Fundstück: Kochen mit Schokolade in Münster

Heute gibt’s endlich mal wieder ein Fundstück für euch, den Kochkurs Kochen mit Schokolade in Münster.

Kochen mit Schokolade

kochkurs kochen mit schokolade

Das wir die weltgrößten Schokofans sind, habt ihr bestimmt schon an unserer Schokoladen Rezeptesammlung gemerkt. Bisher haben wir die Leckerei aber immer in Kuchen oder Toppings versteckt. Deswegen haben wir uns beim Stöbern im Internet sofort in  Kochen mit Schokolade verliebt (den Kurs findet ihr hier). Dazu hatten wir einen Gutschein von mydays zur Verfügung. Auf dem Blog haben wir bisher ja nur süß und scharf kombiniert (zum Beispiel hier beim Schoko Chili Kuchen oder unseren Chili Lollis), deswegen waren wir richtig gespannt auf Schokolade in Hauptgerichten! Letzten Freitag war es dann soweit und wir haben uns auf den Weg zu Artcuisine gemacht, wo der Kurs hier in Münster stattfindet. Für euch haben wir ein paar Eindrücke mitgebracht und die Erkenntnis, dass Schokolade und Herzhaftes super zusammen schmecken!

kochen mit schokolade erfahrungsbericht

Kochen mit Schokolade bei Artcuisine in Münster

Beim ersten Blick in das (neue) Studio von Artcuisine gab es für uns erst mal eine kleine Überraschung, denn genau wie hier bei uns auf dem Blog, wird dort auch DIY und Essen miteinander kombiniert. Im vorderen Teil des Gebäudes befindet sich eine Keramikwerkstatt (die wir uns natürlich gleich auf den Merkzettel geschrieben haben), gekocht wird im hinteren Teil. Inhaberin Janny Hebel hat uns direkt herzlich begrüßt und wir hatten erst mal ein bisschen Zeit, die anderen Teilnehmer kennen zu lernen und zu erfahren was sie in den Kurs gelockt hat. Neben Geschenken von oder für den Partner standen auch die Lizenz zum Schokofuttern in der Fastenzeit und große Schokoladenliebe ganz oben auf der Liste. Dann ging’s endlich ans Menü und ans Kochen!

kochen mit schokolade kochkurs

Das Schokoladen Menü

  • Rucolasalat mit Birnen, Roquefort und Schokoladen Vinaigrette
  • Lachwürfel auf Wasabi weißer Schoko-Wasabi-Creme mit Fenchel Sellerie Salat und Schoko Chili Stangerl
  • Hühnchen in einer weißen Schokosoße mit Chili und Schoko-Gnocci
  • Mousse au Chocolat

kochen mit schokolade in münster

Ganz ohne Hintergedanken (Schüsselauslecken!!!) haben wir uns bei der Aufgabenverteilung direkt auf die Mousse au Chocolat Zubereitung gestürzt. Da die noch ein paar Stunden in den Kühlschrank sollte, musste sie auch zuerst fertig sein. Danach hatten wir noch Zeit für die Vorspeise und konnten uns ein paar super Tricks von Janny abschauen.

gerichte mit schokolade kochen

Danach kam der schönste Teil des Abends: Das Essen! An einer langen Tafel haben wir uns zusammen durch alle vier Gänge geschlemmt.  Alle Gerichte waren vorher so gut vorbereitet, dass keiner mehr lange in der Küche verschwinden musste. Großer Favorit war die Schoko-Wasabi-Creme, die wir vorher ehrlich gesagt etwas kritisch beäugt hatten, sie uns jetzt aber ganz begeistert auch morgens aufs Brot schmieren würden.

schokoladen menü kochen

Insgesamt hat die Schokolade zu allen Gerichten toll gepasst und auch zu den herzhaften und scharfen Sachen super lecker geschmeckt. Wir sind Freitag auf jeden Fall zufrieden und glücklich und mit tollen neuen Rezeptideen nach Hause gekullert!

Jutta und Maike

P.S.: Wenn ihr die Fotos ganz aufmerksam studiert habt, ist euch bestimmt aufgefallen dass es gar kein Mousse au Chocolat Foto gibt. Die sah so lecker aus, dass wir das Fotografieren übersprungen haben. Uns fällt aber bestimmt bald ein tolles Double Chocolate Fudge Brownie Cheesecake Rezept ein auf das wir die Mousse dann als Topping packen, die war nämlich super lecker. Dann gibt’s auch ein Foto!

Für das Erlebnis hat mydays uns einen Gutschein zur Verfügung gestellt. Danke dafür, wir hatten einen tollen Abend!

 

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (8) Schreibe einen Kommentar

    • Hallo Susanne, den angeblich größten heimlichen Schokofan fordern wir jederzeit gerne zum Wettessen auf 😉

      Antworten

  1. Also ich muss gestehen, dass ich kein Freund von Schoki bin und könnte mir sogar ein Leben ohne ganz gut vorstellen. Aber den Birnensalat mit Rauke und Schokodressing kann ich mir sehr gut vorstellen und das ist mal ne Variante die ich gerne mal probieren möchte. Mal sehen, vielleicht werden die Schoki und ich doch noch Freunde… alles Liebe Annette von MIM&MUG

    Antworten

    • Oh ein Leben ganz ohne Schokolade??? Das wäre für uns ja der Weltuntergang 😉 Dann hoffen wir mal dass der Salat dich mit der Schokolade versöhnt!

      Antworten

  2. YUMMY!!

    das klingt nach nem super Abend!! hihi und schüsselauslecken gefällt mir sehr sehr sehr!!

    Wie war den die Vinaigrette?!?! Jo oder No?!?! Ich überlege die ganze zeit ob das wohl der Kracher ist oder doch etwas gewöhnungsbedürftig!!

    Liebste Grüsse
    Claretti

    Antworten

    • Bei mir definitiv JOOOOO ! Ich fand alles hammerlecker…. durch den Roquefort war die süsse Note dann aber auch nicht so überherrschend!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.