himbeer quarktorte

Sonntagskuchen: Himbeerquarktorte

Wir haben Lust auf sommerliche Himbeeren. Deswegen gibt es heute eine herrlich sahnige Himbeerquarktorte als Sonntagskuchen.

Die Himbeerquarktorte ist fix gemacht und geht ganz ohne Backen.

Die Zutaten für die Himbeerquarktorte

  • 500 g Quark
  • 250 g Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 6 Blatt Gelatine
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 250 g Butterkekse
  • 300 g Himbeeren für die Creme
  • 100 g Himbeeren zum Dekorieren
  • Saft einer halben Zitrone

himbeerquarktorte

So wird’s gemacht

Als Vorbereitung sollte man eine Springform mit Backpapier auslegen und die Seiten mit Margarine oder Butter einfetten.

Als nächstes muss die Butter in einem Topf zum Schmelzen gebracht werden. Dann verkrümelt man alle Butterkekse und vermischt sie mit der Butter. Füllt die Keksmischung dann in die Springform und drückt sie gut auf den Boden fest. Jetzt muss der Boden für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

In der Zeit macht man dann schnell die Füllung fertig. Erst einmal püriert man die 300 g Himbeeren und vermischt sie dann mit dem Quark. Dann fügt man den Zucker hinzu.

Als nächstes legt man die Gelatineblätter in etwas Wasser und lasst sie ca 5 Minuten einweichen. Dann wringt man sie aus und erwärmt sie unter Rühren mit ca einem Esslöffel Wasser. Wenn die Gelatine aufgelöst ist, kann sie unter die Quarkmischung gerührt werden. Dann kommt der Zitronensaft hinzu.

Und nun muss nur noch die Sahne mit dem Zucker und dem Sahnesteif geschlagen werden. Dann kann die Sahne auch unter den Quark gehoben werden. Jetzt ist die Füllung fertig. Die darf man jetzt in die Springform auf den Boden gießen und schön gleichmäßig verteilen. Legt dann noch ein paar Himbeeren schön oben drauf. Nun muss die Himbeerquarktorte nur noch für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank und dann ist sie fertig.

quarktorte himbeeren

Enjoy!

LG, Maike

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike_Kreativfieber

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Die Torte sieht toll aus! Kein Wunder, dass ihr so viele Leser habt, ihr macht das echt toll! Ich hoffe ich bekomme auch mal mehr leser:) Liebe Grüße!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.