Süßkartoffel Kokos Curry

Glamping macht ganz schön hungrig – deswegen gab’s bei unserem Glamping Ausflug ein schön gefülltes Süßkartoffel Kokos Curry das ganz einfach gemacht ist. Habt ihr Lust auf das Rezept?

Süßkartoffel Kokos Curry – leckeres Glamping Rezept

Süßkartoffel-Kokos-Curry---Glamping-Rezeptideen---leckeres-vegetarisches-Curry

Wenn ihr mal länger im Camping Urlaub seid, könnt ihr dieses Curry ganz einfach auf dem Campingkocher in einem Topf kochen. Oder ihr bereitet es zuhause schon vor uns nehmt es im Schraubglas mit – dann müsst ihr es nur noch erhitzen! Die Konsistenz des Currys ist eher flüssig, wie bei einer gut gefüllten Suppe.

Süßkartoffel Kokos Curry – das braucht ihr

Für vier Personen

  • Ein Stück Ingwer (daumengroß)
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 Gramm Süßkartoffeln
  • 1 Stange Lauch
  • 1 große Möhre
  • 2 Esslöffel rote Currypaste
  • 200 Milliliter Gemüsebrühe
  • 400 Milliliter Kokosmilch
  • Salz, Zucker
  • Erdnüsse
  • Etwas frische Petersilie, Koriander und Frühlingszwiebel

Süßkartoffel Kokos Curry – so wird’s gemacht

Süßkartoffel Kokos Curry - Glamping Rezeptideen - vegetarisches Curry kochen

Schneidet Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch Zehe sehr fein und dünstet sie an. Schält und würfelt die Süßkartoffeln und schneidet den Lauch und die Möhre in Ringe. Lasst alles ebenfalls kurz andünsten, rührt die Currypaste ein und löscht es dann mit der Gemüsebrühe ab. Gebt die Kokosmilch ebenfalls hinzu und lasst das Ganze köcheln bis die Süßkartoffeln gar sind. Würzt alles mit Zucker, Salz und frischem Koriander und Petersilie. Serviert das Curry in Suppenschalen mit Erdnüssen und Frühlingszwiebel als Topping.

Lasst es euch schmecken,

Jutta und Maike

Unsere anderen Glampingrezepte sammeln wir hier für euch!

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallöchen ! Wow,diese Zutaten ! Vor allem die Süßkartoffeln und alles ohne Fleisch. Dieses Süppchen werde ich sicher probieren. Das Problem sind nur die Erdnüsse,diese zu finden! Vllt in einem Bioladen oder beim Chinesen? Ansonsten sehr interessantes Rezept ! Lg aus Thüringen,Nähe Erfurt!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.