pflaumen streuselkuchen

Sonntagskuchen: Streuselkuchen mit Pflaumen

Heute backen wir einen herbstlich angehauchten Streuselkuchen mit Pflaumen.

Streuselkuchen mit Pflaumen geht ganz einfach und schnell. Wie könnte es auch anders sein. Wer keine Lust auf Pflaumen hat, kann die natürlich auch ganz einfach mit Kirschen oder anderen Früchten austauschen. Alles was ihr braucht ist:

Für den Boden:

  • 250 g weiche Butter
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 225 g Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Streusel:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 200 g Butter
  •  1 großes Glas Pflaumen oder frische Pflaumen. ca. 1 kg

So macht man den Streuselkuchen mit Pflaumen

 

1. Ofen auf 200° Grad vorwärmen. Ein Backblech mit Backpapier ausstatten.

2. Erst macht man den Boden

Hier für die Butter und den Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Dann die Eier Stück für Stück hinzufügen. Als nächstes das Mehl, die Prise Salz und das Backpulver  dazu tun und gut mixen.

3. Dann den Teig auf einem Backblech verteilen.

4. Jetzt werden die Pflaumen entsteint, in Hälften geschnitten und dann auf dem Teig verteilt.

5. Als nächstes macht man die Streusel für den Kuchen.

Hierfür wird das Mehl, der Zucker mit der Butter vermischt und dann mit den Fingern zu Streuseln zerbröselt. Die Streusel dann ganz wild auf dem Teig mit den Pflaumen verteilen.

6. Jetzt darf das Blech auch schon in den Backofen und bei 180°Grad ganze 35 Minuten backen.

Und schon ist er fertig. Der kleine, süße Streuselkuchen mit Pflaumen. Reif um gegessen zu werden, denn warm ist es natürlich doppelt so lecker. Aber auch praktisch zum mitnehmen und für ein herbstliches Picknick. Und ein großer Löffel Schlagsahne würde diesem Kuchen übrigens auch noch stehen.

 Streuselkuchen mit Pflaumen

Guten Appetit!

Ps: Ihr wollt doch lieber was anderes backen? Dann checkt unsere Sammelkategorie 1001 Rezepte. Da findet ihr bestimmt das Richtige.

LG,

Maike

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. hi ihr süssen! ihr habt einen schreibfehler unter punkt 5. da macht ihr die strusel mit eiern statt butter! 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.