Hello Glow – DIY Naturkosmetik Buch

Ein ganzen Buch über DIY Naturkosmetik – das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Wir haben für euch reingeschaut und stellen euch „Hello Glow“ vor. Dazu gibt es 3 kleine Rezepte aus dem Buch: Koffein Kick Augencreme gegen Augenringe, einen Honig Reinigungsschaum und eine Detox Maske mit Grapefruit.

Das Buch Hello Glow wurde uns zur Rezension zur Verfügung gestellt.

Hello Glow – DIY Naturkosmetik selbermachen

Wenn ihr schon ein bisschen länger hier mitlest, dann wisst ihr sicher dass wir riesen DIY Kosmetik Fans sind. Unsere Lieblingsrezepte findet ihr hier in der Übersicht 15 DIY (Geschenk)Ideen. Ich selbst reagiere relativ empfindlich auf viele Inhaltstoffe und habe deswegen angefangen mich für selbstgemachte Beautyprodukte zu interessieren. Der tolle Nebeneffekt: Immer ein passendes kleines Mitbringsel oder eine schöne Geschenkidee für die liebsten Freundinnen.

Im Buch Hello Glow* findet ihr über 150 Anleitungen für DIY Kosmetik, eingeteilt in die Bereiche Gesicht, Körper und Haare. Zu jedem Bereich gibt’s auch noch Basispflegeinfos. Auf den ersten Seiten findet ihr außerdem schöne Übersichten zu Zutaten, Materialien und ein paar Infos zu Hauttypen und Co. Ein paar Powerwirkstoffe wie zum Beispiel Apfel oder Kaffee werden im Buch noch genauer unter die Lupe genommen. Da ich von meinen eigenen Beautyexperimenten immer ein paar Basics wie Sheabutter und Co. zuhause habe, habe ich direkt ein paar Rezepte gefunden mit denen ich loslegen kann. Einige Ideen kommen auch mit ganz normalen Supermarktzutaten aus, sodass für jeden was dabei ist.

Neben den Rezepten sind mit übrigens sofort die schönen Fotos im Buch aufgefallen. Ich mag den Stil sehr gerne und freu mich schon in den nächsten Wochen weiter darin zu blättern. Und natürlich auch darauf noch ein paar Rezepte auszuprobieren. Vor allem hab ich Lust ein paar Cremes zu testen – an die hab ich mich nämlich noch nicht so wirklich getraut.

Wir dürfen heute drei Naturkosmetik Rezepte aus dem Buch mit euch teilen.

Hello Glow – Über 150 einfache und natürliche Rezept für Haare, Gesicht und Körper von Stephanie Gerber ist bei mvgverlag erschienen und im Buchhandel und online* für 12,99 Euro erhältlich.

Koffein Kick Augencreme – DIY Naturkosmetik Rezept

Koffein Kick Augencreme - DIY Naturkosmetik aus Hello Glow

Copyright Ana Maria Stanciu

Mit Augenringen läuft ja keiner gerne rum – dieses Rezept aus Hello Glow kann euch helfen.

  • 50 Gramm frisch gemahlener Kaffee
  • 120 Milliliter Süßmandelöl
  • 15 Gramm Bienenwachs
  • 6 Esslöffel Hamamelisextrakt

Gebt Kaffee und Süßmandelöl in ein kleines Glasgefäß mit Deckel, schüttelt es gut und stellt es für ca. 2 bis 5 Tage an einen sonnigen Ort, damit das Öl aromatisieren kann. Siebt das Öl danach ab, sodass keine Kaffeerückstände bleiben.

Danach wird das Öl über einem Wasserbad mit dem Bienenwachs vermischt. Lasst das Bienenwachs vollständig schmelzen. Erwärmt den Hamamelisextrakt leicht und schlagt ihn dann in einer Schüssel auf. Gießt dabei die Kaffeeölmischung langsam hinzu und schlagt weiter bis einen cremige Masse entsteht. Gebt diese in ein Glasgefäß und bewahrt sie im Kühlschrank auf.

Die Creme könnt ihr im Kühlschrank innerhalb von 3 Monaten aufbrauchen. Tragt sie mit den Fingerspitzen vorsichtig unter den Augen auf.

Honig Reinigungsschaum

Honig Reinigungsschaum - DIY Naturkosmetik aus Hello Glow - Rezension auf Kreativfieber

Copyright Ana Maria Stanciu

Der Honig Reinigungsschaum wird nach einer Öl Gesichtsreinigung genutzt um die letzten Schmutzreste zu entfernen. Einfach mit etwas Wasser in den Handflächen aufschäumen und auf dem Gesicht verteilen und mit warmen Wasser abspülen.

  • 120 Gramm Honig
  • 80 Milliliter flüssige Olivenölseife
  • 3 Esslöffel destilliertes Wasser
  • 1 Teelöffel Avocadoöl
  • 2-3 Tropfen ätherisches Öl nach Wahl

So geht’s: Honig vorsichtig mit Olivenölseife und Avocadoöl verrühren bis sich der Honig vollständig gelöst hat. Mit einer Pipette das ätherische Öl hinzugeben. Alles in einen Pumpspender füllen. Vorm benutzen kurz schütteln und in 3 Monaten aufbrauchen.

Grapefruit Detox Maske

Grapefruit Detox Maske - DIY Naturkosmetik Rezept aus hello glow - Rezension Kreativfieber

Copyright Ana Maria Stanciu

Diese Maske könnt ihr auch direkt aufessen, sie besteht nämlich nur aus zwei Zutaten! Die Grapefruit wirkt mit ihrer natürlichen Fruchtsäure gegen abgestorbene Hautzellen; Joghurt spendet Feuchtigkeit und wirkt entzündungshemmend.

  • 1/2 Grapefruit (möglichst dunkel)
  • 125 Gramm Naturjoghurt (vollfett)

Die Grapefruit auspressen und den Saft mit dem Joghurt mischen. Auf Gesicht und Hals auftragen und nach 10 Minuten wieder abwaschen. Die Maske muss direkt aufgebraucht werden.

Viel Spaß beim Nachmachen,

Jutta

Das Copyright der Bilder in diesem Beitrag liegt bei Ana Maria Stanciu, die Anleitungen stammen von Stephanie Gerber. Vielen Dank an den mvg Verlag für das Rezensionsexemplar!

*Partnerlink /Affiliatelink (mehr Infos)

Merken

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.