Sonntagskuchen: Schmandtorte mit roter Grütze

So, unser Sonntagskuchen kommt heute etwas spät, ist schon fast zwei Uhr, aber ihr könnt ihn trotzdem noch um drei auf dem Tisch stehen haben, geht nämlich ruckzuck und schmeckt super lecker! Es gibt eine Schmandtorte mit roter Grütze!

 

Schmandtorte mit roter Grütze

Für die Schmandtorte braucht ihr nur schnell einen Biskuit zu backen, oben drauf kommt Schmandcreme und dann noch ein halbes Glas rote Grütze. Entweder selbstgemacht oder einfach gekauft. Alternativ schmecken auch pürierte Erdbeeren super, oder einfach Himbeeren drüberstreuen… ganz wie ihr mögt!

Schmandtorte mit roter Grütze -So geht’s  . . .

Zuerst wird der Biskuitboden gemacht. Dafür einfach Backpapier in eine Springform einspannen und den Rest einfetten. Schon mal den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Dann braucht ihr folgendes

  • 4 Esslöffel Zucker
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Obstessig (Himbeer schmeckt immer gut)
  • 5 Esslöffel Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Fangt mit dem Zucker und den Eiern an. Schön schaumig rühren und dann einfach den Rest dazugeben, in der Reihenfolge in der alles hier steht. Ab in die Form und dann 15 Minuten in den Ofen, bei 200 Grad.

Jetzt könnt ihr schon mal die Creme für die Schmandtorte vorbereiten. Ihr braucht

  • 500 Gramm Schmand
  • 7 Esslöffel starken Gelierzucker
  • Saft einer Zitrone
  • 2 Becher Sahne

Verrührt erst mal den Schmand mit dem Gelierzucker und dem Zitronensaft. Dann braucht ihr nur noch die Sahne zu schlagen und unterzuheben. Den Biskuit etwas abkühlen lassen und dann einen Tortenring drum und die Creme drauf. Nur noch kaltstellen und fertig ist die Schmandtorte! Ihr könnt die rote Grütze dann kurz vor dem Servieren entweder auf dem Kuchen verteilen oder in kleinen Schüsselchen mit auf den Tisch stellen, vielleicht noch Erdbeerpüree und Schokosoße dazu, dann kann sich jeder selbst was aussuchen!

Guten Appetit und einen schönen Sonntag,

Jutta

P.S.: Alle unsere leckeren Kuchenrezepte und andere Leckerschmecker findet ihr wie immer hier!

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Hi,

    wie groß war der Durchmesser der Springform, die Du genutzt hast? 🙂

    Liebe Grüße
    Steffi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.