picknickrezente herzhaftes mit Spargel

Spargel Tartelettes

Ein Picknick braucht auch ein paar gute herzhafte Snacks. Und wer in der Spargelzeit picknicken geht, der sollte sich dieses Rezept vorher einmal gut anschauen: Spargel Tartelettes.

Spargel Tartelettes

Picknickrezepte Spargel Tartelettes

Die Tartelettes bestehen aus einem würzigen Mürbeteig und schmecken wirklich super lecker!! Wer also mal etwas Unerwartetes auf ein Picknick mitnehmen will, dem wird das Rezept bestimmt auch gut gefallen. Auch am nächsten Tag schmecken sie übrigens noch gut. Man kann sie also einfach einen Tag früher vorbereiten.

Spargel Tartelettes Rezept

Die Zutaten für die Spargel Tartelettes

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 1 großes Ei
  • Kräuter (Petersilie, Kresse, Schnittlauch, Schnittselerie)
  • 25 g feiner Parmesan

 

  • 20 Spargelspitzen (10 grün und 10 weiß)
  • ½ EL Salz
  • 1 Schuss Olivenöl, Salz, Pfeffer
  • 150 g Ziegenrahm
  • 250 g Schmand
  • 2 Eier

So macht ihr Spargel Tartelettes

Das Rezept reicht für ca. 10 Tartelettes.

Zuerst bereitet ihr den Mürbeteig für die Tartelettes vor. Schlagt die Butter mit dem Ei und dem Mehl mit einem Rührgerät und knetet den Teig anschließend bis er schön gleichmäßig ist. Fügt auch den Parmesan und die Kräuter zum Teig zu. Rollt den Teig dann dünn aus und legt eure Tarteletteförmchen mit dem Teig aus.

Dann werden die Spargelspitzen vorgegart. Mariniert sie dafür erst mit einem Schuß Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer und lasst die Marinade kurz einziehen. Gart sie dann im Backofen auf einem Backblech mit Backpapier für ungefähr 12 bis 15 Minuten bei 170°C Grad.

Dann bereitet ihr die Creme zu. Verquirlt den Ziegenrahm mit dem Schmand und zwei Eiern in einer Schale. Füllt die Creme dann auf die Tartelettes und legt oben die Spargelspitzen drauf.

Die Tartelettes kommen nun für 20 Minuten bei 180°C Umluft in den Backofen.

Wir wünschen euch ein fröhliches Picknick,

Jutta und Maike

PS: die ganze Rezeptreihe findet ihr auch hier wieder:

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Wow, die tollen Bilder machen wirklich Appetit und regen zum träumen an. Ich kann mir schon richtig gut vorstellen mit ein paar Freunden in meinem Garten zu sitzen und ein paar von den Tartelettes zu genießen.

    Antworten

  2. Ich liebe Spargel <3 Und ich hatte noch kein Frühstück (Lieblingsmann schläft noch) – böse Kombi!
    Was macht ihr mit dem restlichen Spargel, eine Cremesuppe?

    Gruß,
    Caro

    Antworten

    • Ja zum Beispiel – wir haben aber in den nächsten Tagen auch noch ein Rezept zur Resteverwertung 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.