Eisparty mit Himbeersoße und Himbeerzucker #sommerimglas

Jippie, die neue PostausmeinerKüche Runde ist im vollen Gange. Das Motto ist #sommerimglas und was könnte dazu besser passen als eine Eisparty mit Himbeersoße und Himbeerzucker und noch viel mehr leckeren Soßen? Mein Paket ist inzwischen bei meiner Tauschpartnerin Anna angekommen und ich kann euch endlich zeigen was drin war!

Sommer im Glas – Eisparty mit Himbeersoße und Himbeerzucker und leckeren Schoko- und Karamellsoßen oben drauf

Eisparty-mit-Himbeersoße-und-Himbeerzucker,-Schokosoße-und-Karamellsoße--Post-aus-meiner-Küche-Sommer-im-Glas

Hach, der Sommer 2015 war bis jetzt so richtig schön! Neben der tollen Hochzeitsfeierei haben mir die Reste vom Sweet Table die letzten Wochen so richtig schön versüßt. Von den Soßen vom Cheesecake Topping Buffet sind nämlich ein paar Reste übergeblieben und mit denen habe ich schon ordentliche Eisparties gefeiert. Ob und zu auch einfach mit Nicecream – kennt ihr das? Einfach eine Banane klein schneiden, ins Eisfach legen und dann im Blitzhacker mit einem Teelöffel Soße zerkleinern – so hatte ich ruckzuck eine Portion Schoko-, Karamell-, oder Beereneis. Anna von duftundliebe wollte ich das Eispartyglück unbedingt schicken und so haben sich Schokosoße, Karamellsoße, Himbeersoße und Himbeerzucker auf den Weg gemacht. Die Rezepte für die Schoko- und Karamellsoße findet ihr beim Cheesecake Topping Post (einfach die Menge durch 3 oder 4 teilen) und die anderen beiden Rezepte folgen hier!

Post-aus-meiner-Küche-Sommer-im-Glas-Eisparty-mit-Himbeersoße-und-Himbeerzucker

Verpackt habe ich alles in kleinen Glässchen (von Nanunana) und noch eine mini Girlande aus Maskingtapestücken dazu gebastelt. Das Rezepteheft hab ich auch etwas mit Gold beklebt und verschriftet. Es stammt von Maid und Held* die ganz viele schöne Papeteriedinge im Shop haben.

Eisparty mit Himbeersoße und Himbeerzucker – die Rezepte

Himbeerzucker

Der Himbeerzucker passt nicht nur zu Eis, sondern ist auch super als Cupcakedeko oder für bunte Zuckerglasränder auf der nächsten Cocktailparty

  • Ca. 5 Himbeeren
  • Ca. 250 Gramm Zucker (ich nehme immer meinen selbstgemachten Vanillezucker, den lager ich einfach in einem Glas mit Vanilleschoten)

Mischt Zucker und Himbeeren in einer Schüssel und reibt die Himbeeren unter den Zucker bis alles gleichmäßig verteilt ist. Auf ein Backblech mit Backpapier geben und ca. 1 -2 Stunden bei niedriger Temperatur (max. 50 Grad) und spaltweit offener Ofentür trocknen (funktioniert bei super Wetter auch in der Sonne!). Dabei immer wieder umdrehen und Klümpchen zerstoßen.

Himbeersoße

  • Ca. 300 Gramm Himbeeren
  • 50 Gramm Zucker
  • 30 Milliliter roter Multivitaminsaft
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel feine Speisestärke
  • 200 Milliliter Wasser

Himbeeren, Zucker, Saft und Zitronensaft in einem Topf aufkochen. Die Speisestärke in Wasser auflösen und in die kochende Menge rühren. Soße vom Herd nehmen sobald sie etwas andickt und durch ein Sieb streichen.

Post-aus-meiner-Küche-Sommer-im-Glas-Eisparty-mit-Himbeersoße-und-Himbeerzucker-und-noch-mehr-DIY-Soßen-für-Eis

Dann kann die Eisparty auch schon steigen! Lasst es euch schmecken,

Jutta

*Partnerlink (mehr Info)

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Jutta

Geschrieben von Jutta Handrup . Jutta – liebt Cheesecake, Schokolade und Blaumänner, ist aus Holland zurück nach Münster gezogen, vermisst jetzt Vla und zure drops, an der Heißklebepistole schneller als Lucky Luke. freut sich über Mails: jutta@kreativfieber.de Auf Instagram: @jutta_kreativfieber

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Den Himbeerzucker hab ich gleich ausprobriert- ging super! 🙂
    Weil ich dann von dem Gedanken, farbigen Zucker selbst zu machen, so begeistert war, hab ich gleich noch ausprobiert, mit unseren hauseigenen dunklen Trauben nach dem gleichen Prinzip lila Zucker herzustellen, das hat aber nicht so ganz geklappt… naja, egal

    Antworten

    • Oh schade, dass es nicht geklappt hat – wahrscheinlich enthalten die Trauben zu viel Wasser im Verhältnis zum Farbstoff. Lila bekommst du mit Brombeeren ganz gut hin!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.