Schneller Adventskranz aus Holz

Eigentlich ensteht meine Adventsdeko immer total auf den letzten Drücker – aus Platzmangel hab ich eh nicht viel im Haus. Dieses Jahr habe ich mir aber ganz spontan schon eine schnelle Adventskranz Alternative aus Holz gezaubert – hier kommt die Anleitung!

Schnelle Adventskranz Alternative aus Holz – DIY Adventsdeko

DIY-schnelle-Adventskranz-Alternative-aus-Holz-selbermachen

Dieses Jahr sind wir in der Adventssaison soviel unterwegs, dass meine Deko wirklich ruckzuck fertig sein musste. Als ich bei meinen Eltern zu Besuch war habe ich einen schönen Holzscheit mit etwas Moos entdeckt, den ich mir direkt unter den Nagel gerissen habe. Bei mir wird er auf einer Schiefernplatte liegen, die Fotos sind noch draußen im Garten auf einem Steintisch entstanden.

DIY – schnelle Adventskranz Alternative aus Holz – Material

  • Holzscheit
  • Holzbohrer
  • vier Kerzen
  • etwas Deko

DIY-schnelle-Adventskranz-Alternative-aus-Holz---simple-Adventsdekoidee

So wird’s gemacht – Schnelle Adventskranz Alternative aus Holz

Bohrt mit dem Holzbohrer im vier Löcher in den Holzscheit. Ich habe dazu einen 10er Bohrer genutzt. Die Löcher werden damit zwar etwas kleiner als die Kerzen, aber dieser Aufsatz ist noch handelsüblich. Ihr könnt die Kerzen dann einfach mit einem Messer unten etwas anspitzen und in die Löcher setzen. Den Holzscheit habe ich nur grob abgebürstet, sodass die Moosstruktur auf der Oberfläche nicht verloren geht. Dazu hab ich noch ein paar rote Weihnachtsornamente dekoriert – schon fertig!

Ich wünsche euch auf jeden Fall schonmal eine schöne Adventszeit!

Jutta

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. Super Idee! Wir haben von unserer Hochzeit und dem obligatorischem Baumstammsägen danach ein Stück behalten um irgendetwas draus zu machen. Ursprünglich wollte ich ein Teelichhalter draus machen, da bin ich aber mit meinem Bohrelementen dran gescheitert. Auf die Idee, ein Kerzenhalter für dünnere Kerzen zu machen, bin ich irgendwie gar nicht gekommen 😀 Manchmal bin ich etwas phantasielos. LOL.
    Danke für die Inspiration, ich muss jetzt mal schnell den Bohrer anschmeissen 🙂

    Liebe Grüße,
    Carla

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.