Karamell Fudge Waffeln mit Vanilleeis

Fudge-Waffeln

Ich liebe Waffeln. Der Teig ist im Nu fertig gerührt und meistens hat man die Zutaten auch noch eh zu Hause. Also Waffeln gehen immer. Und es gibt so viele tolle Variationen, die Waffeln nie langweilig machen. Habt ihr schonmal Waffeln mit Karamellfudge probiert?…Mmmh sie sind unglaublich lecker.

Fudge-Waffeln

Fudge im Waffelteig

Zugegeben, die Fudge Stückchen sollten wirklich klein geschnitten werden, damit sie keine Putz-Herausforderung für euer Waffeleisen werden. Soviel muss ich euch im Voraus schon mal verraten. Aber sie sind es wirklich wert!!!

Zutaten für die Fudge-Waffeln

Reicht für ca. 4 bis 5 Waffeln

  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backsoda
  • 1 Ei
  • 120 ml Buttermilch
  • 50 g Fudge Karamell
  • 25 g Zucker
  • Vanilleeis zum Servieren
  • Karamellsoße

So backt ihr die Fudge-Waffeln

Mengt das Mehl mit der Backsoda, dem Ei, dem Zucker und der Buttermilch zusammen. Schneidet die Fudgestücke in ganz kleine Stückchen und rührt sie zum Schluss unter den glatten Teig.
Wärmt euer Waffeleisen vor und backt die Waffeln. Serviert die Waffeln mit Vanilleeis und Karamellsoße. Das Rezept für die Karamellsoße findet hier zum Beispiel hier. Mmmmmh.

Mehr braucht man doch nicht um seinen Nachmittag zu versüßen.

Genießt es.
Eure Maike

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Wir werden heute am späten Nachmittag auch Waffeln backen. Meine Tochter und eine Freundin kommen zu Besuch. Vielleicht schaffen wir es noch Karamell zu besorgen. Lieben Dank für die Anregung!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.