Gewürzkirschen Cheesecakes und Backliebe

Heute haben wir ein richtiges Winterrezept für euch, dass es bei uns schon auf die Liste der Nominierten fürs Weihnachtsdessert geschafft hat: Gewürzkirschen Cheesecakes! Das Rezept stammt aus dem tollen Buch Backliebe, in das wir euch gerne einen kleinen Blick zeigen.

Backliebe Backbuch von Melanie Allhoff und Gewürzkirschen Cheesecakes

Vielleicht kennt ihr ja Melanies schönen Blog Detailliebe? Sie zeigt dort leckere Rezepte und Inspirationen, alles wunderschön fotografiert. Mit dem gleichen Blick fürs Detail fotografiert sie nicht nur Kuchen sondern auch Hochzeiten. Und da sie auch aus Münster kommt und wir uns hier ab und zu über den Weg laufen, waren wir schon total gespannt auf ihr Buch Backliebe*, das jetzt erschienen ist.

Das Cover kennen wir schon etwas länger aus der Vorschau und genau wie das Buch ist es 100% Melanie und Detailliebe. Im Buch findet ihr über 50 süße Rezepte, die euch einmal rund ums Jahr begleiten. Im Frühling gibt’s zum Beispiel Butterkuchen mit mit Aprikosenbienen und Rhabarbertartelettes, im Sommer wird’s erdbeerig mit Erdbeer-Löffelbiskuittorte, im Herbst gibt’s einen Schokokuchen mit versunkenen Birnen und eine Halloween-Torte und im Winter warten dann Gewürzkirschen Cheesecakes und eine Wintertorte mit Mohn auf euch.

Rezension Backliebe von Melanie Allhoff auf Kreativfieber

Die Rezepte sind eine super Mischung aus leckeren Kuchenrezepten, Muffins und Cupcakes die auch unter der Woche mal auf den Tisch kommen dürfen und hübschen Törtchen wie auf dem Cover die ein besonderer Hingucker auf dem Kuchenbuffet sind. Außerdem gibt’s zu jeder Jahreszeit noch ein paar kleine DIYs mit denen ihr die Kuchen verzieren könnt.

Das Buch „Backliebe. 50 süße Rezepte für jede Jahreszeit“  von Melanie Allhoff ist bei EMF erschienen und für 19,99 Euro im Handel oder online* erhätlich.

Winterrezepte und Gewürzkirschen Cheesecakes

Ich bin natürlich direkt im Winter hängen geblieben und hab mir ein Cheesecake Rezept rausgesucht: Die Gewürzkirschen Cheesecakes im Glas. Ganz an das Originalrezept halten konnte ich mich leider nicht (weil die Schoko Cookies für den Boden auf wundersame Art und Weise verschwunden sind bevor ich mit dem Backen anfangen konnte) und so sind den Boden Spekulatius gewandert. Für die Kirschen hat Melanie Punsch oder Glühwein zur Auswahl gestellt, bei mir ist es Rotwein geworden. Die kleinen Cheesecakes sind in meiner Family Testesser Runde super angekommen, deswegen hat es sie bei uns sicher nicht zum letzten Mal gegeben!

Das braucht ihr – Gewürzkirschen Cheesecakes

Für ca. 4 Gläser mit 200 Milliliter Inhalt

Für den Boden

  • 150 Milliliter Orangensaft
  • 15 Gramm brauner Zucker
  • Eine Handvoll Spekulatius

Für die Käsemasse

  • 400 Gramm Frischkäse
  • 2 Esslöffel Vanillezucker
  • Saft von einer halben Zitrone

Für die Kirschen

  • 100 Milliliter Rotwein
  • 180 Gramm Kirschen
  • 150 Milliliter Kirschsaft (aus dem Glas Kirschen aufgefangen)
  • 1/2 Bio Orange
  • 25 Gramm brauner Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 1 Teelöffel Speisestärke

So wird’s gemacht – Gewürzkirschen Cheesecakes im Glas

Gewürzkirschen Cheesecakes im Glas und Rezension Buch Backliebe

Kocht Orangensaft und Zucker für den Boden in einem Topf auf und lasst die Menge auf die Hälfte reduzieren. In der Zwischenzeit könnt ihr die Spekulatius zerbröseln. Mit der Saft Reduktion vermischen und auf den Boden der Gläser geben.

Vermischt den Frischkäse mit Vanillezucker und dem Zitronensaft und verteilt die Masse ebenfalls auf die Gläser. Stellt sie dann kalt.

Für die Gewürzkirschen vermischt ihr Rotwein und Kirschsaft und gebt braunen Zucker, Zimtstange und Sternanis hinzu. Wascht die Orange gründlich, schneidet sie in Streifen und gebt sie dazu. Alles kurz aufkochen und dann 15 Minuten köcheln lassen. Entfernt dann Orange und Gewürze, löst die Stärke in etwas Wasser auf und rührt sie in die Masse. Kocht alles wieder auf, bis die Masse etwas eindickt. Vom Herd nehmen, Kirschen unterheben und 15 Minuten ziehen lassen.

Abkühlen lassen, rein in die Gläser und den Cheesecake genießen!

Gewinnt das Buch Backliebe und noch andere tolle Gewinne – GiveAway

Und wer jetzt Lust auf die leckeren Cheesecakes und die ganzen anderen Rezepte in Melanies Buch bekommen hat, für den haben wir jetzt was: Wir verlosen eine Ausgabe von Backliebe für euch! So könnt ihr teilnehmen: Klickt euch einfach zu unserer Adventssause rüber!

Jutta

*Partnerlinks (mehr Infos)

Merken

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Hey ihr Beiden,

    vielen lieben Dank für den schönen Bericht und die netten Worte zu meinem Buch :). Da habt ihr euch auch direkt eines meiner Lieblingsrezepte aus dem Buch ausgesucht, ich bekomme jetzt schon wieder Heißhunger :D. Ich glaube mit Spekulatius muss ich die auch mal probieren.

    liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht euch,

    Melanie

    Antworten

  2. Liebe Jutta,

    Vielen herzlichen Dank für die super Darstellung des Buches. Ich hab schon drüber nachgedacht, es mir zu Weihnachten zu wünschen, aber spätestens jetzt bin ich davon überzeugt, dass ich es haben muss.

    Diesen winterlichen Cheesekace muss ich auf jeden Fall am Wochenende gleich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Larissa
    (http://www.brautrezepte.de)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.