Orientalischer Datteldip mit Ras el-Hanout - leckerer Dip zum Grillen - Rezeptideen fürs Grillbuffet

Orientalischer Datteldip

Yummy, in dieser Grillsaison ist diese Leckerei mein absoluter Favorit: Orientalischer Datteldip mit Ras el-Hanout. Passt perfekt zu Fladenbrot, aber auch zu gegrilltem Fleisch und ist ruckzuck gemacht!

Orientalischer Datteldip fürs Grillbuffet mit Ras el-Hanout – leckerer Dip zum Grillen

Von diesem Dip mach ich manchmal einfach die doppelte Menge – ich liebe ihn nämlich auch ganz einfach als Brotaufstrich und beim Grillen bleibt davon ganz selten was über! Ras el-Hanout ist eine meiner liebsten Gewürzmischungen und dadurch bekommt der Dip einen süßlich-orientalischen Geschmack. Ich peppe ihn dann gerne noch mit etwas extra Chili auf! Hier kommt das Rezept für euch!

Das braucht ihr – Orientalischer Datteldip

  • 150 Gramm Datteln (getrocknet, soft)
  • 200 Gramm Frischkäse
  • 100 Gramm Schmand
  • 1 Knoblauchzehe
  • Etwas Honig
  • Ras el-Hanout
  • Salz, Pfeffer
  • Chili nach Geschmack
  • Eventuell noch etwas Kreuzkümmel

Ras el-Hanout bekommt ihr im Supermarkt mit großer Gewürzabteilung, ansonsten könnt ihr es auch online bestellen*.

Orientalischer Datteldip – so wird’s gemacht

Orientalischer Datteldip - leckerer Dip zum Grillen - Rezeptideen fürs Grillbuffet

Der Datteldip ist ruckzuck zusammengerührt. Gebt dafür einfach Datteln, Frischkäse, Schmand und die Knoblauchzehe in eure Küchenmaschine oder einen Blitzhacker und zerkleinert und verrührt alles. Alternativ geht es auch mit einem Pürierstab, dazu würde ich allerdings erst Datteln und Knoblauch fein schneiden.

Würzt den Dip dann mit ca. einem halben Esslöffel flüssigem Honig, einem gehäuften Teelöffel Ras el-Hanout und schmeckt ihn mit Salz und Pfeffer ab. Wenn ich eine etwas feurigere Variante machen möchte gebe ich immer noch etwas Chili und Kreuzkümmel hinzu. Beides ist in den meisten Ras el-Hanout Mischungen schon enthalten, also dosiert vorsichtig!

Tipp: Streut noch ein paar einzelne Dattelstückchen drüber – yummy!
Lasst es euch schmecken,

Jutta

*Partnerlink/Affiliatelink (mehr Infos)

Merken

Merken

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Wirklich schöne Fotos zu einem lecker klingendem Rezept! Ich werde es bei Gelegenheit mal für das Fleisch beim Grillen ausprobieren!
    Liebe Grüße,
    Natalie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.