oben und unten mit einer gerade Naht fest. Die Ränder könnt ihr offen lassen.

Seitennähte schließen

Im nächsten Schritt klappt ihr das Stoffstück wieder zusammen. Aber diesmal so, dass die schöne Seite innenliegt. Jetzt steckt ihr die Ränder zusammen und steppt sie fest. Dreht den Stoff einmal um und schon ist der Basisbeutel fertig!

DIY Einkaufstasche mit Kork nähen

Obere Kanten umnähen und die Innentasche einnähen

Bereitet dann die kleine Innentasche vor. Dazu klappt ihr den Korkstoff einmal zusammen, sodass die Korkseite aufeinanderliegt und oben 3 cm Rand hervorstehen. Steppt dann beide Seiten zusammen und dreht den Beutel um. Die Nahtzugabe an dem Randstück habe ich jeweils noch festgesteppt damit sie flach anliegt.

Jetzt nehmt ihr euch den Basis Taschenbeutel und klappt den oberen Rand zweimal nach innen um. Faltet jeweils ca. 2 cm und bügelt die Falten jedesmal fest. Schiebt dann das überstehende Stück vom Innenbeutel an einer Seite mittig unter diesen Rand. Steckt alles fest und steppt dann knapp an der Kante alles einmal fest.

Den Boden nähen

Einen Boden hat eurer Beutel eigentlich schon – er soll allerdings für diese Tasche etwas breiter werden. Dreht dazu den Beutel wieder um und zeichnet an den beiden Ecken unten ca. 4 x 4 cm große Quadrate ein. Diese schneidet ihr aus. Greift den Stoff an den Ecken und zieht ihn wie aus dem Bild auseinander, sodass eine lange Naht entsteht. Diese steppt ihr dann fest. Macht es auf der anderen Seite genauso und schon habt ihr einen breiten Boden!

Henkel annähen

Zum Schluss braucht die Einkaufstasche noch Henkel. Wenn ihr sie über der Schulter tragen wollt, solltet ihr diese etwas verlängern, ansonsten reichen die angebenden Maße. Ihr braucht den Korkstoff nicht zu versäumen sondern könnt einfach an jeder Seite jeweils beide Henkelenden einmal im Viereck fest zu steppen.

Fertig! Mit diesem Basisschnitt könnt ihr endlos variieren! Viel Spaß beim Nähen,

Jutta

*Partnerlink (Mehr Infos zu Werbung auf Kreativfieber)

Merken

Merken

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.