Postkarten aus Postern

Mini DIY: Postkarten aus Postern

Heute gibt es eine ganz kleine, aber dafür blitzschnelle Upcycling DIY Idee: Postkarten aus Postern!

Postkarten aus Postern

Ja, die DIY Idee heute ist wirklich genauso einfach wie sie sich anhört: Macht doch Postkarten aus euren alten Postern! Eigentlich so easypeasy, dass ich daraus gar keinen Blogpost machen wollte, aber dann dachte ich, vielleicht rettet das ja noch ein Poster vorm Müll oder vorm Verstauben auf dem Schrank. Auf die Idee gekommen bin ich, als ich dieses alte Poster abgehangen habe.

Postkarten aus Postern

Eigentlich konnte ich es schon jahrelang nicht mehr sehen, aber es war ein Urlaubsmitbringsel und hat sich so irgendwie jedes Mal wieder in die nächste Aufräumrunde gerettet. Aber dann hatte ich eine tolle DIY Idee, die sofort umgesetzt werden wollte, und die seinen Platz eingenommen hat. Wird natürlich auch bald verraten! Und zack, schon hatte ich das Poster in kleine Karten geschnitten, die mittlerweile am anderen Ende der Welt angekommen sind und da hoffentlich eine weiße Wand etwas bunter machen! Und das Beste an Postkarten aus Postern ist: Theoretisch können sie vom Empfänger auch noch wieder zusammengesetzt werden ! Postkartenpuzzel also!

Postkarte

Viel Spass beim Nachmachen,

Jutta

P.S.: Nehmt am besten einen Briefumschlag als Maß, damit ihr kein Porto draufzahlen müsst!

Hier geht’s zu unserem DIY Archiv!

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (9) Schreibe einen Kommentar

    • Oh ja, die alten Bravo-Poster! Die haben bei mir leider auch nicht überlebt 😉 Dann hätte man einen DIY Starschnitt zum Versenden !

      Antworten

  1. Wow tolle Idee. Leider habe ich keine Poster mehr, sonst würd ich es sofort testen. Aber vielleicht kann man das ja auch mit Tapetenresten machen??? Gleich mal merken als idee 😀

    Antworten

  2. Pingback: Kunterbunte Blogger-Welt: von Atomkraft bis Zuspätkommen | Jeden Tag ein Tipp

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.