Pita Brote vom Grill

Passend zu unseren veganen Köfte haben wir heute ein Rezept für Pita Brote vom Grill für euch. Ihr könnt sie natürlich auch mit ganz anderen Dingen füllen.

Pita Brote vom Grill – Glamping Rezept

Warmes Brot schmeckt einfach immer lecker, deswegen musste für unsere Glamping Rezeptserie auch unbedingt ein Rezept für kleine Brote her, die man auf dem Grill zubereiten kann. Die Pita Brote sind dabei besonders praktisch, denn man kann sie aufschneiden und befüllen oder einfach so zu Dips essen. Das Rezept ist ganz einfach!

Pita Brote vom Grill - Glamping Rezeptideen Kreativfieber

Pita Brote vom Grill – das braucht ihr

  • 250 Milliliter Wasser
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Würfel frische Hefe (ca. 20 Gramm)
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Olivenöl

So wird’s gemacht – Pita Brote vom Grill

Vermischt das (lauwarme) Wasser mit der Hefe und dem Zucker und lasst das ganze ca. 15 Minuten an einem warmen Ort etwas stehen. Dann gebt ihr das Mehl dazu und knetet den Teig für ca. 10 Minuten lang. Das Salz knetet ihr erst ganz zum Schluss mit unter. Bestreicht dann eine Schüssel mit Olivenöl und lasst den Teig darin ca. 30-45 Minuten gehen. Sein Volumen sollte sich verdoppeln.

Teilt den Teig dann in ca. 10 Stücke und formt kleine Kugeln. Diese drückt ihr platt  (auf 1 bis 2 cm Dicke) und lasst sie nochmal ca. 20 Minuten gehen.

Danach könnt ihr die Pita Brote auf den Grill geben. Wenn sie sehr aufgegangen sind könnt ihr sie nochmal etwas andrücken da sie auch auf dem Grill noch einmal dicker werden. Grill jede Seite ca. 3 Minuten.

Yummy!

Lasst es euch schmecken,

Jutta und Maike

Alle anderen Glamping Rezepte findet ihr hier!

Merken

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Oh sehr gut! Haben demnächst Freunde zum Grillen da und eine ist Vegetarierin, da guck ich die Knöfte gleich auch noch mal an und druck mir dies schon mal aus. Prima!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.