Espresso-Brownie-Cookies backen

Espresso-Brownie-Cookies mit Pekannüssen

Heute habe ich nochmal echtes Soulfood für euch: Espresso-Brownie-Cookies mit Pekannüssen! Die gibt es bei mir nur im Winter, weil sie so richtig schön schokoladig sind und am besten einfach unter der Kuscheldecke schmecken – mit einem guten Buch dazu. Fehlt nur noch jemand, der regelmäßig heißen Kaffee dazu reicht!

Weiterlesen

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:
Simpler Hefezopf mit Hagelzucker - einfaches Rezept ohne Gehzeiten

Simpler Hefezopf

Manchmal sind doch die einfachsten Rezepte die besten! So ein Hefezopf, frisch aus dem Ofen, noch warm, dick mit Butter bestrichen – mhhhhmmmm, das schmeckt einfach genial! Vor ein paar Wochen habe ich schon einfach mal zwei, drei Fotos gemacht, als es mal wieder einen bei uns gab – und heute habe ich endlich das Rezept für euch.

Weiterlesen

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:
Cheesecake mit Gewürzkirschen backen - Rezeptideen Backen im Winter

Cheesecake mit Gewürzkirschen

Yummy, heute starte ich mit einem echten Liebling ins neue Jahr: Cheesecake! Keinem anderen Kuchen haben wir schon so viele Blogeinträge gewidmet. Meine Variante habe ich für meine Familie zu Weihnachten gebacken, aber sie passt einfach perfekt in die ganze kalte Jahreszeit und deswegen gibt es heute das Rezept für euch: Cheesecake mit Gewürzkirschen

Weiterlesen

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:
Spekulatius Cupcakes mit Zimtcreme backen - weihnachtliches Rezept

Spekulatius Cupcakes mit Zimtcreme

Heute gibt es mal etwas Besonderes auf Kreativfieber – ich habe nämlich nach sieben Jahren ein Rezept von mir nochmal nachgebacken: Die Spekulatius Cupcakes mit Zimtcreme. Sie schmecken super saftig und weihnachtlich und sind ganz einfach und schnell gemacht. Ohne Topping könnt ihr auch einen einfachen Rührkuchen daraus machen.

Weiterlesen

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:
Resteverwertung Schichtdessert zu Weihnachten

Weihnachtliches Dessert mit Zimtsternen und Beeren

Werbung (Info) / Kooperation mit dem Deutschen Tiefkühlinstitut e.V. 

Weihnachtliches Dessert mit Zimtsternen und Beeren – Durch Resteverwertung ein Festtagsdessert kreieren

Freut ihr euch auch schon so auf das Weihnachtsessen dieses Jahr? Oft arten die Stunden vor Heiligabend ja in einen großen Koch- und Backmarathon aus. Es darf natürlich auf keinen Fall zu wenig auf dem Tisch stehen. Bei uns zu Hause gibt es am ersten Weihnachtstag dann oft das herrlichste Resteessen des Jahres. Irgendwann sollten die Köche des Hauses ja auch mal entspannen dürfen und der Nachhaltigkeitsgedanke passt natürlich auch gut zum Weihnachtsfest. Für festtagswürdige Dessertideen haben wir uns dieses Jahr wieder mit dem Tiefkühlinstitut zusammengetan. In den letzten Jahren sind in der Zusammenarbeit nämlich auch unsere traumhaften Himbeer-Joghurt-Törtchen mit Oreos und das wundervolle Brombeer-Spekulatius-Parfait entstanden. Höchste Zeit also für ein neues Rezept. Weiterlesen

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst: