Face Mist DIY Gesichtsspray Gesichtswasser Kosmetik Selbermachen

DIY Gesichtsspray

Dieser Artikel enthält Affiliatelinks / Partnerlinks (Info)

Ich habe eine sehr empfindliche und trockene Haut. Vor allem im Winter, bei der ganzen trockenen Heizungsluft, braucht meine Haut einfach eine extra Portion Feuchtigkeit und Pflege. Perfekt für unterwegs und als kleine Geschenkidee habe ich mir jetzt ein Gesichtsspray gemacht. Das Spray sprüht man sich einfach ins Gesicht, wenn es spannt und sich trocken anfühlt. So bleibt die Haut erfrischt, das Make-up fixiert und man gönnt sich eine extra Portion Pflege.

Wer empfindliche Haut hat, kann mit einem selbstgemachten Gesichtsspray genau darauf achten, dass nur gut verträgliche und natürliche Stoffe in das Spray hineinkommen. Wer nicht ganz so empfindlich ist, kann auch ein ätherisches Öl in sein Gesichtswasser mischen.

DIY Face Mist Gesichtsspray, Tonic, Naturkosmetik herstellen als Geschenk für Freundinnen

DIY Gesichtsspray selbst herstellen

Dieses Spray ist ganz simpel aber wirkungsvoll. Da ich keine Dermatologin oder ausgebildete Kosmetikerin bin, hab ich auch ein wenig Recherche im Internet betrieben. Wenn ihr mehr dazu wissen wollt, dann würde ich euch empfehlen mal in der Buchabteilung nach Naturkosmetik zu stöbern. Ich habe jedenfalls schon ein paar Bücher auf meine Wunschliste geschrieben, die sich mit der Basis * und einfachen Rezepten * auseinandersetzen.
Wenn ihr mehr über den sicheren Umgang mit ätherischen Ölen wissen möchtet, kann ich euch die Website Aroma1x1 empfehlen. Die fand ich ganz hilfreich.

Rosenwasser

Das Rosenwasser ist ein destilliertes Wasser das von Rosenblüten stammt. Es spendet Feuchtigkeit und beruhigt die Haut. Es ist eine prima Basis für ein Hautpflegemittel und enthält auch Vitamine B und C. Achtet drauf, dass ihr ein naturreines Bio-Rosenwasser verwendet.

Vitamin E-Öl

Vitamin E spendet der Haut Feuchtigkeit und ist ein natürliches Antioxidant. Achtet darauf, dass ihr ein pflanzliches Vitamin E-Öl verwendet.

Glycerin

Glycerin hilft gegen Austrocknung und erhöht die Elastizität der Haut und ist häufig in Kosmetik vorhanden. Es sollte allerdings nur in einer maximalen Konzentration von 10% der Gesamtmenge gemischt werden, damit es feuchtigkeitsspendend wirkt.

Ätherische Öle

Bei den ätherischen Ölen solltet ihr darauf achten, dass sie von guter Bioqualität und 100% natürlich und nicht synthetisch hergestellt sind. Sie sollten außerdem in einem Verhältnis von maximal 0,5% der Gesamtmenge gemischt werden, damit es nicht zu Irritationen kommt.

DIY Face Mist – Die Zutaten

DIY Kosmetik herstellen Beauty Face Mist Spray fürs Gesicht

PS: solltet ihr die Zutatenliste nicht richtig lesen können, ist die Sicherheitseinstellung eures Browsers möglicherweise zu hoch, wodurch externe Links nicht angezeigt werden.

So geht’s

DIY Gesichtsspray Tonic gegen trockene Haut Naturkosmetik selber machen, Geschenkidee

Füllt die Zutaten mit einem Trichter in das Fläschchen. Schüttelt vor Gebrauch und lagert es im Kühlschrank.

Das Verhältnis: (50 ml Gesamtmenge)

70% (35ml) natürliches Rosenwasser
10 % (5 ml) Aloe Vera Gel
< 10%, (<5 ml) Glycerin
10% (5 ml) Vitamin E Öl

0,5 % (ca. 2,5 Tropfen bei 50 ml) Ätherische Öle

Wenn ihr es verschenken wollt, könnt ihr das Gesichtsspray noch mit einem schönen Label verzieren und hübsch einpacken. Das perfekte kleine spontane Mitbringsel habt ihr im Nu zusammen gestellt, wenn ihr die Zutaten einfach schon im Haus habt.

Haltbarkeit

Lagert das Gesichtsspray am besten im Kühlschrank. Ihr solltet es schnell aufbrauchen und nicht länger als drei Wochen verwenden. Die Flaschen solltet ihr vor dem Gebrauch gut säubern und mit kochendem Wasser sterilisieren. Wenn ihr das Spray mit Wasser verdünnen wollt, dann benutzt destilliertes Wasser oder Rosenwasser, denn diese sind reiner als Trinkwasser oder Leitungswasser.

Viel Spaß beim Mischen und Verschenken!
Eure Maike

*Partnerlinks

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.