DIY Hochzeitsdeko Backdrop

DIY Wedding Backdrop

Heute zeig ich euch mein absolutes Lieblings DIY von meiner Hochzeit: den wunderschönen Wedding Backdrop, der wirklich für einen großen WOW-Effekt auf der Bühne gesorgt hat. 

Wedding Backdrop

Foto oben: von Vladimir Dimitrov von hochzeitsfotograf-vladi.deWedding backdrop selbermachen DIY

Foto oben: von Vladimir Dimitrov von hochzeitsfotograf-vladi.de

diy backdrop hochzeit

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, habe ich mit meinem Holländer in einem wunderschönen Theater geheiratet und gefeiert. Da der Saal schon so stimmungsvoll und schön war, brauchten wir gar nicht für so viel extra Deko sorgen. Dass allerdings ein ordentlich romantischer Wedding Backdrop hermusste, war für mich jedoch schon im Vorhinein klar.

Material für den Wedding Backdrop

  • einen Birkenast (ca. 2m lang)
  • weißer Baumwollstoff (3m Länge x 50 m Breite)
  • Blauer Stoff (3m Länge x 1,40 Breite)
  • Spitzenstoff oder Bänder (2m Länge)

Kosten für den Wedding Backdrop

  • Alte Spitzengardine vom 2nd Handladen für 2,-€ , diese hatte ich noch zu Hause
  • Baumwollstoff 3 m für 6,-€ (IKEA, BOMULL)
  • Blauer Stoff 3 m für 7,50€
  • Färbemittel *, hatte ich noch zu Hause, ca 7,-€
  • Bei Bedarf: Flammenschutzspray*, ca 16,-€

Je nach Länge des Astes behält man noch einige Meter Stoff über für andere Projekte.

Und so geht’s

Wie man schon sieht, ist das Ganze easy peasy umzusetzen.

diy backdrop

Da es schwer sein kann Stoff in genau den gewünschten Farbtönen zu finden, kann man sich einfach günstigen Baumwollstoff selber färben. Achtet beim Färben auf die Angaben auf der Packung.

Ich habe die Stoffe einfach grob in gleich große Teile geschnitten. Die Streifen habe ich dann alle abwechselnd an den Ast geknotet bis ich zufrieden mit der Fülle war. Anschließend habe ich noch drei Streifen an die Enden und in die Mitte für die Aufhängung befestigt.

Da wir in einem Theater geheiratet hatten, mussten wir uns leider an sehr strenge Brandvorschriften halten und dafür sorgen, dass alle Textilien extra gegen Brandschaden imprägniert waren. Deswegen haben wir den Backdrop zur Sicherheit noch mit Flammenschutzspray behandelt. Mit dem Spray kann man übrigens aber auch seinen Weihnachtsbaum vorbehandeln.

Wenn ich jetzt die Fotos wieder sehe, bin ich immer noch ganz begeistert von diesem wunderschönen Eyecatcher im Hintergrund.

Liebe Grüße, 

Eure Maike

*Partnerlinks (Info zu Werbelinks)

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. So wunderwunderschön! Sowohl das Brautpaar, als auch der Hintergrund 😉 Ich bin verliebt. Ich glaube, ich muss jetzt doch noch mal heiraten. Eindeutig 😀

    Die Theaterlocation finde ich übrigens auch so herrlich – einfach großartig! Du hattest ja schon davon berichtet, aber wenn man nun ein Foto sehen darf, sieht man erstmal, wie herrlich romantisch das wirken kann. Wirklich schön. Ich bin verliebt!

    Liebste Grüße sende ich euch,
    Sarah

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.