Likörflaschen verzieren – WDR Daheim & Unterwegs

Hallo ihr Lieben, heute haben wir noch ein kleines Mini DIY zum Start ins Wochenende für euch! Gestern waren wir zu Gast bei WDR Daheim und Unterwegs und haben dort drei Rezepte für Weihnachtslikör gezeigt. Alles Ideen die man nicht lange aufsetzen muss und so auch noch schnell als Last Minute Geschenkidee zubereiten kann. Zu der Verpackungsidee gab es viele neugierige Fragen, deswegen zeigen wir euch heute wie ihr eine Likörflasche schön als Geschenk verpacken könnt.

Kreativfieber bei Daheim & Unterwegs im WDR

Jutta-Handrup-und-Maike-Hedder-Kreativfieber-mit-Weihnachtslikör-bei-daheim-und-unterwegs-WDR

Gestern bei daheim & unterwegs im WDR haben wir drei schnelle Likörrezepte zu Weihnachten gezeigt, die ihr alle ganz einfach in der eigenen Küche umsetzen könnt. Wir haben extra darauf geachtet, dass die Rezepte nicht erst drei Monate ziehen müssen, sodass ihr sie locker noch bis Weihnachten fertig bekommt und verschenken könnt! Wir haben uns in der Sendung gleich zweimal in der daheim & unterwegs Küche ausgetobt – einmal gab es Lebkuchenlikör und Orangenlikör und einmal eine alkoholfreie Variante mit Keksen. Die beiden Ausschnitte könnt ihr euch hier nochmal anschauen wenn ihr sie verpasst habt!

Alle Liköre auf Kreativfieber findet ihr hier!

Likörflaschen verzieren – Last Minute Weihnachtsgeschenke verpacken

Und wir bekommt man jetzt die schöne Schrift auf die Flaschen, ohne dass sie wieder abgeht? Ganz einfach, alles was ihr dafür braucht sind

  • Glasflaschen (findet ihr zum Bespiel hier*)
  • Porzellanstift (am besten einen Brushpen*)

Bevor ihr mit dem Verzieren loslegt solltet ihr die Flaschen einmal gründlich reinigen, sodass keine Staub- oder Fettflecken und Fingerabdrücke mehr zurückbleiben. Dann könnt ihr sie mit dem Porzellanstift beschriften. Wenn ihr eure Hand dabei abstützen müsst könnt ihr sie auf ein Taschentuch legen, so macht ihr keine Abdrücke auf der Flasche. Wir haben für Weihnachten einfache Schriftzüge wie Frohes Fest oder für dich gewählt. Mini Weihnachtsbäume und Kränze sehen auch toll aus. Die Farbe muss dann ein paar Stunden antrocknen und danach ca. 30-45 Minuten in den Ofen. Die genauen Temperaturangaben sind je nach Hersteller etwas unterschiedlich. Entfernt vor dem Brennvorgang alle Teile von der Flasche die nicht aus Glas sind (Schraubdeckel etc.) Wichtig ist, dass ihr die Flaschen keinen großen Temperatursprüngen aussetzt, d.h. ihr stellt sie am besten in den Ofen und stellt ihn dann erst an und lasst die Flaschen nach der Brennzeit auch komplett im Ofen auskühlen. Danach ist die Farbe dann fest und ihr könnt die Flaschen ganz normal verwenden!

Viel Spaß damit und viel Spaß beim Verschenken,

Jutta und Maike

Noch mehr Ideen mit Porzellanstiften findet ihr auch in unserem Buch Porzellanfieber!

*Partnerlink (mehr Info)

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Mir gerade die Videos mit euch angeschaut und wir so klasse!
    Hat Spaß gemacht euch bei der Likörherstellung zu zuschauen!
    Mehr davon!!!
    Herzliche Grüße,
    Kirsten

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.