Stoffhirn Give Away

Fundstück Stoffhirn und Give Away

Heute haben wir mal wieder ein Fundstück für euch! Wir stellen euch Stoffhirn vor. Unter diesem Namen näht Jenny aus Münster individuelle Produkte auf Kundenwunsch! Wir finden ihre Kreationen so toll, dass wir sie euch unbedingt zeigen wollten. Dazu gibt es ein Interview mit Jenny und für euch oben drauf noch ein Give Away!

Interview mit Jenny von Stoffhirn

Bilder Stoffhirnkopie

Jenny von Stoffhirn war so lieb und hat uns ein paar Fragen beantwortet, damit ihr sie besser kennenlernen könnt.

Wer steckt hinter Stoffhirn? Stell dich doch kurz vor!

Ich bin die Jenny und 22 Jahre alt. Ich bin durch meine Ausbildung zur Mediengestalterin nach Münster gezogen. Hier lebe und arbeite ich zur Zeit in meiner kleinen Wohnung. Ich arbeite als Mediengestalterin in einer Agentur und habe mich am Anfang des Jahres nebenbei selbstständig gemacht.

Was ist Stoffhirn?

Unter dem Namen Stoffhirn gestalte und nähe ich Produkte individuell auf Kundenwunsch. Ich mag nicht so gerne diese ganzen Shops, die immer ein und das selbe Produkt anbieten und es lediglich durch andere Stoffkombinationen individualisieren. Ich möchte mich mit den Kunden zusammen für eine Lösung entscheiden, bei der ich meine eigenen Ideen und Erfahrungen einbringen und der Kunde sich frei seine Wünsche umsetzen lassen kann. Individuelle Schnittmuster dafür anzulegen gehört natürlich genau so dazu, wie für jeden Auftrag nach neuen geeigneten Materialien zu schauen. Das kostet natürlich alles Zeit aber ich denke, wenn jemand etwas ganz Einzigartiges haben möchte, ist es das auch wert. Durch diese Arbeitsweise habe ich auch in dem Sinne noch keinen Shop. Die Leute können jederzeit sehr gerne per Mail Kontakt zu mir aufnehmen und mir ihre Wünsche schildern. Ich werde in Zukunft kleine Artikel in einen Shop stellen, aber der persönliche Kontakt ist mir schon sehr viel wichtiger.

Wie bist du auf die Idee zu Stoffhirn gekommen?

Die Idee für Stoffhirn entstand schon vor vielen Jahren zusammen mit meiner besten Freundin Annika. Wir haben für Freunde und Verwandte zu Geburtstagen gerne Geschenke genäht. Die Sachen kamen sehr gut an und so entstanden die ersten Ideen für eine zukünftige Firma, die wir irgendwann einmal aufbauen wollten. Wir bastelten uns ein Logo und eine Website. Aber im Grunde passierte dann lange Zeit erst einmal garnichts. 2012 haben wir uns dann darauf geeinigt, dass ich Stoffhirn alleine führe. Und im Januar 2013 habe ich die Firma dann offiziell unter meinem Namen angemeldet.

Kannst du dich noch an dein allererstes Nähprojekt erinnern? Was war es?

Stoffhirn Hase

Hmmm mein allererstes Nähprojekt? Ich bin nicht mehr ganz sicher, aber ich habe hier ein kleines Hässchen liegen, das definitiv aus der Zeit stammt, wo ich noch nicht einmal eine Nähmaschine besaß. Es ist ziemlich schlecht genäht, aber ich kann mich einfach nicht davon trennen. Wir nennen es liebevoll „Krüppelhäschen“ und es ist mitterweile ein fester Bestandteil von Stoffhirn geworden. Demnächst möchte ich es einmal schön groß und ordentlich nähen 😀

Gibt es etwas, das du besonders gerne nähst?

Im Grunde nähe ich alles gerne. Wenn man weiß, dass das fertige Ergebnis den Empfänger glücklich machen wird, freu mich das natürlich sehr. Ich finde es auch super, wenn die Kunden Vertrauen in mich setzen und mir freie Hand bei der Stoffauswahl usw. lassen. Ich nähe ja auf Kundenwunsch individuell und kann dann meine Erfahrung und meine Ideen immer gut mit einfließen lassen um zu einem schönen Ergebnis zu kommen 🙂

Was inspiriert dich oder woher bekommst du deine tollen Ideen?

Inspiration bekomme ich momentan am meisten durch tolle Stoffe. Ich habe einige Shops entdeckt, die fleißig neue Stoffe einkaufen und jedes Mal würde ich am liebsten alles leer kaufen. Auch das Stöbern in Stoff- und Dekoläden und das Durchblättern von Zeitschriften inspiriert ungemein. Oft kommen mir neue Ideen auch wenn ich mit Freunden in der Stadt unterwegs bin. Plötzlich macht es dann „Klick“ und man hat wieder eine neue Sache im Kopf.

Wir sind ja kleine Naschkatzen, deswegen kommen wir um diese Frage zum Schluss nicht herum: Was ist
dein absoluter Lieblingskuchen?

Richig gute Schokobrownies, die innen schön chewy und außen knusprig sind. YumYum x3

 Vielen Dank für das Interview, Jenny!

Stoffhirn Give Away

Stoffhirn Give Away

Und nun die Überraschung für euch: Ihr könnt eine individuelle Handytasche gewinnen! Das bedeutet Jenny fertigt die Handytasche für den Give Away Gewinner nach den Maßen seines Handys an. So bekommt ihr ein Produkt das sonst keiner hat!

So könnt ihr mitmachen:

Teilnehmen kann jeder Leser mit einem Wohnsitz in Deutschland der eine gültige E-Mail Adresse angibt!

Hinterlasst uns ganz einfach bis zum 25.03.2013 um 12.00 Uhr einen Kommentar unter diesem Artikel.

Zusätzlich könnt ihr noch ein paar Extralose verdienen, indem ihr

1) diesen Post auf Facebook oder Twitter teilt

2) Fan von Stoffhirn auf Facebook werdet

3) oder auf eurem Blog von diesem Gewinnspiel berichtet. Nehmt euch dazu gerne das Gewinnspielbild mit!

Hinterlasst uns dann bitte für jede dieser Aktionen einen extra Kommentar, damit wir sie auch werten können! Der Gewinner wird dann am 25.03.2013 ausgelost und von uns benachrichtigt!

Wir wünschen euch viel Glück,

Jutta und Maike

Alle Fotos wurden uns von Jenny von Stoffhirn zur Verfügung gestellt!

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (74) Schreibe einen Kommentar

    • @Katja: Tja da schwingt wohl die gute alte Studentenzeit Sentimentalität mit! Nachdem ich in Holland jahrelang das deutsche Brot vermisst habe bring ich mir jetzt sogar manchmal ein Matschbrot mit aus Holland 😉 Aber du hast natürlich Recht: Münster ist toll 🙂

      Antworten

  1. Hey, schöner Post. Mein Favorit ist das Hähnchen von Jenny, das man auf der Seite unter Stofftiere findet….Wie cool ist das denn???
    Und natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn ich das Täschchen gewinne.
    Liebe Grüße

    Antworten

  2. Huhu!
    Die Sachen von Jenny sehen alle toll aus.
    Und da ich im Moment nur mit einer langweiligen, einfarbigen Handytasche durch die Gegend laufe würde ich mich natürlich riesig freuen, wenn ich gewinne 😀
    Liebe Grüße

    Antworten

  3. Hallo ihr Lieben!
    Auch ich habe auf FB geteilt und bin spontan zum Fan geworden… Jetzt hoffe ich auf das Losglück!
    Viele Grüße!
    Maike

    Antworten

  4. Wirklich seeeehr schöne Sachen auf der Homepage!!! Ich hab zwar im Moment kein funktionierendes Handy, aber vielleicht würde sie mir ja auch eins für meinen Ipod nähen? 😉
    Liebe Grüße

    Antworten

  5. Hallo ihr alle zusammen, also erst einmal ein schöner und wie gerufener Post.
    Meine momentane Handytasche gibt nämlich so langsam den Geist auf und mein Handy würde sich rießig über eine neue [individuelle] Handytasche freuen
    [und ich mich natürlich auch]. 🙂
    Liebe Grüße
    Carolin

    Antworten

  6. hallo!
    der hund ist ja total cool:) tolle sachen die jenny dort zaubert! komm auch aus der nähe von münster! klar gibt es da ein like von mir! geteilt auf fb habe ich es auch:) muss ich hier jetzt noch zweimal posten ???
    alles liebe:)

    Antworten

  7. Hallo Jutta und Jenny, Ihr lieben Kreativen! Ich möchte auch so eine schöne Tasche gewinnen und zwar für mein nagelneues iPhone, welches ich zwar noch nicht in den Händen halte, aber bald, nach der Steuererstattung. 🙂

    Antworten

  8. So, meine Lieben, hier ist mein Los Nr. 2, denn ich habe bei facebook zweimal GEFÄLLT MIR geklickt. Einmal mit meiner missmenke-Seite und einmal mit meinem privaten account. Das kann doch nur gut gehen! 🙂

    Antworten

  9. Ach, was soll der Geiz, weil es so schön war kommt hier Los Nr. 3. Ich habe den Artikel geteilt und hoffe, es war so gemeint (nämlich, den facebook-Link auf der Stoffhirn-Seite zu teilen).
    Wer jetzt noch bis hier hin mitgelesen hat, muss belohnt werden, schaut auch gerne mal bei meiner Verlosung vorbei! 🙂 Liebe Grüße, Martina (missmenke)

    Antworten

  10. Wow, das ist mal eine wirklich interessante Idee und ein tolles Interview! Ich wünsche Jenny ganz viel Erfolg! Und euch beiden möchte ich auch schnell noch zum neuen Logo gratulieren! Sieht toll aus! LG

    Antworten

  11. Hey, ich muß gestehen war schon länger nicht mehr zum Stöbern auf der website. Bin begeistert von dem neuen Look, dem Interwiew und auch von der Handytasche!

    Antworten

  12. oh da mach ich mal mit…hab gerade ein neues Handy bekommen und dem würde dieses Täschchen so gut stehen…
    ich hoffe also mal auf mein Losglück!

    Danke für die tollen Info´s auf dieser Seite!
    Lob und Anerkennung!;-)
    Lieben Gruß
    Martina

    Antworten

  13. Gewinne, Gewinne, Gewinne….. Ich bin dabei. Mal schaun ob ich Glück hab 😉
    Auf FB und Twitter geteilt hab ich es natürlich auch.

    Achja, neues Design ist euch echt gelungen!!

    lg Simon

    Antworten

  14. So eine Handytasche könnte ich gut gebrauchen, denn wenn man heutzutage nicht stolzer Besitzer eines IPhone’s ist hat man oft Schwierigkeiten eine passende Tasche für seine Handy zu finden 🙂

    Lg

    Antworten

  15. Wow, die Handytasche sieht echt schön aus und auch die anderen Desingns finde ich total toll. Würde echt gerne gewinnen (würde meinem Handy sicher auch gefallen) 😉

    Lg Mareike 🙂

    P.S. ein Like auf Facebook von mir ist euch sicher 😉

    Antworten

  16. Ich beneide Menschen, die so coole Ideen umsetzen können =) ich hab nicht mal eine eigene Nähmaschine und hab auch nie richtig Nähen gelernt =( Aber das hole ich irgendwann nach 😉

    Antworten

  17. Schon auf Facebook gelikt und geteilt.
    Tolle Idee!! 🙂
    Ich wollte mir bald eine Handytasche kaufen, aber die selbstgemachten Täschchen sind ja total süß. Ich wünschte, ich könnte sowas auch 😉
    Grüße Sabrina

    Antworten

  18. Ihr seid alle so lieb 🙂 Vielen Dank für eure lieben Kommentare. Ihr könnt mir immer gerne schreiben wenn ihr etwas wissen möchtet 😀

    Antworten

  19. Stoffhirn ist einfach eine Super-duper tolle Idee ! Ich wünsche dir alles gute und ganz viel Erfolg …
    Die Sachen sind total süss , 😀

    Und ZACK ,,, Fan geworden ,,, !!!
    geteilt , geteilt , geteilt , geteilt <3

    Lieben Gruss an Annika!

    Antworten

  20. … und auch schon geliked. Mediengestalter muss man doch immer unterstützen. 😉
    Viele Grüße!

    Antworten

  21. Hallo Ihr Zwei. Das ist ja ein tolles Gewinnspiel, da machen wir doch sehr gerne mit und das Interview gefällt uns auch richtig gut. Hier hat sich einiges verändert oder? Sehr hübsch!!!!!!
    Wir wünschen Euch auch ein tolles Wochenende, hier schneit es leider seufz, wo bleibt nur der Frühling…

    Liebe Grüsse
    rosa & limone

    Antworten

  22. Hallo,

    das wäre ein schönes neues zuhause für das handy meiner freundin 🙂
    habt ja einiges hier verändert, daumen hoch!

    Antworten

  23. Sehr schöne und kreative Idee , liebe Jenny. Ich wünsche dir damit viel Erfolg! Meine Handytasche ist aus rotem Filz. Letztens wollte ich sie mal waschen – sie hatte es bitter nötig – dabei ist sie leider eingelaufen. Sie passt zwar noch, ist aber sehr knapp. Daher würde ich mich riesig über eine Neue freuen.:-)

    Antworten

  24. Wow, ich wünschte ich könnte so nähen 🙂 Vielleicht gewinne ich ja die Handytasche, dann hab ich was genähtes ohne eigenes Können 😉

    Antworten

  25. Pingback: Danke – ich hab’ was gewonnen… | schnin's kitchen

Schreibe einen Kommentar zu Kalli Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.