Hochzeitsinspiration Buch

Hochzeitsplanung mit dem Buch „Unser Tag“

Ich träume ja mittlerweile schon von Ringkissen und Caketoppern in Goldfarben und befinde mich mitten in der heißen Phase der Hochzeitsplanung. Da freue ich mich besonders, dass das wunderschöne Buch „Unser Tag“* von Susanne und Katja auf meinem Wohnzimmertisch liegt. Mit dem Buch kann man nicht nur wunderbar abschalten und sich frische neue Inspiration holen, man kann auch ganz konkret seine Planung kontrollieren. Heute zeige ich euch einen kleinen Blick ins Buch und mach mir dazu ein paar Gedanken zum aufregenden Hochzeitswirbel.

Hochzeitsplanung – planen, planen, planen

hochzeitsdeko

Damit man bei der Planung nicht den Faden verliert und nachher zwar farbig passende Caketopper, Photobooth, Sweettable, Engagementshooting und ein Trash-the-dress-shootings geregelt hat – aber die Gäste fehlen, liegt dem Buch auch ein ganz praktisches Planungsheft bei. Damit kann man alle wichtigen Punkte der Planung durchlaufen und sich dann parallel tolle Inspiration im Buch für die Umsetzung holen.

Schöne Inspiration – das Farbkonzept

Ich glaube ich habe mich mit Farbkonzepten schon beschäftigt, da war ich noch nicht einmal verlobt. Und wenn man dann eine schöne Farbkombi hat, dann muss man sich allerdings auch überlegen in welchen Details man diese zur Geltung lassen kommen kann. Das Buch ist vollgepackt mit schönen Fotos von echten Hochzeiten tollen Hochzeitsdekoideen. Ich eröffne jetzt übrigens eine Sammelstelle für Wabenbälle und Vintage-Blumenbilder, falls ihr noch welche rumliegen habt.Hochzeit Tischdeko

Der Hochzeitsstil – elegant, natürlich oder modern?

Diese Entscheidung kommt ja eigentlich ganz zu Anfang, wenn man auf Locationsuche ist und ich bin froh dass wir da mit einer flexiblen Haltung rangegangen sind. Denn was nützt die perfekte Scheune, wenn nur die Hälfte der Gäste reinpasst? Wenn man dann aber endlich seine Location hat, macht es riesen Spaß sich zu überlegen wie man sein Theme dort umsetzen kann. Ich würde ja am liebsten schon 3 Wochen im Voraus dekorieren. Ich glaube wenn die Gäste happy sind und die Location bezaubernd ist, dann kann es nur ein toller Tag werden. Und wer gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen will, der kombiniert auch gleich die Gastgeschenke und Platzkarten miteinander, wie mit den süßen Lebkuchenherzen auf dem Bild.

Hochzeitsdeko Unser Tag

Weise Tipps zur Hochzeitsplanung

Den allerwichtigstes Tipp von Susanne und Katja will ich euch aber auch nicht vorenthalten und ich werde ihn mir nochmal groß aufschreiben: Den Hochzeitstag in vollen Zügen genießen und das Atmen nicht vergessen! Mein großes Ziel ist auf jeden Fall, alles soweit gut zu planen und meinem kompetenten Orgateam zu vertrauen, dass ich mich am Tag vor der Hochzeit schon langweile, weil es einfach nichts mehr zu tun gibt 😉  Auf geht’s mit neuem Schwung in die letze Runde meiner Hochzeitsplanung.

hochzeitsplanungtipps

Lieben Dank und ein großes Kompliment an Katja und Susanne für dieses wunderbare Buch!

LG, Maike

*Partnerlink (Info)

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. Oh wie aufregend! Ich hibble hier ein bisschen mit…
    Egal wie ordentlich du planst am Ende kommt es doch anders. Ich wovon ich spreche: keine Trauzeugin, Schnee geschmolzen, Regen und keine 60 Teelichter für die Terrasse… Und weißt du was?! Es ist soooo egal. Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Endspurt. Hochzeitsplanung ist was Feines. Happy Weekend, Tobia

    Antworten

  2. Hallo ihr Lieben!
    Oh ja, auf der einen Seite würde ich total gerne noch mal eine Hochzeit planen, auf der anderen bin ich froh, dass ich es nicht noch mal machen muss. Ist dann doch sehr stressig geworden am Tag selbst. Auf jeden Fall musst du so viele Aufgaben wie möglich verteilen, dann kannst du es auch genießen.
    Euer Porzellan-Buch habe ich übrigens bekommen, vielen Dank, so eine Überraschung. Da sind viele schöne Sachen drin. Wenn ich demnächst mal auf dem Flohmarkt bin und schönes Porzellan finde, werde ich mal was daraus machen.
    Liebe Grüße, Steffi

    Antworten

  3. Vertrauenswürdiges Orgateam am Start! 😉
    Alles im Griff, und das Wichtigste:

    Herr E. (check)

    xxx

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.