Rezept für Butterbier Harry Potter

Butterbier Rezept

Seid ihr auch heimlich Harry Potter Fans? Und habt ihr euch auch schonmal gefragt wie Butterbier jetzt eigentlich wirklich schmecken soll? „Butterbierrezepte austesten“ stand auf jeden Fall schon lange auf meiner Liste. Und da ja bald Karneval vor der Tür steht und das Thema natürlich auch für Halloween oder eine lustige Themenparty unendlich viel Inspiration hergibt, habe ich letzte Woche eine ganze Reihe Harry Potter Party DIYS ausprobiert. Morgen gibt es mehr dazu. Heute habe ich aber schonmal mein Butterbier Rezept für euch dabei. 

Butterbier Rezept

Harry Pptter Party Rezepte Butterbier

Wenn ihr eine Potter Party veranstalten wollt, dann rate ich euch von Herzen einmal Pinterest zu durchforsten. Dort findet ihr nicht nur super tolle DIY Ideen sondern auch ganz verschiedene Rezepte für Butterbier. Und da es manchmal mit den Zutaten in Deutschland schwierig werden kann, darf man auch ein wenig nach eigenem Können und Geschmack variieren.

Meine Variante ist ganz simpel:

Zutaten für das Butterbier Rezept

  • 1 Dose Cream Soda (wenn ihr es in eurem Supermarkt nicht findet, schaut mal hier bei Amazon*. )
  • Sahne
  • 1 EL Butterscotch Cream
  • 1 TL Karamellsirup*

Butterscotch Cream Rezept:

  • 50 g Butter
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 150 g Sahne

So funktioniert das Butterbier Rezept

Die Butterscotch Cream stellt ihr erst her. Die könnt ihr auch noch für weitere Rezepte wie Kuchen benutzen, denn es ist eine Art super leckere Karamellcreme.

Schneidet die Vanilleschote längs auf und löst das Mark heraus. Gebt dann die Butter mit dem Zucker in einen Topf und erhitzt alles. Rührt dabei mit einem Holzlöffel um und achtet drauf, das nichts anbrennt. Wenn der Zucker geschmolzen ist und karamellisiert, gebt ihr die Sahne hinzu und mischt sie mit einem Schneebesen unter das Karamell. Kocht alles auf und gebt zum Schluss das Vanillemark dazu. Wenn die Masse eine zähe, dicke Konsistenz annimmt, nehmt ihr es von der Kochplatte und gießt ihr es in ein Gläschen ab. Lasst die Cream dann abkühlen.

Mischt die Butterscotch Cream mit der Sahne zusammen. Füllt die Cream Soda in Glas und rührt den Sirup ein. Gebt dan die Sahnemischung oben auf das Glas. Dies ist die kalte Variante. Ihr könnt auch einmal versuchen die Cream Soda vorher leicht zu erwärmen und dann die Sahne hinzu zu geben.

Prost, fertig ist das Butterbier.

Morgen gibt es Party DIYs.

Alles Liebe,

Eure Maike 

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.