DIY Hochzeitseinladungen gestalten mit Eukalyptus und Wachssiegel

DIY Hochzeitseinladungen mit Eukalyptus und Wachssiegel

Inzwischen ist auch meine Schwester verheiratet und ich kann euch endlich die DIY Hochzeitseinladungen mit Eukalyptus, Wachssiegel und Kalligrafie zeigen die ich für sie gestaltet habe. Ich finde sie sind wirklich wunderschön geworden!

DIY Hochzeitseinladungen mit Eukalyptus, Wachssiegel und Kalligrafie

unbeauftragte Werbung / Dieser Artikel enthält Partner- / Affiliatelinks

DIY Hochzeitseinladungen selbstgestalten mit Eukalyptus und Wachssiegel

Schon Monate vor der Hochzeit haben wir zusammen auf Pinterest nach Ideen für die Einladungen gesucht und die Idee mit dem Wachssiegel kam ganz schnell. Ich verlinke euch heute auch mal unserer Kreativfieber Hochzeitsboard. Dort sammeln wir ganz unterschiedliche DIY Inspirationen und ich werde diesen Artikel natürlich auch pinnen.

Hochzeitseinladungen mit Eukalyptus und Wachssiegel selbstgestalten - DIY Anleitung

Die Einladungen sind ein sechsseitiger Wickelfalz und basieren auf einem Eukalyptus Design von Etsy, das ich in Scribus zur Einladung zusammengesetzt habe. Auch die schönen Umschläge stammen von Etsy! Das folgende Material braucht ihr.

DIY Hochzeitseinladungen mit Eukalyptus und Wachssiegel

Das braucht ihr DIY Hochzeitseinladungen mit Eukalyptus und Wachssiegel

Für das Design

Für die Umschläge

So wird’s gemacht – Hochzeitseinladungen mit Eukalyptus und Wachssiegel

DIY Hochzeitseinladungen gestalten mit Wachssiegel und Eukalyptus Schritt für Schritt DIY Anleitungen

Einladungen designen und drucken lassen (optional)

Der erste Schritt ist optional, denn natürlich könnt ihr auch einfach fertige Einladungen bestellen und dann wie unten beschrieben verpacken. Für das Designen der Einladungen braucht ihr nämlich etwas Erfahrungen mit Layout Programmen. Ich nutze Scribus, das ist eine Open Source Software, die ihr kostenlos herunterladen könnt. Dazu gibt es viele Youtube Tutorials mit den man die Basics super schnell lernt.

Die Einladungen basieren auf einem Set Eukalyptus Illustrationen die wir auf Etsy gefunden haben. Ihr könnt das Design dort kaufen und dann herunterladen und die PNG Dateien super einfach einsetzen. Im Shop der Verkäuferin findet ihr übrigens noch viele andere schöne florale Designs*.

Wir haben uns für eine sechsseitige Wickelfalz Einladung entschieden und ich habe die Eukalyptus Dateien mit dem Font Adalicia Script (kostenpflichtig) kombiniert. Beim Anlegen der Datei solltet ihr euch an die Vorgaben für Druckdatein bei der Druckerei halten, bei der ihr drucken lassen wollt.

Umschläge kalligrafieren und mit Wachs versiegeln

Siegel auf Hochzeitseinladungen Schritt für Schritt - Anleitung zum Anbringen

Ich bin wirklich kein Kalligrafie- Profi und wenn ich auf die fertigen Einladungen schaue fallen mir auch direkt ein paar „Fehler“ auf. Aber unser Ziel waren einfach nur schön beschriftete Einladungen und das ist uns auch gelungen. Ich habe mit dem Buch Moderne Kalligrafie** etwas geübt bevor ich mich an die Einladungen gewagt habe und mit einem Brushpen anstatt mit Feder und Tusche gearbeitet.

Am einfachsten geht das Beschriften wenn ihr die Umschläge vorher mit einem weichen Bleistift und mit dem Geodreieck vorbereitet und euch Linien einzeichnet an denen ihr euch orientieren könnt. Testet vorher an einem Umschlag, ob das radieren klappt! Beschriftet dann die Umschläge und radiert die Linien aus.

Da die meisten Umschläge persönlich verteilt wurden habe ich übrigens nur die Vornamen geschrieben. Die wenigen Umschläge die versandt wurden, haben wir in einen etwas größeren Versandumschlag gesteckt. Ein Testumschlag mit Siegel ist jedoch auch heile angekommen!

Dann kann es mit dem Versiegeln losgehen. Dazu gebt ihr eine Wachspatrone in die Heißklebepistole und erhitzt sie. Gebt dann einen Klacks Wachs auf den Umschlag und drückt das Siegel hinein. Lasst das ganze 15 Sekunden fest werden und entfernt das Siegel dann vorsichtig.

Noch ein Tipp: Wenn ihr viele Umschläge hintereinander versiegelt, erwärmt sich das Siegel stark. Ihr könnt es dann zwischendurch auf einem Kühlpad lagern. Die Siegel sollten danach noch ca. eine Stunde komplett aushärten. Fertig!

Viel Spaß beim Basteln,

Jutta

PS: Hier findet ihr unser Hochzeitsideen Special mit allen DIY Ideen zum Thema Heiraten. Wenn euch diese Anleitung gefällt, dann pinnt sie doch gerne:

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Oh das sieht ganz zauberhaft aus. Eucalyptus ist ja sowieso ne schöne Sache und derzeit total angesagt. Auch die Kombination mit der Farbe Grau, die hier exelent zu der Blattfarbe passt, sieht sehr edel aus. Das Wachssiegel ist dann das i-Tüpfelchen der ganzen Sache. Wirklich TOP!

    Liebe Grüße und frohes Weiterwerkeln
    Monika

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Gartendeko-Blog Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.