stoffbilder

DIY: rundes Stoffbild

Diese Woche haben wir eine neue Dekoidee: ein rundes Stoffbild. Denn es muss ja nicht immer alles vier Ecken haben, was man an die Wände hängt.

Material für das runde Stoffbild:

 

  •  günstige Untersetzer aus Kork, zum Beispiel von IKEA
  •  Stoff deiner Wahl. ZBsp. von Stoffe.de*
  •  automatische Tackermaschine
  •  Schere
  •  biegsamer dünner Draht

So geht’s:

 

1. Ihr schneidet ein so großes Stück Stoff aus, dass ihr noch genügend Platz habt es auf der Hinterseite umzuklappen. Eventuell könnt ihr nochmal die Falten rausbügeln.

2. Jetzt ganz stramm spannen und festtackern.

3. Als Befestigungshaken aus dem Draht eine Schlaufe machen.

4. Und den Draht dann festtackern.

Und schon ist das runde Stoffbild fertig!

Viel Spaß beim Basteln,

PS: Mehr DIYs, wie zum Beispiel Stoff auf Leinwandbilder oder Memoboards selbermachen haben wir unter 1001 Bastelideen gesammelt.

PS: Passt auf beim Tackern, die Dinger sind gefährlich. Deswegen sollte man auf einer Unterlage arbeiten. Ich habe auch schon beherzt in den Esstisch getackert!

Maike

*Partnerlink

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.