DIY Regal zum aufhängen Selbermachen

DIY Regal zum Aufhängen

Diesen Mittwoch haben wir mal wieder ein super fixes 10 Minuten DIY auf dem Blog. Wir zeigen euch, wie ihr aus zwei Gürteln und einem Brett ein schönes Hängeregal baut.

DIY Regal zum Aufhängen

Geht euch dass auch so, dass ihr irgendwie nie genug Stauraum habt? Vorallem Kleinkram sammelt sich bei mir im Sekundentakt an. Und wenn dann alles endlich in ordentliche Kisten sortiert ist, habe ich keinen Platz übrig um einfach mal etwas Dekoratives hinzustellen. Dieses kleine hängende Regal ist da eine super einfache Lösung für. Man kann es auch ganz flexibel da hinhängen, wo man gerade etwas Abstellfläche braucht.

Das benötigt ihr für euer DIY Regal zum Aufhängen

2 Gürtel (min 80 cm lang)
Brett (15 x 40 cm, geht auch länger)
Lochzange* oder Präzisionsmesser*
dicke Wandnägel / eventuell Schrauben/Dübel
Schere
Wasserwage*
Bleistift
Foldbackklammern*

DIY Regal zum Aufhängen – so geht’s

DIY Regal zum Aufhängen aus Gürteln

Erst einmal braucht ihr zwei gleiche Gürtel. Dann lasst ihr euch im Baumarkt einfach ein Brett zurecht sägen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr es natürlich auch noch beizen oder lackieren.
Schneidet dann die Schnallen von den Gürteln ab und kürzt sie auf die gleiche Länge. Legt zwei Schlingen mit den Gürteln und fixiert diese mit Klammern.
Bestimmt jetzt die Stelle für die Löcher der Aufhängung an beiden Enden der Gürtel. Legt die Enden der Gürtel übereinander und kneift die Löcher mit der Lochzange hinein.
Jetzt hängt ihr die Gürtelschlaufen an die Wand. Je nach Wand, Gewicht des Regals und der Funktion eures Regals solltet ihr euch überlegen ob ein Nagel ausreicht oder ihr das Regal besser mit einem Dübel und Schrauben fixiert.
Legt dann das Brett gerade in die Schlaufen und schon seid ihr fertig.

DIY Regal zum Selbermachen

Und wofür braucht ihr dringend ein Regal? Für Deko, eure Nagellacksammlung, Kräuter in der Küche, neben dem Bett oder für Waschmittel über der Waschmaschine? Ich glaube ich werde mir bald nochmal ein zweites Regal bauen, dass auch gleich ein paar Kilo mehr tragen kann.

Alles Liebe, 
Eure Maike

 

*Partnerlinks (Info zu Werbung)

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.