Fensterbilder malen mit chalk Markern

9 Tipps für Fensterbilder mit Kreidemarkern

Kooperation mit edding // Werbung (Info)

Nicht nur unsere Wohnzimmer, sondern auch unsere Fenster strahlen jetzt mit neuen Fensterbildern richtig winterliche Stimmung aus! Wir verraten euch heute ein paar Tipps und Tricks, wie eure Fenster auch richtig weihnachtlich werden können.

9 Tipps für Fensterbilder mit Kreidemarkern

DIY Fensterbilder

So kurz vor Weihnachten wird es hier bei uns in den Niederlanden immer stimmungsvoller in den Straßen. Die Leute geben sich nämlich hier richtig viel Mühe beim Dekorieren ihrer Häuser und schönen Erkerfenster. Verzierungen mit Kreidemarkern gehört übrigens auch zur Tradition der Holländer. Seit wir in unserem eigenen kleinen Häuschen wohnen, suche ich immer kleine, besondere Dekoideen für die Fenster, denn meine Fenster sind auch wirklich riesig. Da kam das Paket von edding mit Kreidemarkern gerade recht. Ausgestattet mit den Kreidemarkern und einer selbst gestalteten Vorlage habe ich mich dann am letzten Wochenende an meine Fenster gesetzt und mein Häuschen in winterlichen Zauber gehüllt.

Bemalte Fenster

Fenster bemalen mit Stiften

Chalkmarker Fensterbilder Tutorial

Mit Kreidemarkern Fenster bemalen – so geht’s

Material für ein Fensterbild

Das tolle an den Kreidemarkern ist, dass man mit ihnen einfach schöne Effekte am Fenster erzielen kann. Man muss außerdem gar nicht so komplizierte und perfekt gerade gezeichnete Linien malen oder Handlettern können, um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Das hängt nämlich auch vom Motiv und der Proportion ab. Übrigens könnt ihr auch Vorlagen downloaden oder Schablonen verwenden die das Zeichnen einfacher machen.

Einfache Anleitung für Fensterbilder

Die Kreidemarker von edding gibt es in einer dünneren Rundspitze 2-3mm (edding 4095) und einer eckigen Spitze von 4-15mm (edding 4090). Die eckige, breite Spitze ist besonders toll für schöne Schriften. Mit den dünneren Kreidemarkern kann man gut detaillierte Bilder malen. Ich habe dieses Mal nur die weißen Marker benutzt. Es gibt sie allerdings auch in verschiedenen Farben wie schwarz, rot, blau, grün, hellgrün, weiß, neongelb, neonorange und neonpink.

Gemütliche Fensterbilder malen mit Kreidemardern

Die Stifte könnt ihr super einfach mit einem feuchten Tuch oder mit Glasreiniger beseitigen. Also keine Angst vor Fehlern. Ich habe grundsätzlich immer ein Tuch neben mir liegen.

Vor der ersten Anwendung solltet ihr diese Schritte beachten:

  1. Schüttelt den Marker mit geschlossener Kappe.
  2. Kappe abnehmen.
  3. Den Marker mit der Spitze nach unten auf einem Stück Testpapier anpumpen.
  4. Vorsichtig auf- und abpumpen, bis die Farbe die Spitze füllt.
  5. Jetzt könnt ihr den Marker benutzen.
  6. Waagerecht lagern.

9 Tipps für Fensterbilder mit Kreidemarkern

Die wichtigsten Tipps fürs Malen mit Kreidemarkern habe ich hier einmal für euch zusammengefasst.

DIY Fensterbilder mit Kreidemarkern Anleitung

1. Messen und Proportionen bestimmen

Ein winzig kleiner Text wird auf einem riesen Fenster wohl kaum ins Auge fallen. Vor allem, wenn man mit einem unruhigen Hintergrund zu tun hat. Außerdem sollte das Motiv natürlich auch mittig auf dem Fenster landen. Es muss dabei gar nicht das komplette Fenster ausfüllen. Messt also vorher euer Fenster und bestimmt dann die Größe des Bildes.

2. Vorlage entwerfen

Fensterkunst Vorlagen Selbermachen

Ihr könnt im Internet Vorlagen und Vorlagenbücher finden. Aber ihr könnt natürlich auch ganz persönliche Vorlagen selbst erstellen. Das geht frei Hand oder am Computer.

Wenn ihr aus der freien Hand zeichnen und handlettern könnt, dann legt euch am besten die Anzahl DIN-A4-Blätter auf einen Fußboden, die euer Fenster ausfüllt. So könnt ihr gleich eins-zu-eins das Motiv bestimmen und die Blätter nachher auf die Außenseite ans Fenster hängen um sie von Innen abzumalen.

Verwendet am Computer am besten ein Bildverarbeitungsprogramm wie Adobe Photoshop. Dann könnt ihr mit Schriftarten spielen und Motive dazu kombinieren und in ihrer Größe anpassen bis ihr zufrieden seid.

3. Vorlage ausdrucken

Ich habe meine Vorlage auf die echte Größe meiner Fensterausschnitte ausgerichtet. (120 cm x 85 cm und 145 cm x 120 cm) Es gibt spezielle Programme, mit denen man große Poster auf mehrere DIN-A4-Blätter ausdrucken kann. Eins heißt zum Beispiel PostErazer und wird von vielen Leuten empfohlen. Ich selbst habe mit Photoshop mein Bild als PDF gespeichert und anschließend mit Hilfe von Linealen in DIN-A4 Abschnitte aufgeteilt. So konnte ich alle Abschnitte einzeln auswählen und ausdrucken. Auf dem Fußboden habe ich dann alle Teile zusammengepuzzelt und anschließend auf mein Fenster geklebt.

4. Schablonen verwenden

Ihr könnt auch Schablonen aus dem Bastelladen verwenden, wenn ihr schwierige Motive übertragen wollt. Das funktioniert wie gewohnt ganz einfach.

5. Oben und links beginnen

Da ihr mit der Hand eure eigenen Motive wieder verwischen könnt, solltet ihr darauf achten, dass ihr oben und links anfangt, wenn ihr rechtshändig seid.

6. Handschuhe anziehen

Wenn ihr Handschuhe mit offenen Fingerspitzen habt, dann könnt ihr diese anziehen um Fettflecken auf dem Fenster zu vermeiden.

7. Abstand halten

Nehmt ab und zu auch ein wenig Abstand vom Fenster und schaut, ob die Proportionen stimmen und euch die Aufteilung gefällt.

8. Glasreiniger benutzen

Das Fenster sollte natürlich vor Beginn auf beiden Seiten mit Glasreiniger geputzt werden. Haltet während des Malens einfach ein fusselfreies Tuch und Glasreiniger bei der Hand um kleine Fehler sofort zu beseitigen. Wenn ihr euch beim Malen von oben nach unten vorarbeitet, ist es auch nicht schlimm, wenn mal ein Tropfen nach unten wegläuft.

9. Vertrauen auf den WOW-Effekt

Auch wenn ihr zwischendurch zweifelt und euch ärgert, dass eure Linien nicht 100 % gerade laufen, heißt es nicht, dass euer Gesamtbild ruiniert ist. Wählt am besten ein Motiv aus, das einen handschriftlichen Stil umarmt. Ein schönes Zusammenspiel von Handlettering und Doodles kann super schön aussehen, wenn es schön aufeinander abgestimmt ist. Am Ende zählt nämlich vor allem der Gesamteffekt.

DIY Fenster bemalen

Ich freue mich jeden Morgen, wenn ich in die Küche komme oder mit dem Fahrrad den Hintereingang zum Garten nehme und das „Welcome home“ sehe. Vielleicht plane ich bald schon ein neues Motiv für das neue Jahr oder den Frühling.

Schneeflocken auf Fenster malen

Ich wünsche euch viel Spaß beim Fenster Bemalen.

Like it? Pin it:

Fenster bemalen mit Chalkmarkern DIY

Alles Liebe und eine schöne Weihnachtszeit, 

Eure Maike

PS: Vielen lieben Dank an edding für die Unterstützung bei diesem Artikel.

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.