mülleimer makeover tutorial

Mülleimer Makeover

Da ich meine Wohnungseinrichtung regelmäßig auf Makeoverpotential durchstöbere, wird es immer schwieriger um überhaupt noch irgendwas zu finden, dass sich zum Restylen eignet. So darf heute mein kleiner cremefarbener Mülleimer dran glauben.

Material für das Mülleimer makeover

  • Mülleimer
  • Klebefolie (wie die hier zum Beispiel)
  • Cuttermesser

mülleimer makeover

Und so geht’s

Messt den Mülleimer gut aus, schneidet euch die Folie zurecht. Wenn die Folie schmaler ist, dann der Eimer breit, dann achtet gut drauf, dass die „Naht“ hinten oder an der Seite entsteht. Am besten klebt man die Folie dann vorsichtig von vorne zu den Seiten hin auf. Immer nachstreichen, damit keine Falten entstehen.

Mein Mülleimer darf sich jetzt wenigstens wieder sehen lassen.

LG, Maike

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. HABE EUCH IM FERNSEH GESEHEN BIN BEGEISTERT ÜBER EURE KREATIVITAET MACHT WEITER SO LG JETTA (FREUNDIN VON JUTTAS MAMA)

    Antworten

  2. Hab ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich gern bei dir einziehen möchte Maike?
    Nein? Ja dann weisst dus jetzt.
    Viele Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.