Spieluhr zum aufziehen Selbermachen DIY Anleitung

DIY Spieluhr Katze aus Filz

Damit meine kleine Ella jetzt eine schöne Einschlafroutine entwickeln kann, habe ich während meiner Schwangerschaft eine süße Katzenspieluhr aus Filz genäht, mit Mary Poppins Musik inklusive. 

Spieluhr Katze aus Filz (mit Freebie Schablone)

Eigentlich hatte ich schon meine Mutter nach meiner eigenen Spieluhr gefragt, mit der ich und meine Geschwister früher auch eingeschlafen sind. Aber dann hatte ich so viele schöne neue Spieluhrmelodien und super schöne Modelle gesehen, dass ich es nicht lassen konnte, doch selber eine eigene Version zu kreieren. Und die kleine schlafende Katze gefällt mir wirklich richtig gut! Wenn ihr jetzt auch eine Katze nähen möchtet, dann könnt ihr einfach meine selbstgemachte Schablone downloaden und ausdrucken.

Das braucht ihr für die Spieluhr-Katze aus Filz

So näht ihr euch die Spieluhr-Katze aus Filz

1. Zuerst druckt ihr die Schablone aus und schneidet zwei gleichgroße Katzenköpfe aus den Filzstoffen aus. Schneidet noch ein kleines rechteckiges, längliches Stück aus dem grauen Filzstoff, den ihr als Aufhängungsschlaufe verwenden könnt.

2. Bestimmt dann vorsichtig mit einem Bleistift die Stellen für das Gesicht auf dem weißen Katzenkopf.

3. Stickt das Gesicht mit einem ganz simplen Rückstich auf den weißen Stoff.

4. Jetzt näht ihr die Vorder- und Hinterseite aneinander. Ich habe dies per Hand getan. Hierfür habe ich einen Knopf-Stich benutzt. Eine Anleitung findet ihr zum Beispiel hier auf Youtube.
Er ist aber wirklich nicht schwer.

5. Lasst an der Unterseite noch ein Loch in der Größe der Spieluhr offen, damit ihr die Katze noch füllen könnt. Stopft sie erst mit Füllwatte aus und sorgt dafür, dass die Watte auch in den Ecken verteilt wird. Steckt dann die Spieluhr in die Mitte hinein und verteilt noch etwas Füllwatte am unteren Rand. Dann näht ihr die Öffnung zu.
Jetzt ist eure Spieluhr Katze fertig.

Anleitung Spieluhr für Babies nähen Katze

Welche Melodie würdet ihr am liebsten für eure Spieluhr haben?

Alles Liebe,
Eure Maike

*Partnerlink / Affiliatlink (Info)

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Oooh. Die sieht aber allerliebst aus!
    Ich glaube ich würde mir wahrscheinlich die Musik auswählen von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ 😉
    Viele Grüße, Yvonne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.