Der Frage-Foto-Freitag am 15.02.2013

Endlich wieder Freitag! Und endlich wieder Frage-Foto-Freitag! Für heute hat Steffi sich wieder etwas Besonderes ausgedacht, nämlich eine kleine Tour durch unseren Kleiderschrank. Zu sehen bekommt ihr fünf Teile mit Geschichte! Bereit? Dann geht’s gleich los!

Maikes Antworten

Nummer 1

Mein Vogelshirt..auch wenn ich es jetzt nur noch zum Schlafen anziehe. Ich kann es nicht wegtun. Erinnert mich an meinen romantischen Urlaub in Paris vor fast 6 Jahren.

Nummer 2

Mein Abiballkleid hängt immer noch im Schrank. So lange das noch passt ist alles noch gut.

Nummer 3

Mein erstes Klamottennähexperiment. Jutta und ich haben damals einen ganzen Tag lang Jogginghosen genäht für die Männer zu Weihnachten. Und jetzt zieh ich die auch heimlich gerne an, wenn er nicht da ist.

Nummer 4

Meine dicken alten Winterhandschuhe (rechts) hab ich nach dem letzten Winter irgendwie verlegt. Und natürlich 2 Stunden, nachdem ich mich endlich entschlossen hatte dieses Jahr im Januar doch neue zu kaufen..da waren sie natürlich auf einmal wieder da.

Nummer 5

Mein erster Strickschal, voll mit Fehlern und Löchern, aber das macht es ja auch charmant, oder?

Juttas Antworten

Nummer 1

Schlabberpulli Frage-Foto-Freitag

Ich fang mal gleich mit dem Schlimmsten an! Dieser geerbte Winter-Kuschel-Pulli schlabbert an mir unförmig bis zu den Knien runter und die beige Farbe lässt mich aussehen wie ein Gespenst. Er ist sogar so riesig und schlabberig dass ich ihn nicht auf komplett auf ein Foto kriegen kann! Aber dafür aus Kashmir und einfach sooo warm und kuschelig, dass ich ihn nie hergeben werde!

Nummer 2

Abiurlaub

Dieses Outfit (grauer Pulli, blauer Rock) trug ich als uns auf dem Rückweg vom Abiurlaub unsere Koffer geklaut wurden. Das Foto wurde kurz danach gemacht und ist eins der wenigen die wir aus dem Urlaub mitgebracht haben (Kameras waren natürlich auch weg). Den Pulli hab ich immer noch und er erinnert mich vor allem an mein erstes Jahr als Student in Holland, denn im jugendlichen Leichtsinn, hab ich natürlich ALLES was in den Koffer passte mit nach Frankreich geschleppt. Einen Tag nach der Rückfahrt musste ich schon nach Holland abreisen und kam so nur mit 5 Kleidungsstücken dort an!

Nummer 3

Pünktchenkleid

Ich kann mich schwer von Dingen trennen und dieses Kleid ist eines der Dinge dass dem kleinen Messie in mir immer zuflüstert dass er alles richtig macht. Ich habe es mit 15 gekauft, in einem Shoppingsommer mit meiner Schwester und Cousine in Berlin. Da war es etwas zu groß. Jahrelang hing es ziemlich unbeachtet in meinem Schrank, dann wurden Pünktchen auf einmal wieder in und zack wurde es zum Lieblingskleid (und jaaa es passt noch, juhu!)

Nummer 4

Blaumann

Mein Blaumann! Erinnert mich an die ganzen Wochenenden, die wir gebraucht haben um die Scheune für die Hochzeit vorzubereiten und kommt mir damit schon fast vor wie mein meistgetragenes Kleidungstück 2012!

Nummer 5

Brautkleid

Zum Schluss noch das Kleidungsstück für das ich das meiste Geld ausgeben habe, obwohl ich es noch nicht mal alleine anziehen kann: Mein Brautkleid! (Das Foto ist ein Ausschnitt aus einem Bild von Vladi)

Das waren unsere 5 Schätzchen! Welche Modesünden und Lieblingsteile habt ihr denn in eurem Schrank so versteckt?

Habt ein tolles Wochenende,

Jutta und Maike

P.S.: Alle Infos zum Frage-Foto-Freitag und die Antworten der anderen findet ihr auf ohhhmhh.de!

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (9) Schreibe einen Kommentar

  1. Braucht nicht jeder so eine Wohlfühlteil? Das Brautkleidbild sieht einfach klasse aus! Und wieso – gehören da nicht Löcher rein in so einen ersten Schal, die standen doch bestimmt in der Anleitung…:-) schönes Wochenende, M.

    Antworten

  2. Mensch, ein ganz toller Frage-Foto-Post! Besonders süß finde ich den Blaumann und die Frankreich-Holland-Geschichte. Gerade solche Klamotten werden dann wohl ewig überleben, weil so viel Herz dran hängt 😉 LG

    Antworten

    • Ja, das waren dann die 5 neuen Kleidungsstücke die ich mit hatte! Ein paar Sachen (die ganz ungeliebten) lagen ja zuhause noch im Kleiderschrank!

      Antworten

  3. Tolle Bilder bei euch! Und so eine Jogginghose hätte ich auch gerne! 🙂
    Liebste Grüße und ein happy Weekend!
    Anni

    Antworten

  4. Genau so einen Schal habe ich auch kürzlich gestrickt. Hochwertiges Material (reine Merinowolle), aber die Fehler… 😉 Das nächste Teil wird gehäkelt, da kann man nicht so viele Maschen verlieren.

    Antworten

  5. Tolle Geschichten und Bilder aus euren Kleiderschränken.
    Das macht viel Spaß auf eurem Blog „herumzuspazieren“.
    Ein schönes Wochenende
    und liebe Grüße

    Antworten

  6. ..das pünktchenkleid, das pünktchenkleid.. wie toll ist das bitte? Ich hab ja Shoppingsperre, aber danach wird ein solches gesucht.. und hoffentlich gefunden! 🙂
    tolle bilder, teile & geschichten bei euch.. auch wenn es mir um die kamera & abifahrt-koffer so leid tut.. was für ein mist!
    liebe grüße an euch zwei & ein schönes wochenende, gesa

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.