Stickanhänger zum Verschenken

DIY Mini Stickanhänger

Heute haben wir eine kleine Idee für ein Mitbringsel oder Glücksbringer-Geschenk. DIY mini Stickanhänger. Das Tolle an so einem klitzekleinen Geschenk ist, dass ihr im Nu fertig seid mit Sticken und auch gleich mehrere Motive in einem Stickrahmen sticken könnt und eure Geschenkproduktion so gleich sehr effizient ausfällt.

*der Artikel enthält Partnerlinks/ Affiliatelinks (info)

DIY Mini Stickanhänger

Ich hatte die kleinen Stickrahmen schon vor vielen Monaten aus einem Bastelladen mitgenommen aber manchmal braucht man eben eine Pandemie, bis man sich mal hinsetzt und sein Bastelarchiv nach Material durchsucht. Übrigens habe ich in einem super schönen Stickbuch von Jutta auch noch genau für dieses Projekt ein bisschen Inspiration gefunden. Wenn ihr einfache und wunderbare Stickprojekte sucht, kann ich euch dieses Buch sehr empfehlen.

Stickanhänger Konfetti, Kaktus, Herz

Material für die Mini Stickanhänger

bestickte Anhänger Blumenstrauß Kaktus

So stickt ihr den Mini Anhänger

Sucht euch zuerst ein Motiv aus und zählt die Größe des Umfangs des Bildes auf dem Stoff ab. Zeichnet euch das Motiv leicht auf dem Stoff vor, wenn es euch hilft.
Ich zeige euch hier mal ein paar meiner Vorlagen. Ihr könnt sie euch auch herunterladen und auf euren Stoff übertragen.

Printable Stickvorlage

Stickanhänger

Da die Motive sehr klein sind, habe ich sie mit 3 Fäden gestickt. Teilt also eure Fäden und fangt fröhlich an.
Die Motive sind alle mit Rückstich und Kreuzstich zu sticken. Es ist also das perfekte Anfängerprojekt.
Bei dem Konfettimotiv könnt ihr einfach frei nach Wunsch bunte Stiche setzen.
Ein paar Grundstiche findet ihr übrigens auch in diesem Artikel von uns. Und tolle Sticksets zum Loslegen, hat Jutta auch schon für euch gesammelt.

Wenn ihr fertig seid mit dem Sticken und die Fäden auf der Rückseite gesichert sind, könnt ihr die Motive ausschneiden. Achtet darauf, dass ihr sie etwas größer als den Rahmen zuschneidet.
Setzt die Motive nun in die kleinen Rahmen ein und verschraubt sie gut. Fädelt noch ein Band oder eine Kette durch die Verschlussöffnung und klebt die Rückseite mit Kleber am Rahmen fest.

Anhänger Rückseite

Jetzt sind die Anhänger fertig.

Pin it:

DIY bestickte Anhänger zum Verschenken

Wem würdet ihr sie schenken? Mehr Stickprojekte findet ihr im DIY Finder (Material und Technik)

Alles Liebe, 

Eure Maike

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.