Kreative Ideen mit Tempo Taschentüchern

Endlich ist mal wieder Zeit für einen kleinen Ausflugsbericht: im Januar wurden wir nach Hamburg eingeladen auf ein kleines kreatives Bloggerevent das von Tempo organisiert wurde. Ironisch genug steckte ich gerade auch noch mitten in einer Erkältung. Aber gut, dort war ich auf jeden Fall gut aufgehoben.

Kreative Ideen mit Tempo Taschentüchern

Zusammen mit Juliane von Craftyneighboursclub, Kerstin von Chaoshoch2, Linda von Lindchensworld, Josephine von Littlediscoverygirl, Monica von Fashionfreakwithheart, Sophie von Berlinfreckles, Katarina von Blogprinzessin, Andrea von Quatsch-Matsch, Nadine von Planethibbel, Kathrin vom Happyhomeblog und Verena von Hamburg von Innen verbrachten wir einen amüsanten Abend mit allerlei DIY Ideen und kleinen Life-Hacks, von denen wir einige auch schon selber für unser Buch Foto Wohnsinn oder den Blog ausgiebig trainiert hatten.

Aber auch unsere Bleibe im 25hours Hotel in Hamburg war nicht von schlechten Eltern…hier hätten wir eigentlich am liebsten gleich ne Woche verlängert.

25hourshotel

Aber dann wurde wild gebastelt. Wir haben schöne Papierblumen mit Wasserfarbeffekten hergestellt, übertrugen Bilder auf Kerzen, lernten wie man ekelhafte und schlimme Wunden faken kann (merkt euch das für das nächste Halloween) und wie man kleine Taschentuchmännchen gegen Langeweile unterwegs herstellt. Hier sind ein paar Impressionen.

tempo event

tempo taschentuch wunde basteln

Fotocredits:Tempo/SCA

Die Blumentechnik hat mir von allen am besten gefallen. Hier ist eine kleine Schritt für Schritt Anleitung für euch, wie ihr schöne Papierblumen aus Tempo Taschentüchern machen könnt:

taschentücher blumen tempo diy

Fotocredits:Tempo/SCA

Blumen mit Wasserfarbeffekt aus Tempo Taschentüchern basteln

Material:

  • Tempotaschentuch
  • Filzstifte
  • Schale mit Wasser
  • Fön
  • Draht
  • Kreppband oder Maskingtape
  • Schere

Und so geht’s:

  1. Färbt ein Tempo Taschentuch mit Filzstift ein.
  1. Weicht das Tempo Taschentuch kurz in Wasser ein. Die Farben verschwimmen jetzt.
  1. Teilt das Taschentuch in 2 Schichten auseinander und fönt die bunten Schichten trocken.
  1. Wickelt das Taschentuch jetzt rundherum um das eine Ende des Drahts und klebt es an der unteren Seite am Draht fest. Passt dabei auf, dass das Taschentuch oben herum locker und breiter wird und an der Unterseite ganz stramm und eng um den Draht herum gewickelt ist.
  1. Jetzt zupft ihr die Blume ein wenig auseinander und in eine beliebige Form. Zieht auch die Schichten des Taschentuchs dabei vorsichtig auseinander.

Fertig.

Wir hatten auf jeden Fall ganz viel Spaß und haben uns gefreut mal wieder viele neue Blogger in Real Life kennengelernt zu haben.

kreative ideen mit tempotaschentücher

Fotocredits:Tempo/SCA

Zum Glück ist meine Erkältung jetzt auch vorbei, sind diese Wunden nicht echt und starten Jutta und ich jetzt mit ganz viel neue Power in die Frühlingssaison. (Boah Jutta, ich kann bei dir gar nicht hinschauen).

Vielen Dank an Tempo für den amüsanten und kreativen Abend.

fenster-herz

LG, Maike

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.