Erdbeer Nougat Törtchen

Heute gibt’s zwei meiner Lieblingsleckerein vereint: Erdbeeren und Nougat werden mit ein paar Nüssen zum Erdbeer Nougat Törtchen!

Erdbeer Nougat Törtchen mit Mandelboden

erdbeer nougat törtchen rezept

Nach meinem Nektarinen Törtchen hat mich das kleine Törtchenfieber so richtig gepackt… denn klein bedeutet = schneller weg = ich kann schneller ein neues Rezept ausprobieren. Also hab ich zwei meiner Lieblinge kombiniert und ein Törtchen aus Erdbeeren und Nougat gezaubert. Das Rezept ist übrigens an den Titel dieses Buches* angelehnt, das ich inklusive Mini Tortenform mal geschenkt bekommen habe. Leider war ich beim Zusammensetzen soo ungeduldig dass mir das Törtchen ein bisschen zerfallen ist, deswegen wollte ich euch die Bilder erst gar nicht zeigen. Beim Reinbeißen hat das Erdbeer Nougat Törtchen dann aber so überzeugt, dass ich das Rezept einfach teilen muss! Hier kommt es:

Das braucht ihr – Erdbeer Nougat Törtchen

Die Zutaten sind für ein Törtchen mit 20 cm Durchmesser gedacht.

Für die Böden

  • 350 Gramm gehackte Mandeln
  • 150 Gramm schnittfestes Nougat

Für die Creme

  • 400 Gramm Erdbeeren
  • 250 Gramm Naturjoghurt
  • 150 Gramm Frischkäse
  • 60 Gramm Zucker
  • 200 Milliliter Sahne

So wird’s gemacht

Als erstes werden die Böden vorbereitet. Dazu braucht ihr entweder drei Springformen mit 20 cm Durchmesser oder ihr malt einfach drei dementsprechende Kreise auf Backpapier auf. Dann das Nougat langsam schmelzen lassen und mit den gehackten Mandeln vermischen. Die Mischung gleichmäßig auf den drei Kreisen verteilen und festdrücken. Dann ab in den Kühlschrank bis sie hart geworden sind.

Für die Creme Joghurt, Frischkäse und Zucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Erdbeeren abmachen und einen Teil davon für die Deko zurückhalten. Ein Drittel der Creme aus der Schüssel nehmen und ebenfalls zurückhalten. Die restlichen Erdbeeren in Stückchen schneiden und unter die verbleibenden zwei Drittel Creme heben.

Dann könnt ihr das Erdbeer Nougat Törtchen zusammensetzen. Die Hälfte der Erdbeer Creme auf den unteren Boden geben, einen weiteren Boden auflegen und den Rest der Creme darauf verteilen. Den letzten Boden auflegen, die Creme ohne Erdbeeren darauf streichen und ein paar Erdbeeren zur Deko in die Creme setzen. Vor dem Servieren nochmal kalt stellen!

Lasst es euch schmecken,

Jutta

*Partnerlink

Merken

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

    • Hallo, das Nougat gibt es einfach in der Backabteilung im Supermarkt… bei uns ganz in der Nähe von den Kuvertüren!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.